Goldsteig S 09: Neunburg v.W. – Mappach (20,5 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

Neunburg vorm WaldNeunburg vorm Wald
 
Neunburg v.W. - Mappach: Über die ehemalige Bahntrasse...
...und eine kleine Brücke, die nochmals einen schönen Blick zurück auf die Kirche von Neunburg...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 20.5 km
  • Dauer: 05:30 h
  • Höchster Punkt: 490 m
  • Tiefster Punkt: 375 m
  • Höhenmeter: 303 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Neunburg v.W. - Mappach:

Über die ehemalige Bahntrasse...
...und eine kleine Brücke, die nochmals einen schönen Blick zurück auf die Kirche von Neunburg vorm Wald gestattet, verlässt der Wanderer diese Station. Eine wellige Wald- und Wiesenlandschaft führt weiter nach Fuchsenhof, Neuhartelshof und Poggersdorf, wo sich eine Rast anbietet. Auf einem wunderschönen Waldweg dann führt der Goldsteig den Wanderer bis nach Haselhof - und damit in den unendlich großen Bereich des Bodenwöhrer Forstes. Es folgt ein schönes Stück naturbelassenen Lehrpfades, ausgestattet mit Infotafeln. Auf leicht moorigem Grund geht's weiter entlang des Warbrucker Weihers bis zum nördlichen Rand von Blechhammer. Dem Wegweiser folgend ist hier auch ein Abstecher nach Bodenwöhr möglich. Vorbei am Birkhof führen Wiesen- und Feldwege dann in Richtung Mappach, dem heutigen Tagesziel.                                                                                                                           Tourist-Info Bruck in der Oberpfalz, 09434/94120 

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig S 09: Neunburg v.W. - Mappach (20,5 KM)

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Quasi una Opera: Opernabend

  • Burghofserenade der Neunburger Stadtkapelle

    Vor der sommerlichen Kulisse des Neunburger Burghofes serviert die Stadtkapelle das bunte Programm ihres alljährlichen Freiluftkonzertes.

    Bei schlechter Witterung findet die Serenade in der Schwarzachtalhalle statt.

    VK: 8 €, AK: 10 € (Kinder bis 12 Jahre 4 bzw. 5 €)

    Telefon: +49 9672 / 3176
  • Romantischer Burg-Advent

    Der Romantische Burg-Advent in Neunburg vorm Wald besticht durch sein einmaliges Ambiente. Durch den alljährlichen Lichterzauber im historischen Burghof wird der Besuch zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • Burgfestsspiel "VOM HUSSENKRIEG"

    Historisches Festspiel in fünf szenischen Bildern: Hussitenkrieg in der Oberpfalz - bedeutsames Kapitel bayerisch-böhmischer Geschichte.
    Das Burgfestspiel "Vom Hussenkrieg" - eine besondere Attraktion in der historischen Pfalzgrafenstadt Neunburg vorm Wald. Der romantische Burghof der ehemaligen Wittelsbacher-Residenz verwandelt sich zum historischen Schauplatz. Eine einmalige Atmosphäre mit lodernden Feuern, Reitergefechten, historischer Musik, scharfen Streitgesprächen, aber auch humorvollen Einlagen, ziehen den Zuschauer in den Bann. 150 engagierte Schauspieler mit historischen Kostümen und Requisiten versetzen den Zeitgenossen ins späte Mittelalter. Gespielt wird ein anspruchsvolles, mitreißendes Volksschauspiel. Stadt und Festspielverein haben den "Hussenkrieg" in langen Jahren zu einer festen kulturellen Einrichtung entwickelt.

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • Johannisfeuer

    Traditionelle Veranstaltung im Neunburger Stadtpark

    Natürlich gibt es auch wieder eine klasse Band, eine Showeinlage zum Entzünden des rießigen Feuers und die Präsentation der neuen Rock Feuershow von Ameno Signum!!
    Natürlich bieten wir euch das alles wieder für freien Eintritt.

  • duopoli | swing in duo - Swingklassiker & ihre Geschichte

    Ein Programm voller Swingklassiker und solcher, die es hätten werden sollen, präsentiert in kleinster und außergewöhnlicher Besetzung - konzentriert auf das Wesentliche: die Melodie.
    Kommen Sie mit auf eine anspruchsvoll zusammengestellte musikalische Reise durch die Zeit der Swing-Ära. Erinnern Sie sich an Glenn Millers legendäres »In The Mood«, hören Sie die Geschichte von Herb Alperts »Struttin‘ With Maria« und entdecken Sie Raphael Hernandez‘ Samba  »El Cumbanchero« wieder.
    Harmonische und mitreißende Arrangements von Melodien, die ins Ohr gehen und ihre ganz persönlichen Anekdoten – they’ve got that swing.

    www.duopoli.com



    Telefon: +49 9672 / 91350
  • Festliche Opern- und Operettengala

    In Kombination mit einem grenzüberschreitenden Chorworkshop – Motto: „Jugend geht in die Oper“  -  ist die Operngala auch im laufenden kulturellen Begleitprogramm zur Bayerisch-Böhmischen Landesausstellung „Karl IV.“ vertreten.
    Am Abend vor dem deutschen Nationalfeiertag wird ein Querschnitt durch das musikdramatische Schaffen von Bedrich Smetana („Die verkaufte Braut“, „Dalibor“, „Libussa“) und Antonin Dvorak („Rusalka“, „Der Jakobiner“) geboten. Für einen reizvollen Kontrast sorgen im zweiten Programmteil Auszüge aus der bekanntesten tschechischen Operette „Polenblut“ von Oskar Nedbal. Gesangsolisten sind  Jana Šrejma-Kačírková (Sopran), Jaroslav Jarda (Tenor) und Andrij Shkurhan (Bariton). Es spielen die Smetana Philharmoniker Prag unter Leitung von Chefdirigent Hans Richter.

    Telefon: +49 9672 / 925 793
  • Theateraufführung „Die Verwandlung“

    Der Handlungsreisende Gregor Samsa wacht eines Morgens in ein ungeheures, käferartiges Ungeziefer verwandelt in seinem Bett auf. Wie geht die Familie damit um? Gibt es Hoffnung für Gregor, oder wird er von seinem angewiderten, immer nur das Geld und seine Geschäfte im Sinn habenden Vater verstoßen? Und was ist wohl aus seiner großen Jugendliebe Maria geworden?

    Diese und viel mehr neue und spannende Fragen wird die OVIGO-Version des Klassikers aufwerfen und verspricht zu einem atemberaubender Thriller mit Ekel-Faktor zu werden.
    Die Erzählung von Franz Kafka wird im Herbst 2016 in einer eigenen Bühnenversion gespielt. Der Regisseur Florian Wein hat das Stück selbst geschrieben und für die Bühne bearbeitet.
    Als Darsteller erleben wir unter anderem Tobias Heindl, Julia Ruhland, Sophia Zimmermann und Neuling Afssun Kaviany.



    Telefon: +49 160 / 96227148
  • "Reed between the Strings" Ein kulinarischer Jazzabend auf der Burg

    Telefon: +49 9672 / 2456
  • THE CASHBAGS - A Tribute To Johnny Cash

  • Maibaumaufstellen zu Penting

    Telefon: +49 9672 / 925450

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung