10 Jahre Goldsteig

Morgendämmerung am Goldsteig im Oberpfälzer Wald, Foto: Tourismusverband Ostbayern e.V.

Feiern Sie mit uns!

10 Jahre Wanderge(h)nuss pur, grandiose Fernsichten, anspruchsvolle Aufstiege, abwechslungsreiche Wege und, und, und… Die Liste der Eigenschaften, um den Goldsteig zu beschreiben, ist lang.
Über die letzten 10 Jahre hat sich Deutschlands längster Qualitätswanderweg stark entwickelt und das wollen wir 2017 feiern. Natürlich laden wir Sie herzlich dazu ein, mit uns zu feiern, denn das ganze Jahr über bieten die Gemeinden entlang des Goldsteigs attraktive Veranstaltungen und Führungen an.

Jubiläumszeitung „10 Jahre Qualitätswanderweg Goldsteig“: 

Hier können Sie die Goldsteig Jubiläumszeitung als Blätterkatalog online ansehen.

Video „10 Jahre Goldsteig Wandern“:

Video 10 Jahre Goldsteig Wandern - Jubiläum

Jubiläumsveranstaltungen am Goldsteig 2017

Goldsteigfest mit Christophorus-Markt in Schaufling
Ort: Schaufling, Dorfplatz, 23.07.2017 ab 10:00 Uhr
Mit buntem Programm:  Die Plattlinger Jugendblaskapelle eröffnet um 10.00 Uhr das festliche Treiben des ersten Christophorus-Markt mit ausschließlich regionalen Produkten:
– Kinderprogramm mit einer kleinen Wanderung auf einem Teil des Goldsteigs, dazu gibt’s goldige Geschichten und kurzweilige Spiele sowie einen Malwettbewerb
–  Kostenlose Kirchenführung
– Höhepunkt : Das Aufwiegen des Bürgermeisters – die Festbesucher können schätzen, wie viele Granitsteine es braucht, um den Schaufliger Bürgermeister auf der Wippe in die Waage zu bringen.
– Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.
– An einem Infostand berät Sie „Mr. Goldsteig“ Michael Körner mit Tipps & Infos zum Goldsteig-wandern.
Genaues Programm Goldsteigfest und Plakat Goldsteigfest 2017 
Weitere Informationen: Kontakt: Tourist-Info Lallinger Winkel, Tel. 09904/374, info@lalling.de, www.lallingerwinkel.de

GPS- Geocaching-Tour
Ort: Dreisesselhaus, jeden Samstag
Spannende GPS-Schatzsuche, jeden Samstag um 10 Uhr: Frauen können ausgeprägten Orientierungssinn beweisen, Männer können dem Kind im Manne wieder mal freien Lauf lassen. Ein unvergessliches Erlebnis! Preis: 29 € Kontakt: www.sport-eder.de

Stempelspaß zum Hohenbogen
Ort: Lam und Neukirchen b.Hl.Blut
Stempeln Sie sich am Weg zum Hohenbogen Ihr Goldsteig-Puzzlebild, genießen Sie die grandiose Aussicht und bei Abgabe Ihrer Stempelkarte unser Goldsteig-Schnapserl in der Tourist-Info Lam oder Neukirchen b.Hl.Blut.
Ab April können Sie die Stempelkarte in den Touristinfos und den Beherbergungsbetrieben abholen oder auf www.neukirchen.bayern/de ausdrucken.
Kontakt:www.lamer-winkel.bayern  www.neukirchen.bayern/de

Geführte Goldsteigtouren
Ort: St. Englmar (Mai-Oktober)
Jeden Donnerstag (Mai – Oktober) mit Hubert auf Goldsteigtour. Treffpunkt und Info: Tourist-Info/Rathaus. Ohne Anmeldung, Brotzeit nicht vergessen, um 9.30 Uhr in den Bus einsteigen und ab geht’s zur Goldsteig-Tour! Kontakt: www.urlaubsregion-sankt-englmar.de

Wilde Ilz – die Dießensteiner Leite
Ort: Schneidermühle (Mai-Oktober)
Jeden ersten Donnerstag von Mai bis Oktober Wanderung entlang der wilden Ilz. Anmeldung bis Mittwoch 12:00 Uhr erforderlich, Treffpunkt Parkplatz Schneidermühle, 14:00 Uhr. Ilz-Gebietsbetreuer Stefan Poost, Mobil: 0179 22 399 20, Kontakt:www.naturpark-bayer-wald.de

Geführte Wanderungen, jeweils sonntags

Kontakt & Infos: Tourismusverein Neunburg vorm Wald, www.tourismusverein-neunburg.de, kontakt@tourismusverein-neunburg.de  

  • 25.06.: Bauhof (Hotel Bergfried) – Kühberg – Kleinenzenried – Flischbach ( Länge ca. 10 km)
  • 30.07.: Thanstein – Eibenstein – Steinerne Wand – Schwarzwihrberg – Hillstett – Salzfriedlhof ( Länge ca. 11 km)
  • 27.08.: Flischbach – Rhan – Thuraumühle – Englmannsbrunn – Waldmünchen (Länge ca. 14 km)
  • 24.09.: Moosdorf – Althütte
  • 15.10.: Hirschenstein – Kranzberg 

Nationalpark aus erster Hand: Auf dem Goldsteig zwischen Rachel und Lusen
Samstag, 29.07.2017, 10:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Waldhäuser, Parkplatz Fredenbrücke Neuschönau

Begleiten Sie „Mr. Goldsteig“ Michael Körner und Lukas Laux, Umweltbildungsreferent des Nationalparks, auf ein besonders ruhiges Stück des Weges.
Unterhalb von Lusen und Rachel geht‘s von der Fredenbrücke über die Martinsklause und das Teufelsloch auf dem Oberen Horizontalsteig zur Racheldiensthütte. Mit dem Bus geht es zurück zum Ausgangspunkt.
Anmeldung erforderlich bis 28.07.2017J: Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0800 077 66 50, nationalpark@fuehrungsservice.de 
Alle Infos: Auf dem Goldsteig zwischen Rachel und Lusen

Felsenkellerfest am Wanderstützpunkt Wiesenfelden
Ort: Wiesenfelden, 05.08.2017
Kellerfest des Katholischen Burschenvereins Wiesenfelden am Felsenkeller/Wanderstützpunkt, Beginn 19.00 Uhr, Blasmusik, Grillschmankerl und Bier vom Fass sorgen für ein gemütliches Beisammensein.  Beim Feiern unterer den großen, alten Kastanienbäumen spürt man einen gewissen Hauch der Vergangenheit.  Höhepunkt des Festes ist das Singen des Liedes „Wahre Freundschaft“, bei dem die Burschen mit Fackeln im Halbkreis für den Felsenkeller stehen. Kontakt: www.wiesenfelden.de

Burgfest auf Haus Murach
Ort: Obermurach am 06.08.2017
Ritter, Musik, Burgführungen und „Leckeres aus der Burgkuchl“. Die Burganlage öffnet ihre Tore, deren erste Erwähnung auf das Jahr 1110 zurückgeht. Tauchen Sie ein in die Welt der Grafen und Ritter! Kontakt: www.oberviechtach.de

Amboss, Butterfass und Sauerbrunnen
Ort: 95685 Falkenberg am 19. 08.2017
Zwischen Falkenberg und Windischeschenbach erstreckt sich ein einzigartiges Naturschutzgebiet: das Waldnaabtal. Was dieses Felsental alles an geologischen und kulturgeschichtlichen Besonderheiten zu bieten hat, wird auf einer Wanderung entlang des Goldsteigs erläutert.
Kontakt: www.geopark-bayern.de

