Goldsteig-Möbel

Der „möblierte“ Goldsteig

Von Anfang April bis Ende Mai 2013 waren Michael Körner, Wegemanager für den Goldsteig und Katrin Buchberger, Projektverantwortliche für das Leader-Kooperationsprojekt Goldsteig, zusammen mit der Werkstatt Holz & Farbe entlang des Goldsteigs unterwegs und haben die neuen Goldsteig-Möbel ausgeliefert.

Rund 70 Sonnenliegen, Bänke, Sitzgruppen und Unterstände wurden an Ort und Stelle gebracht – genau da hin, wo es sich die Gemeinden gewünscht hatten. Schwerpunktmäßig zu finden sind die neuen Objekte im Oberpfälzer Wald an der Haupttrasse, aber auch an den blau-weiß markierten Zuwegen. Im Bayerischen Wald finden sich einige Objekte, wie beispielsweise Unterstand und Sonnenliegen in Furth im Wald und am Hohenbogen.

Zudem wurde entlang des gesamten Goldsteigs ein einheitliches Infosystem umgesetzt. In jedem Etappenort des Goldsteigs wurde eine Wanderinformationstafel mit integrierter Sitzgelegenheit aufgestellt. Die ca. 40 neuen Infotafeln geben wertvolle Erklärungen zum Wegeverlauf sowie zur touristischen Infrastruktur wie beispielsweise touristische Attraktionen, Aussichtstürme, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Das Aufstellen der Informationstafeln, Bänke, Sitzgruppen oder Liegen war Dank eines Geländestaplers in jedem Gelände möglich. Für die Platzierung des 1,5 Tonnen schweren Unterstands reichte der Geländestapler jedoch nicht aus, ein schwerer Traktor mit Gabelstaplervorrichtung kam zum Einsatz.

Viel Spaß mit den neuen Goldsteig-Möbeln und Danke an das Team von der werkstatt holz & farbe!! Die Möbel sind toll geworden…