RSS-Wegemanagement

Umleitung in Etappe 4

Umleitung in Etappe 4 von Windischeschenbach / Neuhaus nach Letzau / Oberhöll: Im Stadtbereich von Neustadt an der Waldnaab musste im Bereich der Radschinmühle eine Umleitung eingerichtet werden. Die Umleitung ist ausmarkiert, bitte folgen Sie den Markierungszeichen über die Ortschaft Mühlberg. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Sperrung des Moorstegs

Bitte beachtet die eingerichtete Umleitung nach dem Landshuter Haus in Richtung Ruselabsatz. Der Moorsteg wurde gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Moorsteg Sperrung

umleitung-goldsteigSperrung des Moorstegs

Etappe N21 Haidmühle – Breitenberg

Bitte Umleitung beachten. Aufgrund von Waldarbeiten und Arbeiten im Bereich des Wasserspeichers wurde eine Umleitung der Goldsteig-Haupttrasse erforderlich.
Auf diese Umleitung stoßen Sie nach dem Abstieg vom Dreisessel und kurz vor dem Rosenberger Gut. Sie weicht etwas nach Osten ab, wechselt bereits einmal kurz nach Österreich
und anschließend sofort wieder auf die Seite von Lackenhäuser, oberhalb des Campingplatzes.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Etappe N12: Schönbuchen/ Eck Goldsteig wurde im Bereich des Großen Riedelstein verlegt.

Wir bitten zu beachten, dass die neue Trasse bereits kurz vor dem Waldschmidt-Denkmal rechts abbiegt.
Die alte Trasse wurde gesperrt, kann nicht mehr verwendet werden.
Die neue Strecke führt jedoch dafür an einem neuen Höhepunkt am Goldsteig vorbei. Am Weg liegt nun auch der Kleine Riedelstein mit hervorragender Aussicht.
Ebenso passieren wir eine kleine Kapelle, welche auf halber Strecke liegt. Endpunkt ist wie zuvor der Parkplatz vor dem Berggasthof Eck.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Etappe 5: Letzau / Oberhöll nach Leuchtenberg

Wegen forstwirtschaftlichen Arbeiten ist der Goldsteig zwischen Oberhöll und Matzlesrieth gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet und ausmarkiert.
Bitte folgen sie der Umleitung. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Etappe N21 – Von Haidmühle bis Breitenberg

Durch das Aufstellen mehrerer Häuser im Camping Park „Knaus“ in Lackenhäuser mußte der Weg verlegt werden. Früher führte der Weg hinter dem Park vorbei. Jetzt verläuft er ca. 500 m im Park. Die Wanderer werden durch ein Infoschild und durch eine neue Markierung darauf aufmerksam gemacht und durch den Camping Park geleitet. Bitte beachten Sie in diesem Streckenabschnitt die Hinweisschilder.

Etappe 2: Umleitung zwischen Friedenfels und Falkenberg

Durch das Landratsamt Tirschenreuth –  Untere Naturschutzbehörde – wurde eine zeitlich begrenzte Umleitung im Gebiet der Wiesauer Teichpfanne zwischen Muckenthal und Schönhaid veranlasst.
Der Wege  wurde für Fußgänger, Radfahrer und Reiter in der Muckenthaler bzw. in der Wiesasuer Teichpfanne zwischen Kreislerweiher und Posten 16 (Bahnrufschranke)  aus Gründen des Naturschutzes bis vorraussichtlich 15. Juli 2012 gesperrt.

Etappe S9 zw.Neunburg v. W. und Blechhammer / Bodenwöhr

Auf Grund einer Überschwemmung und umgefallenen Bäumen mußte der Goldsteig kurz vor Blechhammer im Bereich Warbrucker Weiher umgeleitet werden. Es ist derzeit nicht möglich dem Moorlehrpfad zu folgen. Eine Umleitung wurde ausgeschildert. Bitte folgen Sie den Markierungen, via Wanderparkplatz zur Hauptstrasse und über den Radweg nach
Blechhammer zum Anschluß  Goldsteig-Haupttrasse.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.