Goldsteig N 08: Oberviechtach – Rötz/ Bauhof (24 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

OberviechtachOberviechtach
Oberviechtach -  Rötz: Schon der Beginn der Etappe...

...bietet herrliche Fernsichten. Von weitem grüßt die Burg "Haus Murach" , deren Geschichte eng mit Ob...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 24 km
  • Dauer: 07:00 h
  • Höchster Punkt: 706 m
  • Tiefster Punkt: 450 m
  • Höhenmeter: 727 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Oberviechtach - Rötz: Schon der Beginn der Etappe...

...bietet herrliche Fernsichten. Von weitem grüßt die Burg "Haus Murach" , deren Geschichte eng mit Oberviechtach verbunden ist. Ein paar Kilometer weiter liegt ein besonderes Juwel: Hier beginnt das ca. 80 Hektar große Naturschutzgebiet Prackendorfer und Kulzer Moos. Dieses Moos ist Lebensraum für mehr als 100 Arten der Roten Liste - der etwa 3 km lange Moorlehrpfad ermöglicht Naturfreunden in diese schützenswerte, geheimnisvolle Welt einzutauchen. Nach dem Bergfried in Thanstein und dem Schwarzwihrberg ist das nächste Ziel das Natur denkmal Steinerne Wand: Auf ca. 300 m zieht sich dieser Grat durch den Wald, deren verwitterte Wand an manchen Stellen bis zu 20 m steil abfällt. Nächster Höhepunkt - die mächtige Schwarzenburgruine mit Pulverturm und Schwanbergturm (Aussichtsturm), dessen Abstieg durch ein Naturwaldreservat nach Bauhof führt, dem heutigen Etappenziel. Dieser Ort gehört zum Städtchen Rötz mit malerischem Marktplatz und barocker Friedhofskirche.                                            Tourist-Info Rötz, 09976/902073

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig N 08: Oberviechtach - Rötz/ Bauhof (24 KM)

Downloads

PDF-Download:

Tourinfo

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Piratenabenteuer - die Schlacht um Murnthal-Bay

    21.08.17 (14- ca.18 Uhr)
    Piratenabenteuer – die Schlacht um Murnthal-Bay
    Piraten und Piratinnen stecht mit uns in See. Wer entdeckt den lang verschollenen Seeräuber Schatz, baut ein stabiles Floss und sorgt für den sicheren Transport vor lauernden Gefahren? Verschiedene spannende Aufgaben erwarten Dich (Flossbau mit Tonnen und Brettern, Fischerstechen, Suchaufgaben und vieles mehr). Wasserscheu solltest Du nicht sein.
    Badesachen, Handtuch und Schuhe, die nass werden dürfen. Nichtschwimmer werden mit Schwimmweste ausgestattet.
    Alter: ab 6 J. Kosten: 8,-€ / 6,-€ Geschwister / 4,-€ Erw.-falls eine Begleitperson nötig ist.
    Anmeldung unter: mail@close-to-nature.de / Tel.:0152-28716702
  • Mit Karte, Kompass und Funkgerät

    22.08.17 (15- ca.18 Uhr)
    Mit Karte, Kompass und Funkgerät
    Spannende Suche im Team, ein Orientierungs-Abenteuer im Wald.
    Eine Einführung in den Umgang mit Kompass, Karte und Funkgerät geht dem Abenteuer vorraus.
    Je nach Teilnehmerzahl/Alter wird die Suche mit unterstützung von GPS- Geräten durchgeführt.
    Geplant ist in zwei Gruppen einen gemeinsamen Zielpunkt zu erreichen. Unterwegs gilt es verschiedene
    Punkte anzusteuern und dort eine "Karte" einzusammeln. Jede Karte enthält einen Hinweis zum nächsten Punkt,
    der angepeilt werden muss. Jede Gruppe hat dabei einen "Joker" falls ein Positionspunkt nicht gefunden werden sollte.
    Das Programm ist eine MIschung aus "Schatzsuche" und "Schnitzeljagd".
    Alter: ab 8 J. Kosten: 8,-€ / 6,-€ Geschwister / 4,-€ Erw
  • Wie die Neandertaler - Aufruhr im Murnthal

