Goldsteig S 09: Neunburg v.W. – Mappach (20,5 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

Neunburg vorm WaldNeunburg vorm Wald
 
Neunburg v.W. - Mappach: Über die ehemalige Bahntrasse...
...und eine kleine Brücke, die nochmals einen schönen Blick zurück auf die Kirche von Neunburg...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 20.5 km
  • Dauer: 05:30 h
  • Höchster Punkt: 490 m
  • Tiefster Punkt: 375 m
  • Höhenmeter: 303 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Neunburg v.W. - Mappach:

Über die ehemalige Bahntrasse...
...und eine kleine Brücke, die nochmals einen schönen Blick zurück auf die Kirche von Neunburg vorm Wald gestattet, verlässt der Wanderer diese Station. Eine wellige Wald- und Wiesenlandschaft führt weiter nach Fuchsenhof, Neuhartelshof und Poggersdorf, wo sich eine Rast anbietet. Auf einem wunderschönen Waldweg dann führt der Goldsteig den Wanderer bis nach Haselhof - und damit in den unendlich großen Bereich des Bodenwöhrer Forstes. Es folgt ein schönes Stück naturbelassenen Lehrpfades, ausgestattet mit Infotafeln. Auf leicht moorigem Grund geht's weiter entlang des Warbrucker Weihers bis zum nördlichen Rand von Blechhammer. Dem Wegweiser folgend ist hier auch ein Abstecher nach Bodenwöhr möglich. Vorbei am Birkhof führen Wiesen- und Feldwege dann in Richtung Mappach, dem heutigen Tagesziel.                                                                                                                           Tourist-Info Bruck in der Oberpfalz, 09434/94120 

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig S 09: Neunburg v.W. - Mappach (20,5 KM)

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Burgfestsspiel "VOM HUSSENKRIEG"

    Historisches Festspiel in fünf szenischen Bildern: Hussitenkrieg in der Oberpfalz - bedeutsames Kapitel bayerisch-böhmischer Geschichte.
    Das Burgfestspiel "Vom Hussenkrieg" - eine besondere Attraktion in der historischen Pfalzgrafenstadt Neunburg vorm Wald. Der romantische Burghof der ehemaligen Wittelsbacher-Residenz verwandelt sich zum historischen Schauplatz. Eine einmalige Atmosphäre mit lodernden Feuern, Reitergefechten, historischer Musik, scharfen Streitgesprächen, aber auch humorvollen Einlagen, ziehen den Zuschauer in den Bann. 150 engagierte Schauspieler mit historischen Kostümen und Requisiten versetzen den Zeitgenossen ins späte Mittelalter. Gespielt wird ein anspruchsvolles, mitreißendes Volksschauspiel. Stadt und Festspielverein haben den "Hussenkrieg" in langen Jahren zu einer festen kulturellen Einrichtung entwickelt.

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • Johannisfeuer

    Traditionelle Veranstaltung im Neunburger Stadtpark

    Natürlich gibt es auch wieder eine klasse Band, eine Showeinlage zum Entzünden des rießigen Feuers und die Präsentation der neuen Rock Feuershow von Ameno Signum!!
    Natürlich bieten wir euch das alles wieder für freien Eintritt.

  • Sven Ochsenbauer Trio, Latin / Bossa Nova / Modern Jazz

    Sven Ochsenbauer Trio

    Latin • Bossa Nova • Modern Jazz

    Sven Ochsenbauer - Piano/ Komposition

    Toni Nachreiner - E-Bass/ Kontrabass

    Walter Hopf – Schlagzeug

    Zahlreiche Konzerte in Deutschland und im benachbarten Ausland sowie diverse CD-Veröffentlichungen zeugen von der Kreativität des bekannten Jazz-Trios.

    Seit Gründung der Band im Jahr 2007 werden die drei Musiker mit hervorragenden Kritiken überhäuft, wobei vor allem die im Mittelpunkt stehenden gehaltvollen Kompositionen des Pianisten Sven Ochsenbauer vom Publikum als auch von Kritikern hoch gelobt werden.

    Sven Ochsenbauer ist ein international renommierter Jazzpianist und Komponist; vor allem durch seine zahlreichen Auftritte im deutschsprachigen Raum sowie im benachbarten Ausland (z.B. Österreich oder Tschechien) hat er sich einen hervorragenden Ruf in der Jazzszene erspielt. Er zählt sowohl klassische Komponisten wie Claude Debussy und Maurice Ravel, die Väter des Jazz wie George Gershwin oder Tom Jobim, als auch zeitgenössische Jazzer wie Keith Jarrett, Kenny Barron, Chick Corea und Michel Petrucciani zu seinen musikalische Einflüssen. Darüber hinaus pflegt er eine besondere Affinität zur Lateinamerikanischen Musik (Latin/ Bossa Nova). Dieses weite Interessenspektrum kommt in Ochsenbauers gehaltvollen Kompositionen zur vollen Blüte. Mit seinen verschiedenen Ensembles („Sven Ochsenbauer Trio“, Bee Bee´s Jazzquartett“, „ROMA Jazz Trio“) spielt er pro Jahr zwischen 100 und 120 Auftritte. Er arbeitet als Studiomusiker, komponiert Filmmusik und ist in der Vergangenheit mit außergewöhnlichen Projekten aufgefallen, z.B. mit seiner Solo-CD-Veröffentlichung „HoamadJazz“. Hier hat er traditionelle Volkslieder in den Kontext des Jazz gesetzt.

    Toni Nachreiner ist ein Musiker aus Leidenschaft, der den Rhythmus lebt und mit seinem erdig-groovigen Bass-Spiel stets das verlässliche Fundament für seine Mitmusiker bildet. Seine große musikalische Erfahrung und sein Einfühlungsvermögen machen ihn zum perfekten Bindeglied zwischen Klavier und Schlagzeug. Der Multi-Instrumentalist pflegt vor allem als Trompeter, Flügelhornist und Kontrabassist in diversen Formationen von der Volksmusik über Jazz bis hin zur Klassik eine fröhliche Mixtur von unterschiedlichsten Musikstilen. Beim „Sven Ochsenbauer Trio“ ist er am E-Bass für die tiefen Töne zuständig. Dank seiner umfassenden musikalischen Ausbildung und einem außergewöhnlichen Gespür für die Blue-Note-Harmonik steht er für präzise Rhythmik und harmoniebetontes melodisches Spiel. Ferner ist der ausgebildete Berufsmusiker in diverse musikalische Projekte eingebunden arbeitet zudem als Studiomusiker und Musikpädagoge.

    Der Schlagzeuger Walter Hopf zeigt sein umfassendes Können, seine technische Raffinesse und sein breites musikalisches Spektrum in den vielfältigsten Stilrichtungen. Seine Leidenschaft aber gilt dem Jazz. So sorgt er bei Big Bands sowie bei kleineren Combos für den richtigen Groove und ein homogenes Klangbild. Der gefragte Musiker trat schon mit zahlreichen bekannten Künstlern in verschiedenen Projekten auf, z.B. Lisa Wahlandt,Konrad Niski, Tom Bruce oder Paul Enghofer. Im „Sven Ochsenbauer Trio“ stellt er eine musikalische Symbiose mit seinen kongenialen Partnern her, wobei er sein Spiel trotzdem frei gestaltet und darüber hinaus die dynamischen Möglichkeiten des Schlagzeugs voll ausschöpft. Immer im Geschehen arbeitet er Nuancen facettenreich heraus.

    Ein Konzerterlebnis, dass man sich keinesfalls entgehen lassen sollte!

  • Burghofserenade der Neunburger Stadtkapelle

    Vor der sommerlichen Kulisse des Neunburger Burghofes serviert die Stadtkapelle das bunte Programm ihres alljährlichen Freiluftkonzertes.

    Bei schlechter Witterung findet die Serenade in der Schwarzachtalhalle statt.

    VK: 8 €, AK: 10 € (Kinder bis 12 Jahre 4 bzw. 5 €)

    Telefon: +49 9672 / 3176
  • Romantischer Burg-Advent

    Der Romantische Burg-Advent in Neunburg vorm Wald besticht durch sein einmaliges Ambiente. Durch den alljährlichen Lichterzauber im historischen Burghof wird der Besuch zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • duopoli | swing in duo - Swingklassiker & ihre Geschichte

    Ein Programm voller Swingklassiker und solcher, die es hätten werden sollen, präsentiert in kleinster und außergewöhnlicher Besetzung - konzentriert auf das Wesentliche: die Melodie.
    Kommen Sie mit auf eine anspruchsvoll zusammengestellte musikalische Reise durch die Zeit der Swing-Ära. Erinnern Sie sich an Glenn Millers legendäres »In The Mood«, hören Sie die Geschichte von Herb Alperts »Struttin‘ With Maria« und entdecken Sie Raphael Hernandez‘ Samba  »El Cumbanchero« wieder.
    Harmonische und mitreißende Arrangements von Melodien, die ins Ohr gehen und ihre ganz persönlichen Anekdoten – they’ve got that swing.

    www.duopoli.com



    Telefon: +49 9672 / 91350
  • Broadway-Gala

    Die Besucher erwartet ein stilvoller Abend mit musikalischen Leckerbissen aus der Welt des Musicals und des großen Show Business. Eine Aftershow Party mit Live-Musik rundet die Veranstaltung ab.
    Telefon: +49 9672 / 3176
  • "Schneewittchen" - OVIGO Theater

    Mitten in der Vorweihnachtszeit gibt es eine Premiere: Erstmals spielt das OVIGO-Theater ein Märchen für Kinder. Die Wahl fiel auf den wunderbaren Klassiker "Schneewittchen". Nach einer Vorlage von Irene Schmitt wird es hierzu eine eigene OVIGO-Version geben. Zu den bereits bekannten Rollen Schneewittchen, der bösen Königin, dem Prinzen, dem Jäger und natürlich den 7 Zwergen, wird der OVIGO-Chef Florian Wein einige Charaktere selbst dazuschreiben. Dann wird es unter anderem einen Teufel geben und Schneewittchen wird nicht nur von dem Jäger, sondern auch von ihren besten Freundin mit in den Wald begleitet.


    Telefon: +49 9672 / 9208-529
  • Neunburger Silvesternacht

    Für Stimmung sorgt DJ Tom Larusso (Radio Charivari).
    Für das leibliche Wohl ist mit vier bis fünf Foodtrucks bestens gesorgt. Bei Durst steht ein großer Ausschankwagen parat, außerdem gibt es Buden mit Glühwein und heißen Cocktails.
    Bei eisiger Kälte besteht die Möglichkeit sich zwischendurch im Foyer der Schwarzachtalhalle aufzuwärmen.
    Jetzt heißt es gute Stimmung mitzubringen und dem Jubiläumsjahr entgegenzufiebern.



    Telefon: +49 9672 / 9208-400
  • Historischer Jubiläumsfestzug mit Stadtfest - 1000 Jahre Neunburg vorm Wald

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • Stadtfest - 1000 Jahre Neunburg vorm Wald

    Telefon: +49 9672 / 9208-421
  • Maibaumaufstellen zu Penting

    Telefon: +49 9672 / 925450

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung