Goldsteig S 12: Falkenstein – Wiesenfelden (30 KM)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

FalkensteinFalkenstein
 
Falkenstein - Wiesenfelden: Am Pavillon zwischen...
...Wanderparkplatz und Falkenstein startet die Etappe. Zuerst ein entspannendes Weg stück bis zu der Wallfahrtskape...

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 30 km
  • Dauer: 08:00 h
  • Höchster Punkt: 650 m
  • Tiefster Punkt: 470 m
  • Höhenmeter: 651 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

 Falkenstein - Wiesenfelden: Am Pavillon zwischen...

...Wanderparkplatz und Falkenstein startet die Etappe. Zuerst ein entspannendes Weg stück bis zu der Wallfahrtskapelle Tannerl auf einer beschaulichen Waldlichtung, dann um den See von Postfelden herum - und dann beginnt das Highlight der heutigen Tour: das Naturschutzgebiet Hölle. Nach dem urig geschnitzten Wegweiser "zur Hölle" folgt eine ca. 4 km lange, naturbelassene Strecke entlang des Höllbaches, einer außergewöhnlichen Naturlandschaft. Kurz vor der Fahnmühle verlässt der Goldsteig das Höllbachtal, um gleich darauf den Aufstieg zum Leiblberg anzugehen. In Aumbach ist dann Zeit für eine verdiente Pause in einem typischen Wirtshaus. Dann geht´s durch weite Wälder und eine herrliche Wiesenlandschaft ab- und aufwärts, übers Perlbachtal zum Gasthaus am See, über die Hubmühle zum Schiederhof , einem möglichen Etappenort. Alternative hierzu ist in 4 km Entfernung der "Naturlaubsort" Wiesenfelden.

Tourist-Info Wiesenfelden, 09966/940018

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Goldsteig S 12: Falkenstein - Wiesenfelden (30 KM)

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Christkindlmarkt Brennberg

    Liebe Besucherinnen und Besucher,

    herzlich willkommen zum 15. Brennberger Christkindlmarkt im Hof der Familie Hirschberger. Was mit einer Idee des Brennberger Burschenvereins mit Mädchengruppe begann, ist mittlerweile zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Gemeinde geworden und hat sich als einer der schönsten Christkindlmärkte in der Umgebung einen Namen gemacht. Auch in diesem Jahr warten wir mit vielen Veranstaltungen und Aktionen auf – vor allem für unsere kleinen Gäste. Kommt doch das Christkind persönlich in Brennberg vorbei!
    Daneben gibt es ein breit gefächertes Angebot an kulinarischen Spezialitäten, wie Kesselgulasch, Schupfnudeln, Meterbratwurst, Pralinen, Lebkuchen, Waffeln werden frisch gebacken. Selbstverständlich nicht fehlen dürfen Glühwein, Jägertee, Feuerzangenbowle, Honigmet, Kinderpunsch, frisch gezapftes Weißbier, Erdäpfelsuppe, Rosswürstl, Fischspezialitäten.
    Dazu gibt es auch leckere alkoholfreie Getränke.
    An den Ständen finden Sie außerdem weihnachtliche Hand- und Näharbeiten, Töpferwaren, Drechselarbeiten, Schmuck, Imkereiprodukte, Kalender mit Bilder der Ferienaktionen und natürlich Christbäume.

    Im Namen der Gemeinde Brennberg, aller Geschäftsleute, Aussteller und Vereine lade ich Sie ganz herzlich zu unserem Christkindlmarkt ein und wünsche Ihnen fröhliche Stunden bei uns in Brennberg.

    Irmgard Sauerer
    1.Bürgermeisterin


    Programm Samstag, 3. Dezember

    16.00 Uhr     
    Beginn des 15. Brennberger Christkindlmarktes im Hirschberger-Hof

    17.00 Uhr     
    Weihnachtliches Standkonzert der
    Florianikapelle Brennberg
    Grußwort der 1. Bürgermeisterin Irmgard Sauerer
    Prolog des „Brennberger Christkindls“ und Eröffnung des Christkindlmarktes

    17.15 Uhr – 18.00 Uhr
    Märchenwanderung mit Berit Proctor für Kinder ab 4 Jahren
    Treffpunkt gegenüber Gasthaus Wagner
    Unkostenbeitrag pro Kind 3 €, Geschwisterkinder 2 €, Familien 5 €

    18.00 Uhr
    Konzert in der Brennberger Pfarrkirche mit dem Vokalensemble Cantico unter der Leitung von Edeltraud Appl
    Eintritt frei – Spenden erbeten

    23.00 Uhr
    Ende


    Programm Sonntag, 4. Dezember

    11.00 Uhr Beginn des 15. Brennberger Christkindlmarktes am Sonntag mit
    Weißwurstfrühstück in der Metzgerei Hirschberger

    12.00 Uhr – 13.00 Uhr
    Schülerchor der Pfarrei und die „Brennberger Advents-(B)Engerl“ singen adventliche und weihnachtliche Weisen

    13.00 Uhr – 14.00 Uhr
    Höllbach Blosn - Familienmusik Schwinger

    14.30 Uhr und 15.30 Uhr
    Märchen mit Berit im (Märchen)-Stüberl der Holzofenkuchl (Unkostenbeitrag 1,50€)

    14.30 Uhr - 16.30 Uhr
    „Frohe Weihnachts- und Neujahrsgrüße – kreativ & handverlesen“
    Gestalten von Grußkarten, Geschenk-anhängern und Weihnachtspost mit Kindern.(Monika Wenk +Team)
    Unkostenbeitrag: freiwillige Spende
    Spenden gehen an die Kinderhilfe KAKADU e.V.