    23/24.08.17(10Uhr- ca. 10 Uhr am.24.)
    Aufruhr im Murnthal
    Komm mit auf eine Reise in eine längst vergessene Zeit? Als die ersten Menschen im Murnthal auftauchten, gab es viel zu entdecken und erleben. Von der Hirschjagd, bis Lagerbau. Von Werkzeug bis zur Verpflegung und spannenden Geschichten am Lagerfeuer.
    Aufruhr im Murnthal – eine Abenteur-Spiel-Geschichte, mit Übernachtung.
    Von Kleidung entwickeln, bis Nachtlager bauen. Aufgaben zu"Fischfang", "Hirschjagd" und Waffenbau sind natürlich auch dabei. Kreative Lagergestaltung und gemeinsame Verpflegung.
    Badesachen und Schuhe die nass werden dürfen. Woll-Decke oder Schlafsack. Wechselkleidung.
    Bei jeder Witterung.
    Alter ab ca.8 Jahren Kosten: 20,-€ / 15,-€ Geschwister
  • Wilde Spiele

    29.08. (15-ca.18 Uhr)
    WildeSpiele 1
    Spiele, Spass und Abenteuer für Tobelustige und verwegene Mädels und Jungs
    Zeit für Spiele, für die es gut ist, nicht nur zu zweit oder dritt zu sein.
    Für die viel Platz in Wald und Wiese gebraucht werden. Mach mit bei den „Wilden-Spielen“.
    Alter: 6 - ca.9 Jahren Kosten: 5,-€ gerne in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Wilde Spiele 9-13 Jahre

    31.08. (15-ca.18 Uhr)
    WildeSpiele 2
    Spiele, Spass und Abenteuer für Tobelustige und verwegene Mädels und Jungs
    Die zweite Runde der wilden Spiele geht an die etwas Älteren Kinder. Bei diesen Spielen
    Bedarf es etwas Planung und Organisation der Manschaften - genauso spannend, lustig
    wird es dennoch.
    Alter: ab 9 bis ca.13Jahren Kosten: 5,-€
  • Großes Burgfest auf "Haus Murach"

    Musik, Burgführungen und "Leckeres aus der Burgkuchl"
    Die alterwürdige Burganlage öffent ihre Tore, deren erste urkundliche Erwähnung auf das Jahr 1110 zurückgeht. Tauchen Sie ein in die Welt der Grafen und Ritter auf dem wohl bedeutendsten historischen Bauwerk im Oberviechtacher Land. Der Burgturm lädt zu einem herrlichen Rundblick über den Oberpfälzer Wald ein und es finden historische Burgführungen mit Turmbesteigung statt sowie ein Kinderprogramm.Die Burg hat viele kommen sehen ... vielleicht auch Sie!
    • 09:00 Uhr Gottesdienst im Burghof mit den "Voichtacher Boum"
    • 10.00 Uhr zünftiger Bayerischer Weißwurstfühschoppen für Genießer mit "d´ Bierseida" aus Oberviechtach
    • Ganztägig feinen "Steckerlfisch"
    • Ganztägig findet der beliebte "Holzsägewettbewerb" statt
    • 15:00 Uhr gemütlicher Nachmittag mit dem "Waidler Trio" unter dem Motto "NachtLiveMusik" bis spät in die Nacht
    • 17:30 Uhr Dämmerschoppen und "Sau am Spieß"

    Den ganzen Tag über werden deftige Schmankerln aus der Burgkuchl und dem "Kaffeehäusl" angeboten.