Auf dem Goldsteig zu den Schachten – Wanderung zu den ehemaligen Hochweiden
Samstag, 19.08.2017, 09:30 – 15:30 Uhr
Die Schachten, ehemalige Hochweiden, gehören zu den Höhepunkten des Nationalparks. Viele der „Inseln im Waldmeer“ sind durch den Fernwanderweg Goldsteig erschlossen. Kommen Sie zusammen mit „Mr. Goldsteig“ Michael Körner und Nationalpark-Mitarbeiter Gregor Wolf auf Entdeckungsreise zu diesen besonders spannenden Lebensräumen. Obendrein warten auf der Tour mystische Moore darauf, erkundet zu werden. Dauer: 5-6 Stunden
Anmeldung erforderlich bis 18.08.2017 Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0800 077 66 50, nationalpark@fuehrungsservice.de 
Alle Infos:  Auf dem Goldsteig zu den Schachten

Traditionelle 9. Hirschenstein-Sternwanderung
Ort: Ferienregion Hirschenstein am 10.09.2017
Zum neunten Mal findet am 10.09.2017 die alljährliche Sternwanderung auf den Hirschenstein statt. Auf der Oedwies angekommen beginnt um 11 Uhr die feierliche Feldmesse und anschließend kann man sich bei Musik, allerlei Köstlichkeiten und Getränken im Zelt für den Abstieg wappnen. Kontakt: www.hirschenstein-bayerischer-wald.de

Dort wo das Wasser tanzt
Ort: Tännesberg 10.09.2017
Eine abwechslungsreiche Tour auf chinesischen und französischen Spuren verspricht die Führung von der Pfreimd bei Tanzmühle bis hoch in den Steingarten. Die Geoparkrangerinnen zeigen erdgeschichtliche Zusammenhänge auf und erläutern die Stromerzeugung im Pfreimdtal.
Kontakt: www.geopark-bayern.de

Bayerwald-Erlebniswoche
Ort: Rinchnach am 24. – 29.09.2017
Die Touristinformation Rinchnach bietet in der Bayerwald-Erlebniswoche geführte Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald und Tagesausflüge zu verschiedenen Zielen im Naturparkgebiet Bayerischer Wald. Weitere Infos: www.rinchnach.de

Oberpfälzer Seenland-Wandertag
Ort: Neunburg vorm Wald, 01.10.2016
Anlässlich des Goldsteig-Jubiläums steht der Oberpfälzer Seenland-Wandertag mit seinen acht geführten Wanderungen und der Eröffnungsveranstaltung in Neunburg vorm Wald ganz im Zeichen des Goldsteigs. Kontakt: www.oberpfaelzer-seenland.de

Bereits stattgefundene Veranstaltungen:

1. Grenzland-Wandertag am 1. Mai, Startzeit: 8.00 – 10.00 Uhr
Start und Ziel: Naturfreundehütte Furth im Wald, Bischofteinitzer Straße 27 a
Wanderziel: Das erneuerte Gipfelkreuz am Kreuzfelsen (938 m), höchste Erhebung des Berges „Gibacht“, Startgeld: 4 Euro, Kinder 2 Euro
Kontakt: Tourist-Info Furth im Wald, Tel. 09973/50980, tourist@furth.dewww.furth.de

Auf Schmugglerpfaden entlang des Goldsteigs
Termin: Sonntag, 14. Mai 2017, 10.00 Uhr
Start- und Ziel: Gasthaus Gibacht zwischen Furth im Wald und Waldmünchen
Dauer der Tour: ca. 2 ½ Std.
Es werden die schönsten und geschichtsträchtigsten Punkte auf dem Gibacht mit dem Wanderführer Hans Schlosser, erwandert.
Wichtig: Ausweis nicht vergessen!, Keine Teilnehmergebühr
Veranstalter: Urlaubsregionen Furth im Wald – Hohenbogenwinkel und das Waldmünchner-Urlaubsland. Teilnahme auf eigene Gefahr, für Unfälle wird keine Haftung übernommen.
Kontakt: Tourist-Info Furth im Wald, Tel. 09973/50980, tourist@furth.dewww.furth.de

Themenwanderreihe rund um den Goldsteig
Ort: Lallinger Winkel am 28./29./30. April & 5./6./7. Mai
Themenwanderreihe „6 Etappen in den Frühling“, geführte Themenwanderungen an 6 Terminen. Mit dabei auf jedem Fall: Obstblütenwanderung, Walpurgisnacht am Geßinger Stein, Vortrag im Streuobsterlebnisgarten. Kontakt: www.lallingerwinkel.de

Goldsteigrunde & Kastanienallee Herzogau
Ort: Touristinfo Waldmünchen, 03. Mai 2017
12 km: Über Böhmerkreuz – Ullrichsgrüner Tal – Herzogau – Prosdorf
Mit schönen Ausblicken auf Waldmünchen und den Böhmerwald – durch die Kastanienallee von Herzogau – Heimatgeschichte und Kultur. (3,5 Stunden mit Rudi Simeth, Einkehr: Landhotel Gruber) Kontakt: www.waldmuenchen.de

Genuss am Fluss
Ort: Tittling, am 7. Mai 2017
Entlang der Ilz führt die Schmankerlwanderung „Genuss am Fluss“, Start: Tittling, 13 km, 8 Stationen. Die Wanderung führt von Schneidermühle rechtsseitig über Dießenstein bis Ohbruck und auf Perlesreuter Gebiet zurück zur Ilz und zum Ausgangspunkt. Essen/Trinken, Kosten 29,00 €. Kontakt: www.ilztal.de

Sternwanderung zum Saisonauftakt
Ort: Großer Arber, 20.05. 2017
Zum Auftakt der Wandersaison findet im ARBERLAND eine Sternwanderung auf verschiedenen Goldsteigrouten zum Großen Arber mit anschließender Einkehr mit musikalischer Begleitung. Weitere Infos: www.arberland.de

Entdeckungen im Waldnaabtal
Ort: Windischeschenbach, 21. 05. 2017
Zwischen Falkenberg und Windischeschenbach erstreckt sich das schöne Waldnaabtal. Auf einer Rundwanderung erfahren die Teilnehmer mehr über das einzigartige Naturschutzgebiet, das von uralten Felsformationen bis hin zu mittelalterlichen Burgen allerlei Naturkundliches und Kulturgeschichtliches zu bieten hat. Kontakt: www.geopark-bayern.de

Bergfest am Gallner
Ort: 94357 Konzell, 05.06.2017
Am Pfingstmontag ist am Gallner das traditionelle Gallnerbergfest mit Berggottesdienst. Blasmusik sorgt für gute Stimmung und mit Grillspezialitäten, Getränken, Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Vom Gipfelkreuz aus hat man einen herrlichen Fernblick.
Kontakt: www.bayerischer-wald-verein.de

Familienwanderung auf dem Goldsteig
Ort: Wiesenfelden, 11. Juni 2017
Treffpunkt um 14.00 Uhr am Rathaus Wiesenfelden (Georgsplatz 1) zur Familienwanderung für Groß und Klein mit gemütlichem Ausklang am Neuweiher. Kontakt: www.wiesenfelden.de

Goldsteigjubiläumswanderung
Ort: Brennberg, 11.06.2017
Geführte Goldsteigwanderung von Brennberg nach Falkenstein mit Natur- und Landschaftsführer Alois Jobst. Treffpunkt: 13 Uhr, Raiffeisenbank Brennberg. Die Wanderung ist kostenfrei; Dauer: ca. 3 Stunden. Veranstalter: Fremdenverkehrsverein Brennberg.
Kontakt: www.brennberg.de

Turmfest am Brotjacklriegel
Ort: Brotjacklriegel / Schöfweg 25.06.2017
Der Brotjacklriegel ist eines der bekanntesten und beliebtesten Ausflugs- und –Wanderziele in der Goldsteig-Region. Am letzten Sonntag im Juni wird auf dem Brotjacklriegel zu Füßen des Aussichtsturmes das traditionelle Turmfest gefeiert. Kontakt: www.waldverein-buechelstein.de

Open Air auf der Burg Weißenstein
Ort: Burgruine Weißenstein, 08.07.2017
Die Burgruine Weißenstein wird zur Bühne – beim Open-Air direkt auf dem Goldsteig! Das Musikcabaret „Bayerisch-Diatonische Jodelwahnsinn“, eine aufwändige Lichtshow und die mystische Burgruine verschmelzen zu einem wahrhaftigen Sommernachtstraum. Kontakt: www.steinwaldia.de