Goldsteig Etappenführer mit integriertem Gastgeberverzeichnis 2018/2019

Interreg-Projekt „Goldsteig – Grenzenlos Wandern auf dem Grünen Dach Europas“

Sehr geehrte Damen und Herren,

Deutschlands längsten zertifizierten Qualitätswanderweg gibt es nun schon zehn Jahre. Das diesjährige Jubiläum hat nochmal viel Aufmerksamkeit auf den Weg gelenkt, sodass in der regionalen und überregionalen Presse ausführlich über den Weg berichtet wurde. Doch neben der guten Wegeinfrastruktur und den vielen Marketingmaßnahmen sind auch die wanderfreundlichen Gastgeber entlang der Strecke ein Garant dafür, dass der Wanderurlaub zum Erlebnis wird.

Als Informationsbroschüre hat sich deshalb unser Etappenführer mit integriertem Gastgeberverzeichnis bestens bewährt.

NEU dieses Jahr: Im Zuge des Interreg-Projektes „Goldsteig – Grenzenlos Wandern auf dem Grünen Dach Europas“ entsteht auf tschechischer Seite eine neue Goldsteig- Parallele.

Auf deutscher Seite gelangt der Wanderer über die neuen Querverbindungen Baierweg, Böhmweg, Gunthersteig, Goldener Steig (Prachatitzer Steig) und über bereits bestehende Verbin-dungen im Oberpfälzer Wald nach Tschechien. Durch die Ausweitung des Wegenetzes wird der Goldsteig für eine noch größere Zielgruppe attraktiv, schließlich ist der Weg nun international und führt über die Grenze hinweg. Auch bei den vielen Goldsteig-Wanderern, die den Weg schon komplett gegangen sind, ist damit der Goldsteig wieder ein Thema.  

Alle Gastgeber, die max. zwei Kilometer vom Goldsteig entfernt liegen, haben die Möglichkeit, sich dem breiten Wanderpublikum als Übernachtungsstation auf der Strecke oder als Stützpunkt für einen Wanderurlaub am Goldsteig vorzustellen. Auch Gastgeber, die weiter als zwei Kilometer vom Goldsteig entfernt liegen, können inserieren, müssen jedoch einen kostenlosen Transfer von / zum Goldsteig anbieten. Übrigens – teilnehmen können nur Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner oder Gastgeber, die ein gültiges Siegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ haben.

Bitte beachten Sie, dass die Auflage auf 40.000 erhöht und die Gültigkeit auf 2 Jahre (2018/2019) ausgeweitet wird. Die Übernachtungspreise sollten deshalb für zwei Jahre gültig sein.

Einfach das Auftragsformular (Ausschreibung Goldsteig_Etappenführerausfüllen, bis 08.01.2018 an die Firma Venus. Werbeagentur GmbH in Bogen senden und schon sind Sie mit dabei! 
Für Rückfragen steht Ihnen Lisa Schmidl unter der Tel. 0941 58539-42 (oder schmidl@ostbayern-tourismus.de) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Mit wanderfreundlichen Grüßen 
Veronika Perschl stv. Geschäftsführerin/Vorstand

Auftragsformular: Ausschreibung Goldsteig_Etappenführer (PDF)

Logo: Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Logo: Ziel ETZ