    Telefon: +49 9671 / 91234
  • Museumskirchweih

    Telefon: +49 9672 / 9219-0
  • 7. Marktmühltag mit Handwerkermarkt und Museumskirwa

    Telefon: +49 9671 / 646611
  • Geführte Goldsteig-Wanderung

    Anlässlich des Jubiläums "10 Jahre Goldsteig" bietet der Tourismusverein Neunburg vorm Wald allen Naturliebhabern geführte Wanderungen an.
    Alois Obermeier (1. Vorsitzender des Fremdenverkehrsverein Thanstein) führt von Thanstein über den Eibenstein und die Steinerne Wand zum Schwarzwihrberg und dann weiter nach Hillstett.
    Treffpunkt ist um 09.00 Uhr am Salzfriedelhof in Hillstett. Ein Bus bringt die Wandergruppe nach Thanstein zum Ausgangspunkt der ca. 11 Kilometer langen Wanderung.
    Anmeldung unter 09676/912088 oder 09676/339.



  • Gabi Lodermeier - Frau Veiglhofer verpilgert sich

  • 36. Reitturnier

    Telefon: +49 9671 / 91620
  • 1. geführte IVV-Erlebniswanderung

    Sommerzeit ist die perfekte Zeit für eine Wanderung! Wir besuchen das "Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum" und wandern durch die grünen Fluren der "Hanau", durch duftende Hochwälder udn genießen wunderschöne Ausblicke. Im Gasthof "Hammerschänke" wird der "Größte Bierkrug der Welt" besichtigt - 4 Meter hoch,  4.718 Liter Fassungsvermögen und auf 14 Quadratmetern mit bayerischen Motiven bemalt. Im Anschluss gemütliche Wandereinkehr.
    • Start: 11 Uhr an der Mehrzweckhalle
    • Familiengeeignet - 9 km
    • Startkarteninhaber erhalten nach absolvierter Wanderung der IVV-Wertungsstempel
    • Rückfahrtmöglichkeit ist gegeben

    Telefon: +49 9671 / 91115
  • Auf Goldsuche mitten in Bayern - Schätze finden - Natur entdecken

    Gold in Bayern? In der Oberpfalz? Wo heute der erlebnisreiche GOLD-Lehrpfad durch tiefe Wälder führt, durchwühlten im 14. Jahrhundert Goldsucher den steinigen Boden. Heute sorgt die Schatzsuche mit fachkundigem Goldwäscher für Spannung und bietet so manch „goldiges“ Erlebnis. Dabei sind Abenteuer und Freizeitspaß garantiert!
    Demofilm zum Goldwaschen - schauen Sie gleich rein!

    Die Wanderung beginnt im Museum mit kurzer Einführung zum thematischen Hintergrund und zur Geschichte des Goldabbaus. Anschließend geht es mit dem Privat-PKW zum GOLD-Lehrpfad. Nach kurzer Wanderung durch die historischen Goldabbaugebiete erreichen wir die goldführenden Bäche. Dort können die Teilnehmer im Bach mit der Goldwaschschüssel selbst aktiv werden. Schattenspendende Bäume laden auch bei heißem Wetter zum ausgiebigen Goldwaschen ein. Wer wissen will, wie man mit der Goldwaschpfanne richtig umgeht und dabei „Gold zieht“, sollte sich die Naturwanderung nicht entgehen lassen.

    Jeder Teilnehmer erhält das „Oberviechtacher Goldwäscherdiplom“.
    Gummistiefel oder festes Schuhwerk erforderlich!

    Im Anschluss kostenlose Besichtigung des größten Bierkrugs Welt möglich!

    Öffentliche Termine 2017: 16. Juli um 09.30 Uhr; 10./24./31. August um 14 Uhr
    Goldgräbergebühr: Erwachsene 4 Euro, Kinder ab 4 Jahren 2 Euro
    Anmeldung: Tourist-Info Oberviechtach, Tel. 09671 30716

    Gruppenführungen für Familien, Feriengäste und Vereine individuell zum Wunschtermin n. V.  [Gruppenpreis: 25 € bis 15 Pers., jede weitere 2 €]

    • Unser Tipp: Spaß für Entdecker – „Auf den Spuren der alten Goldgräber zum Kindergeburtstag!“





    Telefon: +49 9671 / 307 - 16

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung