Goldsteig N 20: Philippsreut – Haidmühle (23,5 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

PhilippsreutPhilippsreut
 
Philippsreut - Haidmühle: Auf dem Weg zum Gipfel...
...des Haidel passiert der Wanderer die Kricklsäge und Leopoldsreut, dessen Geschichte beachtenswert ist: 1618...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 23.5 km
  • Dauer: 07:15 h
  • Höchster Punkt: 1168 m
  • Tiefster Punkt: 817 m
  • Höhenmeter: 540 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

 Philippsreut - Haidmühle: Auf dem Weg zum Gipfel...

...des Haidel passiert der Wanderer die Kricklsäge und Leopoldsreut, dessen Geschichte beachtenswert ist: 1618 gegründet, war der Ort Mautstelle am "Goldenen Steig", bis harte Winter, Wasser- und Strommangel seine Aufgabe einleiteten. Heute ist Leopoldsreut eine Wüstung mit der Kapelle St. Nepomuk, dem Forsthaus und der höchstgelegenen Schule Deutschlands, eine Idylle, die zum Verweilen einlädt. Der Haidel (1167 m) schließlich ist mit 35 m hohem Aussichtsturm und wunderschönem Rundblick - bei klarem Wetter sogar bis in die Alpen! - ausgestattet. Anschließend führt der Goldsteig den Wandererberg ab an den Ortsrand von Obergrainet und weiter zum Wallfahrtsort Kohlstattbrunn. Die folgende Wegstrecke präsentiert dann Zeugen längst vergangener Zeiten, wie einen Schwemm- und den Osterbachkanal und einen Markierungsstein, der den Zusammenfluss von Weberaubach, Goldgrubenbach und Rothbach zur Kalten Moldau kennzeichnet. Durch den Forst ist es dann nicht mehr weit bis zum Etappenziel, der Wassertretstelle vor Haidmühle.

Tourist-Info Haidmühle, 08556/19433

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig N 20: Philippsreut - Haidmühle (23,5 KM)

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Schneeschuhwanderung auf tsch. Seite

    11:30 Uhr – Treffpunkt: Tourist-Info Haidmühle
    Schneeschuh-Wanderung mit Claudia
    Auf tsch. Seite nach Bischofsreut-Marchhäuser über Auersbergsreut zurück - gemütliche Einkehr in Auersbergsreut
    Dauer: ca. 5 Std.

    – Bitte, Personalausweis nicht vergessen!

    Kosten incl. Schneeschuhe 10,-- €
    Anm. bis zum Vortag, 13 Uhr inder Tourist-Info Haidmühle Tel. 08556/19433   
    VA: Gemeinde Haidmühle
    Telefon: +49 8556/19433
  • Säumerzug von Röhrnbach nach Fürholz

  • Christbaumversteigerung Feuerwehr Philippsreut

    Telefon: +49 8550 / 606
  • Zugfahrt nach Prachatice

    Zugfahrt nach Prachatice
    Ankunft in Prachatice ca. 11:30 Uhr, bis 14:00 Uhr zur freien Verfügung, (Mittagessen)
    anschl. Stadtführung, Rückkehr nach Haidmühle mit Zug ca.17.44 Uhr 
    Kosten  € 9,-- pro Person incl. Zugfahrt und Stadtführung
    Anm. bis Di, 13.00 Uhr Tourist-Info Haidmühle Tel. 08556/19433,

    Bitte  Personalausweis nicht vergessen






    Telefon: +49 8556/19433
  • Bayerisches-Böhmisches Säumerfest in Grainet

    Bayerisches-Böhmisches Säumerfest in Grainet. Weitere Informationen folgen zeitnah.

    Telefon: 0160/2682535
  • Christbaumversteigerung

  • Gemeinsame Adventsfensterbesichtigung

    Gemeinsame Adventsfensterbesichtigung
    Mit anschl. Verköstigung am Kirchplatz
  • Christmette

    22:00 Uhr Pfarrkiche Haidmühle
    Christmette
  • Zugfahrt nach Stozec

    14.15 Uhr – Treffpunkt Tourist-Info Haidmühle
    Wanderung zum Grenzübergang Haidmühle/CZ
    Zugfahrt nach Stozec – Einkehr -
    Rückwanderung (ca. 7 km) bitte Stirnlampe, bzw. Taschenlampe  mitnehmen

    Personalausweis nicht vergessen!

    Kosten incl. Zugfahrt 4,--€
    Anmeldung bis Vortag 13.00 Uhr in der Tourist-Info,
    Tel. (08556) 19433
    Telefon: +49 8556/19433
  • Fastenessen mit Kaffee und Kuchen


    10:00 Gottesdienst
    ansch. Fastenessen
    mit Kaffee und Kuchen
    11:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Haidmühle

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung