RSS-News & Infos

10 Jahre Goldsteig – Feiern Sie mit uns!

10 Jahre Wanderge(h)nuss pur, grandiose Fernsichten, anspruchsvolle Aufstiege, abwechslungsreiche Wege und, und, und… Die Liste der Eigenschaften, um den Goldsteig zu beschreiben, ist lang. Über die letzten 10 Jahre hat sich Deutschlands längster Qualitätswanderweg stark entwickelt und das wollen wir 2017 feiern.

Zahlreiche Veranstaltungen und Führungen zum Jubiläum:

Natürlich laden wir Sie herzlich dazu ein, mit uns zu feiern, denn das ganze Jahr über bieten die Gemeinden entlang des Goldsteigs attraktive Veranstaltungen und Führungen an.

Auf Facebook wartet ein besonderes Schmankerl auf Sie. Wollten Sie nicht immer schon mal echte Geheimtipps vom Goldsteig haben? Interessante Geschichten und Empfehlungen von Goldsteig-Fans werden im Zuge unserer wöchentlichen Facebook-Kampagne gepostet. Lassen Sie sich inspirieren! So steht der nächsten Goldsteig-Wanderung nichts mehr im Wege. Besuchen Sie uns auf www.facebook.de/GoldsteigWandern.

Viele beeindruckende Goldsteig Bilder finden Sie auch auf Instagram unter www.instagram.com/goldsteig_wandern/ oder unter #ilovegoldsteig

Der Goldsteig auf Instagram

Dass am Goldsteig wunderschöne Ausblicke genossen werden können, ist bereits bekannt. Wie vielfältig die Landschaft allgemein dort ist, können Sie in unserer Bildergalerie auf Instagram sehen.

Der Account „goldsteig_wandern“ lädt ein, viele Eindrücke und Inspirationen für die nächste Wanderung zu sammeln.

Und wer seine Schnappschüsse vom Goldsteig gerne mit anderen Wanderbegeisterten teilen möchte, kann den Hashtag #ilovegoldsteig unter sein Bild setzen, damit wir das Bild reposten können.

Schauen Sie bei uns auf Instagram vorbei und lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur am Goldsteig verzaubern!

Der Goldsteig Wanderweg ist mit eigenem Account auch auf Instagram zu finden!

Der Goldsteig Wanderweg auf Instagram

Pressemitteilung: Goldsteig zum vierten Mal als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet; 2017 feiert der Goldsteig zehnjähriges Jubiläum

Der Goldsteig wurde auf der Messe TourNatur in Düsseldorf bereits zum vierten Mal vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswanderweg ausgezeichnet. Er erfüllt in hervorragender Weise Qualitätskriterien hinsichtlich der Wegebeschaffenheit, der Naturattraktivität, der kulturellen Sehenswürdigkeiten und des Wanderleitsystems. Dr. Michael Braun, Vorstand des Tourismusverbandes Ostbayern, nahm gemeinsam mit Michael Körner, Goldsteig-Wegemanager beim Tourismusverband Ostbayern, die Urkunde auf der größten Wandermesse Deutschlands entgegen. „Der Goldsteig ist ein Gemeinschaftswerk vieler, die mit ihrem Einsatz einen der schönsten Wanderwege Deutschlands managen, in Stand halten, markieren und beleben“, dankt Braun allen Partnern und Beteiligten. Körner blickt stolz auf die Entwicklung des Weges: „Neben der Hauptroute konnten wir den Weg mit attraktiven Querverbindungen und mannigfaltigen Alternativ- und Rundtouren sowie Zuwegen aufwerten und so das Wegenetz weiter verdichten.“ Mit Blick auf die Zukunft fügt Braun hinzu, dass derzeit die Planungen für eine böhmische Goldsteigroute laufen und das Wegenetz des Goldsteigs dann rund 2000 Wanderkilometer betragen wird.

Goldsteig feiert 10-jähriges Jubiläum
Der Qualitätswanderweg geht 2017 in das zehnte Jahr seines Bestehens. Doch seine Geschichte ist schon viel älter. Der Weg verläuft teilweise auf den über 40 Jahre alten Europäischen Fernwanderwegen E6 und E8, aber auch auf mittelalterlichen Steigen, wie dem Goldenen Steig, und auf alten Handels-, Schmuggler- und Grenzpfaden. Mit 660 Kilometern Länge in der Haupttrasse und weiteren 750 Kilometern auf Rund- und Zuwegen ist er der längste und dank seiner Geschichte sicher auch der vielfältigste Qualitätswanderweg Deutschlands. Er führt auf zwei Hauptwegevarianten von Marktredwitz nach Passau. Die Südroute verläuft über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes, die Nordvariante geht über die Tausender des Bayerischen Waldes und durch den Nationalpark Bayerischer Wald. Wer sich für den Goldsteig entscheidet, kann fünf Naturparke und mit ihnen die verschiedenen Natur-Charaktere des Oberpfälzer Waldes und Bayerischen Waldes kennen lernen sowie den ältesten Nationalpark Deutschlands durchqueren.

Wanderfreundlich am Weg und im Internet
Eine passende Unterkunft und gutes Essen ergänzen den Wandergenuss am Goldsteig. Viele wanderfreundliche Betriebe, die Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner, liegen an der Strecke, nehmen Gäste für eine Nacht auf und sind speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern eingerichtet. Die meisten Gastgeber haben sich zudem einer regionalen Küche verschrieben und verwöhnen ihre Gäste mit köstlichen Gerichten. Alle Betriebe bieten auch einen Gepäcktransport an.
Alle Informationen inklusive eines modernen Tourenportals gibt es auf der Internetseite www.goldsteig-wandern.de, die sich in der Darstellung auch mobilen Geräten anpasst und damit unterwegs bestens genutzt werden kann.

Blogger-Wander-Monat der Top Trails of Germany im September

Nicht mehr lange, dann ist es endlich wieder so weit! Der Blogger-Wander-Monat der Top Trails of Germany findet im September statt. Vom 16.09.-18.09. sind natürlich auch zwei Blogger auf dem Goldsteig unterwegs und berichten von ihren Eindrücken und Erfahrungen. Marion und Daniel vom Blog geschichtenvonunterwegs.de werden die Etappe N12 von Schönbuchen bis Eck und den Arbergipfel erkunden. Freut euch mit uns auf die spannenden Erzählungen und Bilder! #TTwandern

Hier geht´s direkt zum Goldsteig snapshotboard! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß!

Neue Goldsteigrunde über Schaufling

Der Rundweg führt vom Ruselabsatz aus, zunächst am GEHsundheitsweg entlang, durch den Hochwald hinab, über Schaufling, weiter über Wulreiching, Ensbach, Ragin, Böhaming nach Datting. Dort mündet die neue Goldsteigrunde wieder in die Hauptstrecke.

Tipp: Wer die Runde als Tagestour wandern möchte kann mit zusätzlichen 3,5 km bis zum Parkplatz am Ruselabsatz zurückkehren.

Damit hat der Goldsteig eine weitere alternative Route, die den Kriterien eines Qualitätswanderweges entspricht. Die Alternative ist 13,8 km lang.

Feierliche Eröffnung der neuen Goldsteigrunde

Die Eröffnung der neuen Goldsteigrunde über Schaufling findet am Sonntag, 24. Juli ab 09:30 Uhr mit einer Wanderung, Festakt und Segnung des Weges statt, anschließend gibt es Grillschmankerl, Kaffee und Kuchen am Dorfplatz.

Es sind alle herzlich eingeladen. Es gilt das Motto: „Pack‘ die Wanderstiefel ein, der Goldsteig wartet.“

Die neue Goldsteigrunde über Schaufing im Tourenportal

GEO kürt die schönsten Wanderwege Deutschlands. Der Goldsteig ist dabei!

Das Magazin GEO stellt auf der Internetseite die 10 schönsten Wanderwege Deutschlands vor. Wir freuen uns sehr, dass auch der Goldsteig dabei ist. Unter dem Motto „halten Sie es wie Goethe: ‚Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen‘ “ stellt das Magazin auf seiner  Internetseite zehn tolle Wanderwege für die nächsten Wochenenden vor.

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit….

Wanderrucksack mit Goldsteig T-Shirt

Wanderrucksack mit Goldsteig T-Shirt

… einen Zoigl Bier-Gutschein,
…ein Goldsteig T-shirt!
Heute bei uns eingetroffen ist der Rucksack im Rahmen der Aktion des Deutschen Wandertages 2016 „Deutschland packt den Wanderrucksack“! Der Rucksack reiste anfangs leer durch ganz Deutschland und wird nun von den Regionen nach und nach gefüllt. Am Ende seiner Reise wird der vollbepackte Rucksack samt des Inhaltes am Deutschen Wandertag, der vom 22. – 27. Juni 2016 im Elbsandsteingebirge stattfinden wird, verlost. Der Erlös wird an ein gemeinnütziges Projekt gespendet.
Der Goldsteig als längster zertifizierter Qualitätswanderweg Deutschland darf bei solch einer tollen Aktion natürlich nicht fehlen. Deshalb haben wir uns was Tolles einfallen lassen! Als Souvenir haben wir das „I ♥ Goldsteig“ T-Shirt gewählt. Anstatt es einfach in den Rucksack zu legen, haben wir uns gedacht, wir ziehen es dem Rucksack doch gleich mal an! Steht ihm gut, finden Sie nicht auch?
Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/GoldsteigWandern vorbei, um noch mehr über die Aktion zu erfahren!