Goldsteig S 10: Mappach – Walderbach (15 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

MappachMappach
 
Mappach - Reichenbach / Walderbach: Der Mappacher Hof...
...liegt direkt am Goldsteig. Heute führt der Weg erst mal durch ein größeres Waldgebiet, den Einsi...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 15 km
  • Dauer: 04:00 h
  • Höchster Punkt: 495 m
  • Tiefster Punkt: 350 m
  • Höhenmeter: 155 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Mappach - Reichenbach / Walderbach:

Der Mappacher Hof liegt direkt am Goldsteig. Heute führt der Weg erst mal durch ein größeres Waldgebiet, den Einsiedler Forst, rauf zur Magdalenen-Kapelle . Dort hat die Naturparkverwaltung einen Waldlehrpfad eingerichtet, dem der Wanderer bis zur idyllischen Gaststätte Waldhaus Einsiedel folgt. Hier lässt es sich gut rasten. Nach der Pause geht es wieder leicht bergab zum Regental mit dem Klosterort Reichenbach. Die Klosteranlage hier ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Region. Besondere Beachtung verdient im Inneren der mächtigen romanischen Basilika der feine, reiche Barock. Besonders sehenswert: Fresken und Altargemälde. Zum Schluss geht es noch rüber zum heutigen Etappenort Walderbach, etwa 2 km abseits vom Goldsteig.                                                                  Tourist-Info Walderbach, 09464/94050

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig S 10: Mappach - Walderbach (15 KM)

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Freilichtspiel „Eine ganz heiße Nummer“

    Stückinhalt:
    „Waltraud, Maria und Lena stecken in tiefen finanziellen Schwierigkeiten. Der Lebensmittelladen, in dem sie bisher gearbeitet haben, macht dicht, alle drei plagt die Angst vor der Arbeitslosigkeit. Doch so unterschiedlich die drei Frauen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Aufgeben ist nicht ihre Sache. Stattdessen fassen sie sich ein Herz und schmieden einen Plan, der sie aus ihrer Misere herausführen soll. Und so entsteht eine "unmoralische" Geschäftsidee, die einer alt bewährten Devise folgt: Sex sells - immer und überall, auch in der entlegensten Provinz, auch im Bayerischen Wald.
    Beherzt greifen die drei Mädels zum Hörer und tatsächlich: Nach einigen Anlaufschwierigkeiten macht die neue Telefonsex-Hotline nicht nur ihren Geldbeutel, sondern auch ungezählte Männer im Dorf glücklich ...“
     
     
    Aufführungstage: Vorpremiere: Donnerstag, 14. Juli 2016
                                       Premiere:     Freitag,          15. Juli 2016
                                                              Samstag,       16. Juli 2016
                                                              Sonntag,       17. Juli 2016
     
    Einlass: 19.00 Uhr   Beginn:20.00 Uhr
     
    Aufführungsort:
    Freilichtbühne (Zuschauerplätze und Bühne unter Glasdach) auf dem Gelände des Freizeitzentrums an der Sollbacherstrasse in Bruck.
     
    Karten bei:
    okticket.de, Reisebüro Multerer, Bruck; Getränkemarkt Stangl, Bodenwöhr
     
    Erwachsene: 11,00 Euro   Kinder bis 14 Jahre 7,00 Euro


    Telefon: +49 9434/902053

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung