Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen am Goldsteig im Nationalpark Bayerischer Wald, Fotograf: Gerhard Eisenschink

Wir haben für Sie eine große Auswahl an geführten Wanderungen am Goldsteig im Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald aufgelistet. Mit genauen Informationen, wie z.B. Treffpunkt, Beginn und Dauer etc.: Geführte Wanderungen am Goldsteig: April – Juli 2017 (PDF)

Bitte melden Sie sich unbedingt rechtzeitig bei der jeweilig angegebenen Adresse an – vielen Dank!

Geführte Wanderungen 2017

Ort:Tourname:Termine & Treffpunkt:Verlauf & Dauer:Infos & Anmeldung:
ViechtachWandersaison-Auftakt
Gipfelkreuz am Pröller (1.048 m) und Granit-Blockmeer Käsplatte (978 m)
25.05.2017, 08:15 Uhr
ca. 5,5 Std. , mittlere Wanderung.
Anfahrt mit dem Bus.
Treffpunkt: Parkplatz P 1 Viechtach (Bierfeldstraße)
ViechtachOberbreitenau - Loderhart - Gotteszell
26. Mai, 9 Uhr
ca. 4,5 Std.
Anfahrt mit dem Bus, Rückfahrt
ab Gotteszell mit der Waldbahn.
Treffpunkt: Parkplatz P 1 Viechtach (Bierfeldstraße)
ViechtachAuf dem Goldsteig zum Brotjacklriegel (1.011 m)27. Mai, 9 Uhrca. 5 Std.
An- und Rückfahrt mit dem Bus.
Treffpunkt: Parkplatz P 1 Viechtach (Bierfeldstraße)
ViechtachÜber den Guntherstein (700 m)zum Hochmoor Todtenau28. Mai, 9 Uhr
Ca. 5 Std.
An- und Rückfahrt mit dem Bus.
Treffpunkt: Parkplatz P 1 Viechtach (Bierfeldstraße)
9 Uhr
Neunburg vorm WaldFührung zum Hirschberg, Aussichtsturm
31. Mai 2017Markus Kurz,
Tel.: 09431 471373
npv@naturparkopf-wald.de
Neunburg vorm WaldFührung durch das Taubenwiesbachtal
03. Juni 2017Markus Kurz,
Tel.: 09431 471373, npv@naturparkopf-wald.de
Bad KötztingZur Kötztinger Hütte
18. April 2017, 9 Uhrca. 5 Std. zzgl. Pausen, ca. 12 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme ist kostenlos
Bad KötztingÜber den Rossberg
03. Mai 2017, 9 Uhrca. 4 Std. zzgl. Pausen, ca. 13 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme kostenlos
Bad KötztingÜber den Hohen Bogen
23. Mai 2017, 9 Uhrca. 3 Std. zzgl. Pausen, ca. 9,5 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme kostenlos
Bad KötztingZum Haidstein mit Burgkapelle
13. Juni 2017, 9 Uhrca. 5 Std. zzgl. Pausen, ca. 12 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme kostenlos
Bad KötztingÜber den Mühlriegel
04. Juli 2017, 9 Uhrca. 5 Std. zzgl. Pausen, ca. 12 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme kostenlos
Bad KötztingDer alte Kaufmannsweg von Ludwigsthal
nach Bayerisch Eisenstein
25.Juli 2017, 9 Uhrca. 4Std. zzgl. Pausen, ca. 13 kmAnmeldungen beim Kur- und Gästeservice
unter Tel. 09941 400 32 150
Teilnahme kostenlos
Haibach / ElisabethszellGeführte Goldsteigwanderung von Elisabethszell/Haibach/Denkzell/Konzell-Haid27. Mai 2017, 9 Uhrca. 14 km, ca. 3,5 Stunden
Anmeldung erforderlich bei der Tourist-Info Haibach, Tel.09963/943039-15 oder Tourist-Info Konzell, Tel. 09963 9414-34.
Treffpunkt: 9 Uhr in Elisabethszell (Kirchplatz)
Haibach / ElisabethszellGeführte Wanderung auf dem
Goldsteigrundwanderweg von
Elisabethszell/Maibrunn/Pröller/
Kasplattn/Riedelswald/Hanslhütte/
Elisabethszell
Fszinierende
Panoramablicke, Verpflegung
selbst mitnehmen.
10. Juni 2017, 9 Uhrca. 21 km, ca. 6 StundenAuskunft und
Anmeldung bei der Tourist-Info Haibach, Tel. 09963 943039-15, Treffpunkt ist um 9 Uhr in Elisabethszell
(Kirchplatz)
Waldhäuser / NeuschönauVogelwelt im Frühlingswald
Bei Morgengrauen beginnen die Vögel ihr tägliches Konzert. Lernen Sie anhand der unverwechselbaren Gesänge die einzelnen Vogelarten kennen.
15. April 2017 und 29. April 2017
Um 7 Uhr
ca. 3,0 Stunden
Bei starkem Wind fällt die Führung aus.
Bei starkem Wind fällt die Führung aus.
Treffpunkt ist bei der Waldhäuser Kapelle. Bitte nehmen Sie ein Fernglas mit. Infos und Anmeldung: 0800 0 77 66 50.
Waldhäuser / Neuschönau„Siehe, ich mache alles neu“
Meditative Frühlingswanderung mit der Pfarrerin Sonja Schuster und einem Nationalpark-Mitarbeiter.
04. Mai 2017, um 14 Uhr
ca. 2,5 StundenTreffpunkt ist beim Parkplatz „Fredenbrücke“ in Neuschönau.
Keine Anmeldung erforderlich. Weiter Infos unter 0800 0 77 66 50.
Waldhäuser / NeuschönauFrühlingswanderung im Nationalpark
Sumava (Kulturlandscha um
Bischofsreut und Ceskè Zleby)

06. Juni 2017, 09.50 Uhrca. 4 – 5 Stunden
Mit einem Kleinbus und Fahrgemeinschaften geht es nach Bischofsreut.
Infos und Anmeldung unter 0800 0 77 66 50.
Treffpunkt: Nationalparkzentrum Lusen.
BodenwöhrKunst- und Wasserweg erleben!
Führung mit der Künstlerin
Christine Schinner
13. Mai 2017, 15 Uhrca. 2 Std. zzgl. Pausen, 3 kmAnmeldungen bis Vortag 12 Uhr bei Tourist-Info Tel. 09434 902273 oder tourismus@bodenwoehr.de
Unkostenbeitrag: 3€
BodenwöhrGeotop Pingartener Porphyr
Kräuterwanderung mit Kräuterexpertin Monika Ermer
17. Juni 2017, 15 Uhrca. 2 Std. zzgl. Pausen, 4 kmAnmeldungen bis Vortag 12 Uhr bei Tourist-Info Tel. 09434 902273 oder tourismus@bodenwoehr.de, Unkostenbeitrag: 3€
BodenwöhrHammer! Eisen, Rauch, Natur & See
Szenische Führung Brauereigasthof Jacob
30. April 2017, 15 Uhrca. 1,5 Std. zzgl. Pausen, 3 kmInformationen in der Tourist-Info unter Tel. 09434 902273 oder tourismus@bodenwoehr.de
Unkostenbeitrag: 3€
Schönberg / Eppenschlag

Wanderung Großer Pfahl / Viechtach
Wanderung mit Gerhard Hopp
02. April 2017, 12.30 UhrInfo´s unter: 08554 960442
Treffpunkt: Marktplatz Schönberg
Schönberg / EppenschlagWanderung Spicak (Böhmen)
Wanderung mit Siegfried Schneider
28. Mai 2017Info´s unter: 08554 960442
Schönberg / EppenschlagWanderung Moorgebiet Todtenau
Wanderung mit Jochen Peter
18. Juni 2017Info´s unter: 08554 960442
Schönberg / Eppenschlag
Wanderung Finsterau - Fürstenhut
Wanderung mit Hildegard Piendl
Info´s unter: 08554 960442
Schönberg / Eppenschlag
Wanderung Ludwigstal - Ferdinandstal
Wanderung mit Siegfried Schneider.
09. Juli 2017Info´s unter: 08554 960442
Arrach„Auf den Spuren des Räuber Heigl“
27. April/18. Mai/22. Juni/20. Julica. 14 kmTreffpunkt: 9.30 Uhr Bahnhof Arrach
Arrach„GOLDSTEIG-Schnupper-TOUR“ - Eine der schönsten Touren im Bayerischen20. April/11. Mai/8. Juni/13. JuliCa. 17 km, 500 , 1.134 mTreffunkt: Tourist-Info Arrach, 10 Uhr
Arrach„Zu den Türmen am Hohen Bogen“4. Mai/1. Juni/29. Juni/27. Juli18 km, 480 - 1.080 mTreffpunkt: Bahnhof Arrach um
9 Uhr, Rückkehr: ca. 16.30 Uhr
RiedlhütteAuf den Spuren der GoldwäscherJeden Donnerstag vom 18. Mai - 14. September 2017
Beginn: 13:00 Uhr
Geführte Wanderung zum historisch nachgebauten Goldwaschplatz.
Mit selber Gold waschen & Goldwäscherdiplom.
Anmeldung erforderlich unter: 0800 077 66 50
Dauer ca. 2 Stunden
Erw. 2,50 Euro/ (mit Nationalpark-Card) Erw. 5,00 Euro /(ohne Nationalpark-Card) Kinder kostenlos
Lindberg
Nationalparkzentrum Falkenstein/Haus zur Wildnis
Zu Wildpferd, Wolf und Luchs02. April - 14. Mai., Sonntags 11 – 16 UhrBegeben Sie sich durch die Steinzeithöhle in ein „Zeitfenster in die Vergangenheit“, in dem Wildpferde, Urrinder, Wölfe und Luchse leben.
Lassen Sie sich im Haus zur Wildnis von weiteren Einblicken in die Welt der Wildnis überraschen und von einem 3D-Kino faszinieren!
ÖPNV: Ausstieg Haltestelle Ludwigsthal,
keine Anmeldung erforderlich
Lindberg
Nationalparkzentrum Falkenstein/Haus zur Wildnis
Winterliche Flusslandschaft am Kolbersbach07. April – 12. Mai, freitags 11 – 14 UhrAbseits von ausgetretenen Pfaden geht es ins Tal des Kolbersbach auf eine Reise durch die winterliche Flusslandschaft. Bei hoher Schneelage mit Schneeschuhen.Ausstieg Haltestelle Ludwigsthal.
Anmeldung erforderlich: 0700 00776655,nationalpark@fuehrungsservice.de.
Lindberg
Urwaldspaziergang03. April – 08. Mai, montags 10.30 - 12.30 UhrErwandern Sie mit einem Ranger das ursprüngliche und eindrucksvolle Urwaldgebiet „Mittelsteighütte“!
500-jährige Tannen, aber auch selten Pilze und Käfer können entdeckt werden.
P 1 Parkplatz Orsteingang Zwieslerwaldhaus
Keine Anmeldung erforderlich.
Lindberg
Nationalparkzentrum Falkenstein/Haus zur Wildnis
„Das große Fressen“
Wölfe bei der Fütterung
05. April. – 10. Mai, mittwochs 11 – 14 UhrEinmalige Gelegenheit, die Wölfe des Tier-Freigeländes in Aktion zu sehen, ist der Zeitpunkt der Fütterung. Erleben Sie, wie die Tiere miteinander kommunizieren und erfahren Sie mehr über diese faszinierende Tierart.
ÖPNV: Ausstieg Haltestelle Ludwigsthal.
Keine Anmeldung erforderlich.
Lindberg
Nationalparkzentrum Falkenstein/Haus zur Wildnis
Auf dem Luchspfad06. April – 11. Mai, donnerstags 11 – 14 UhrMit dem Bus geht es nach Zwieslerwaldhaus. Wir durchstreifen mit Schneeschuhen den Lebensraum des Luchses und erfahren Interessantes
über seine Lebensweise.
ÖPNV: Ausstieg Haltestelle Ludwigsthal.Anmeldung erforderlich: 0700 00776655, nationalpark@fuehrungsservice.de.
Bei Schneemangel findet die Führung auch ohne Schneeschuhe statt.
Lindberg
Nationalparkzentrum Falkenstein/Haus zur Wildnis
In der Dämmerung zu Luchs und Wolf06. April – 11. Mai, donnerstags 19.30 – 21.30 Uhrölfe und Luchse sind eher scheue Tiere, die meist erst in der Dämmerung aktiv werden und sich dann besonders gut in den Gehegen des Tier-Freigeländes beobachten lassen.
Bei dieser Führung erfahren Sie mehr über zwei faszinierende Tierarten, die dabei sind sich ihre ehemaligen Lebensräume zurückzuerobern, nachdem Sie vor mehr als 150 Jahren ausgerottet worden waren.
Anmeldung erforderlich: 0700 00776655, nationalpark@fuehrungsservice.de.
SchönseeGeführte Wanderung zur ehemaligen Ortschaft Plöß in BöhmenJeden Freitag 14 Uhr
Ca. 3 Std.Anmeldungen bis zum jeweiligen Vortag 14 Uhr in der Tourist-Info Schönseer Land im Centrum Bavaria Bohemia: Tel 09674 317, Fax 09674 913067, touristinfo@schoenseer-land.de
Schönsee
Geführte Wanderung evtl. mit inszenierter Geschichte und evtl. mit Schmugglerbrotzeit zum verlassenen Dorf Bügellohe
Datum und Uhrzeit nach AbspracheCa. 4 km, ca. 3.5 Std.Informationen und Anmeldungen rechtzeitig in der Tourist-Info Schönseer Land im Centrum Bavaria Bohemia unter Tel: 09674 317, Fax 09674 913067, touristinfo@schoenseer-land.de
SchönseeGeführte Radtour „Mit dem Rad ins Nachbarland“Mai bis Oktober: Jeden zweiten Mittwoch im Monat
Ca. 3 Std.Anmeldungen bis zum jeweiligen Vortag 14 Uhr in der Tourist-Info Schönseer Land im Centrum Bavaria Bohemia unter Tel: 09674 317, Fax 09674 913067,touristinfo@schoenseer-land.de
Durchführung ab 5 Personen
HauzenbergMittwochs-WandererStart: jeden Mittwoch 13 UhrGemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg.
Gewandert wird bei jedem Wetter.
Nähere Informationen unter 08586 3158
Ort: Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (ehemaliger Normaparkplatz)
ZwieselWanderung auf dem Top Wanderweg
„Schachtenbachrunde - Hennenkobel“
Wildromantische Tour durch herrlichen Mischwald mit bizarren Felsformationen und atemberaubender Aussicht
24.Mai./7. Juni/21. Juni/5. Juli/19.Juli
09:30 Uhr
ca. 10 km, ca. 5 StundenTreff ist um 9.30 Uhr beim Schloßparkplatz, Stormbergerstraße in Rabenstein; Rucksackverpflegung wird empfohlen.
Tipp: Anfahrt mit dem Stadtbus:Stadtbushaltestelle Schlossparkplatz, Stormbergerstraße (Buslinie Ranzinger)
Keine Anmeldung erforderlich; mit Nationalpark-Card kostenlos;ohne Nationalpark-Card 3€
ZwieselWanderung auf dem Top Wanderweg „Stockauwiesenrunde“
Das Naturschutzgebiet „Stockauwiesen“ ist mit seinen Quellen ein ausgesprochenes Naturjuwel
31. Mai / 14. Juni / 28. Juni / 12. Juli/ 26.Juli
13.45 Uhr
ca. 8,5 km, Dauer ca. 3,5 StundenTreff ist um 13.45 Uhr beim Langlaufzentrum in der Röckkellerstraße.
Tipp: Anfahrt mit dem Stadtbus - Stadtbushaltestelle Ahornweg oder Ferienpark Arber.(Buslinie Lambürger)
Keine Anmeldung erforderlich; mit Nationalpark-Card kostenlos;ohne Nationalpark-Card 3€
LohbergPostbotensteig
Geführte Wanderung ab Lohberg zum Oberhaiderberg und über Ebensäge zurück.
11. April / Dienstag, 18. Juli
Start 09:15 Uhr Tourist Info Lohberg
ca. 8 km, leichte bis mittelschwere Tour, ca. 4 Stunden Anmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
Lohberg„Über`s Lohberger Steindl zum Osser“
Geführte Wanderung ab Altlohberghütte - Aufstieg zum Aussichtsfelsen „Lohberger Steindl“ - Grenzsteig „Künisches Gebirge - Großer Osser mit Einkehr
18. April
Start 9 Uhr Tourist Info Lohberg
ca. 6 Stunden, ca. 10 km, anspruchsvolle TourAnmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
LohbergAn der Seebach Trift
Rundgang Kleiner Arbersee - Mooshütte mit Einkehr, Rückweg über Weidenbach
13. Juni
Start 9 Uhr Parkplatz Reißbrücke Lohberg / OT Sommerau
Strecke ca. 9 km, mittelschwere Tour, ca. 5 - 6 Stunden
Anmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
LohbergNaturkino Zwercheck
Geführte Wanderung ab Scheibensattel – Aufstieg zum Naturkino – entlang des Grenzsteig „Künisches Gebirge“ – zum Aussichtsfelsen, Lohberger Steindl“, Rückweg über Altlohberghütte

4. Juli, Start 9 Uhr Tourist Info Lohbergca. 5 Stunden, ca. 8 km, mittelschwere TourAnmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
LohbergÜber`s Lohberger Steindl zum Osser
Geführte Wanderung ab Altlohberghütte – Aufstieg zum Aussichtsfelsen „Lohberger Steindl“ – Grenzsteig „Künisches Gebirge – Großer Osser mit Einkehr
11. Juli
Start 9 Uhr Tourist Info Lohberg
ca. 10 km , ca. 6 Stunden, anspruchsvolle TourAnmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
LohbergFührung Kleiner Arbersee19. Juli 2017, 14 UhrTreffpunkt: Holzbrücke direkt am Kleinen Arbersee, nördl. Ufer
keine Anmeldung erforderlich
LohbergLohberger Natur-Schmankerlweg
Geführte Wanderung ab dem Bayerwald Tierpark – im Auwald entlang des Weißen Regen - Silbersbach (Weide – Wiese - Obstgarten)
- Eggersberg über Hüttenwies zurück
25. Juli
Start 10 Uhr Bayerwald Tierpark
ca. 3-4 Stunden, Strecke ca. 7 km, leichte TourAnmeldung bis zum Vortag in der Tourist Info Lohberg, Tel. 09943 941313
BischofsmaisGeführte Wanderung zur Oberbreitenau
mit Besichtigung der alten Bauernhaus-Ruinen und Hochmoor, Einkehr im Landshuter, Haus mit Pausen
05. April bis 26. Juli jeweils mittwochsDauer ca. 4,5 Stunden, Tourenlänge 12 km
Sankt EnglmarStreifzug durch das „Wilde Waldgebirge“ mit einem NaturführerJeden Mittwoch ab 10. Mai: 14 Uhrca. 3 Std.
Familien-/Kinder geeignet
Treffpunkt: Parkplatz Hirschensteinweg nahe dem Kletterwald Sankt Englmar.
Anmeldung in der Tourist-Information,Tel. 09965 840320 erforderlich.
Teilnahme kostenlos.
Sankt EnglmarGeführte Goldsteig-Wanderung:
8 Goldsteig-Routen
wöchentlich wechselnd
Jeden Donnerstag ab 4. Mai: 09.30 Uhr
Treffpunkt: Rathaus in Sankt Englmar
ca. 5 Std.Keine Anmeldung erforderlich.
Brotzeit ist mitzubringen – keine Einkehr unterwegs. Unkostenbeitrag Busgebühr 3,00 € (je nach Tour).
Info unter Tel. 09965 840320, Tourist-Information Sankt Englmar
NeureichenauThemenwanderung „Auerhuhn und Waldweide am Dreisessel07. Mai 2017
11 – 14 Uhr
Festes Schuhwerk und Trittsicherheit ist auf der gesamten Wegstrecke erforderlich.Die Teilnahme ist kostenlos, um freiwilligen Unkostenbeitrag wird gebeten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,bei sehr ungünstigen Witterungsverhältnissen bitten wir allerdings um telefonische Rückfrage
DreisesselhausGPS-Geocaching-Tour am Dreisesseljeden Samstag, 10 – 13 UhrZum Schluss gibt es für jeden Teilnehmer ein kleines Geschenk als Erinnerung an diese aufregende GPS-Schnitzeljagd.
Weitere Info´s und Anmeldung bei Berger Stefan, Tel: 0170 9059821
FalkensteinFrühlingsboten rund um die Burgruine Sengersberg
23. April 2017, 14 UhrTP: Au, Parkplatz beim ehemaligen Feuerwehrhaus
FalkensteinSonnwend - Johanniskraut und mehr

Führung auf dem Falkensteiner Kräuterweg mit Rast auf dem Schlossbauernhof.
23. Juni 2017, 17.30 – 20 UhrTP: Au, Parkplatz vor dem Gasthaus „Zur Grünen Au“Kosten: Erw. 10 €, Kinder 4 €
Anmeldung unter Tel: 09462 373
WaldmünchenAm Goldsteig von Waldmünchen zum Gibacht22. April 2017
9 Uhr bei der Tourist-Info Waldmünchen
ca. 3 Std. reine GehzeitAnmeldungen bis zum Vortag 13 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel. 09972 30725 Kosten: 3,- € p.P.
WaldmünchenWaldmünchner Goldsteigrunde03. Mai 2017
9 Uhr bei der Tourist-Info Waldmünchen
ca. 3,5 Std. reine Gehzeit, Länge: ca. 12 km, Einkehr in Herzogau
Anmeldungen bis zum Vortag 17 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel.09972 30725 Kosten: 3,- € p.P.
WaldmünchenMit dem Förster unterwegs05. Juli 2017
9.30 Uhr beim Gasthaus Gibacht
ca. 2,5 Std. reine Gehzeit
Anmeldungen bis zum Vortag 17 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel.09972 30725, Kosten: 3,- € p.P.
WaldmünchenÜber den Bleschenberg und aufdem Goldsteig nach Waldmünchen26. Juli 2017
8.30 Uhr beim Bahnhof Waldmünchen
ca. 5 – 6 Std. reine Gehzeit, Länge: ca. 17 kmAnmeldungen bis zum Vortag 17 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel.09972 30725, Kosten: 3,- € p.P.
Konzell10 Jahre Goldsteig in Konzell: Wandererlebnis für Alle!07. Mai 2017
14 Uhr
ca. 2,5 Std. zzgl. PausenAnmeldungen bis zum 05.05. bei der Tourist-Info unter Tel. 09963/9414-34 (Weitere Infos)
Teilnahme kostenlos
Bayerisch-EisensteinMit dem Gebietsbetreuer in den FrühlingSo, 28. Mai 2017, 10 – 16 Uhr
Bayerisch-Eisenstein, Bahnhofsvorplatz
Wanderung Großer Arber, Arbersee, Bayerisch-Eisenstein.Anmeldung Telefon +49 9922 802480
Bayerisch-EisensteinUnterwegs zu Arnika, Ungarischen Enzian & Co
Naturkundliche
So, 28. Juli 2017
Bayerisch-Eisenstein, Bahnhof
14 – 16.30 Uhr
Rundwanderung zu den botanischen Besonderheiten.Anmeldung Telefon +49 9922 802480
Bayerisch-EisensteinRundgang um den Großen ArberseeJeden Donnerstag ab 28. Juni 2017
Bayerisch-Eisenstein, Großer Arbersee
10 – 16 Uhr
Einblick über die Entstehung und Besonderheiten Anmeldung Telefon +49 9922 802480
Bayerisch-EisensteinMit dem Ranger unterwegs
Tour durch den Nationalpark
Jeden Dienstag ab 23. Mai 2017
Bayerisch-Eisenstein, Wanderpark
10.30 – 12 Uhr
Einblick in die WaldwildnisKeine Anmeldung erforderlich.
FreyungErlebniswanderung durch die Wildbachklamm Buchberger LeiteJeden Montag
13 Uhr Parkplatz Freibad
ca. 3 – 4 Std. Stunden, 10 kmAnmeldungen bis Mo 11 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel. 08551 588-150
FreyungGeheimnisvolle Bienenwelt – den Bienenlehrpfad mit einem Imker erwandernJeden Dienstag, 16 Uhr Parkplatz Neuer Friedhofca. 2 Std. Stunden, 2,5 kmAnmeldungen bis Di 11 Uhr bei der Tourist-Info unter Tel. 08551 588-150
HaidmühleWanderung mit Claudia auf dem Goldsteig über Steinernes Meer zum Dreiländereck01. Juni 2017
9 Uhr Treffpunkt Tourist-Info Haidmühle
Dauer ca. 4 Std. incl. Einkehr, 7 km


Fahrt mit eigenem PKW zum Dreisesselbergparkplatz
Zurück am Grenzpfad über Bayer. Plöckenstein, unbedingt feste Schuhe erforderlich
Anmeldung bis zum Vortag 13 Uhr in der Tourist-Info, Tel. 08556 190433
Kosten: Erwachsene 3 €, Familien 6€
HaidmühleMoorwanderung
Mit Dipl. Biologe Karel Kleijn (BUND Naturschutz Bayern)
08. Juni 17
18.30 Uhr Treffpunkt; Ortsschild Auersbergsreut, von Haidmühle kommend
Dauer ca. 2 Std, ca 2 - 3 kmKosten Erwachsene: 4€
HaidmühleWanderung zum Ursprung Kalte Moldau
22. Juni 2017
9.30 Uhr
Treffpunkt Tourist-Info Haidmühle
Dauer 2 - 3 Std., 10 kmAnmeldung bis zum Vortag 13 Uhr in der Tourist-Info, Tel. 08556 190433
Kosten: Erwachsene 3€, Familien 6€
HaidmühleFührung auf den Spuren der Vorfahren
Ochsentrieb – Wanderglashütten- Goldwäsche-Geschichte der Raumreuter
Mit Dipl. Biologe Karel Kleijn (BUND Naturschutz Bayern)
30. Juli 17
14 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz Haidmühle
Dauer: 2 - 3 Std.Kosten: Erwachsene: 4€