Baustelle auf der Bahnstrecke Weiden – Marktredwitz

Auf Grund von Bauarbeiten kommt es von Samstag, 25. Juli, bis Sonntag, 23. August, zu Zugausfällen und Verspätungen auf der Bahnstrecke Weiden – Marktredwitz. Die Züge der oberpfalzbahn werden in diesem Zeitraum durch Busse ersetzt, die alex-Züge fahren eine Umleitung über Kirchenlaibach, wodurch sich die Reisezeit insgesamt verlängert.

Für die oberpfalzbahn gilt:
Alle oberpfalzbahn-Züge zwischen Marktredwitz und Weiden werden durch Busse ersetzt. Ab/bis Weiden fährt die oberpfalzbahnnach Regelfahrplan.

Für den alex gilt:
Einige alex-Züge fahren durchgängig von Hof nach München und umgekehrt, bei allen anderen muss in Regensburg Hbf in eine Ersatzgarnitur umgestiegen werden. Die beiden Züge stehen jeweils an der gleichen Bahnsteigkante. Zudem werden alle alex-Züge von Marktredwitz nach Weiden über Kirchenlaibach umgeleitet. Das bedeutet, dass sich die Fahrzeit verlängert.

Die alex-Züge fahren in Hof bis zu 45 Minuten früher ab und sind ab Weiden nach Regelfahrplan unterwegs, sodass die Anschlüsse in Schwandorf, Regensburg und München erreicht werden. In der Gegenrichtung sind die Züge bis Weiden nach Regelfahrplan unterwegs, kommen jedoch aufgrund der Umleitung 30 bis 45 Minuten später in Hof an.

Fahrgäste werden gebeten, eine Verbindung früher zu wählen, da sich die Reisedauer durch die Baumaßnahmen verlängert.

Tagesaktuelle Informationen gibt es unter der Hotline 089/5488897-25 oder Online:
www.oberpfalzbahn.de/baustellenmeldungen oder www.alex.info/de/fahrplan/baustellenmeldungen