    17.00 Uhr Besuch des Heiligen Nikolaus und des Brennberger Christkindls

    18.00 Uhr Bekanntgabe der Gewinner der Weihnachtsverlosung

    20.00 Uhr Ende

    Tierische Überraschungen:

    Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr im Hirschbergerhof: „Weihnachts“-Alpakas
    zum Bestaunen und Anfassen!


    Mitwirkende am Christkindlmarkt:
    Kath. Burschenverein mit Mädchengruppe, Freiwillige Feuerwehr Frankenberg, Obst- und Gartenbauverein Brennberg, Trachtenverein „Burglinden“ Brennberg, Fischereiverein Brennberg, SSV Brennberg, Stopselclub und Klosterschützen Frauenzell, Förderverein der Schule Brennberg, Imkereibedarf Josef Traidl, Helene Ostermeier, Drechsler Herbert Thelen, Uschi Ederer mit Glasperlen-Schmuck, Blumen Rosemarie Raith, Lehner Christian, Berit Proctor, GH Holzofenkuchl, Metzgerei Hirschberger, Pfarrgemeinde


    Weihnachtsverlosung

    Wie bereits in den letzten Jahren findet auch beim diesjährigen Christkindlmarkt eine Weihnachtsverlosung statt.

    Die Lose sind zum Preis von 1 Euro auf dem Christ-kindlmarkt bei allen Beschickern und Mitwirkenden erhältlich.

    Am Sonntag, 04. Dezember, um 18 Uhr werden auf dem Christkindlmarkt die Gewinner durch Ziehung bekannt gegeben. Nichtanwesende Preisträger / Losnummern werden nicht berücksichtigt, es wird erneut gelost, bis der Gewinner feststeht.

    Der Erlös aus der Verlosung kommt in vollem Umfang dem Spendenzweck des Christkindlmarktes zugute.

    Alle Preise der Verlosung wurden von Firmen, Gewerbetreibenden und Bürgern aus dem Gemeindegebiet gespendet. Für diese Unterstützung wollen wir uns recht herzlich bedanken!

    Gewinnen können Sie unter anderem: 300 EUR Weihnachtsgeld in bar oder auch "einmal im Leben Burgherr sein" - eine Miete der Brennberger Burg im Wert von 400 EUR...
    ...und viele weitere attraktive Preise!



    Spendenzweck

    Don Bosco Zentrum Regensburg
    Damit das Leben gelingt
    http://www.donbosco-regensburg.info/

    Seit 1923 arbeiten die Salesianer Don Boscos in Regensburg. Dem Motto gemäß "dass das Leben gelingt", fordern und fördern wir die Jugend und wollen damit einen wertvollen Beitrag für die Entwicklung der nächsten Generation und somit für die Gesellschaft leisten.
    Unser Leitbild "Wir wollen den jungen Menschen beim Prozess seiner persönlichen Identitäts- und Berufsfindung unterstützen. Gemäß der Leitaussage „Damit das Leben junger Menschen gelingt“ setzen wir bei der Situation des jungen Menschen an, motivieren zu einer lebenswerten Gestaltung der Lebensräume (Sozialraumorientierung) und unterstützen ihn auf der Grundlage realistischer Zukunftsperspektiven bei der selbstverantworteten Gestaltung seines Lebens (...)"
    Ihr Pater Günther Wendel, SDB
    Direktor der Einrichtung
    (aus der Homepage des Don Bosco Zentrums Regensburg)


    Ein herzliches Vergelt´s Gott schon jetzt allen Spendern!



    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen
    eine friedliche und besinnliche Adventszeit.




  • 2. Georgi-Ritt in Brennberg mit Gottesdienst

    2. Brennberger Georgiritt
     
    Nach dem großartigen Zuspruch von Reitern aus nah und fern, wird am Sonntag, 07.05.2017 die Pferdewallfahrt zu Ehren des Heiligen Georg in Brennberg wiederholt.
    Die ehemalige Burgkapelle Brennberg ist, wie viele andere Kirchen und Kapellen dem heiligen Georg geweiht. Reiter sowie Pferde- und Brauchtumsfreunde aus der ganzen Umgebung sind herzlich eingeladen das Fest des Heiligen Georg mit auf Burg Brennberg zu feiern.
     
    Veranstalter: Gemeinde Brennberg
     
    Geplanter Ablauf
    (Änderungen vorbehalten – bitte beachten Sie die Tagespresse bzw. die aktuellen Meldungen unter www.brennberg.de): 
    10.30 UhrGottesdienst
    11.00 UhrTreffen der Reiter und Pferde auf dem Bolzplatz an der Johannisstraße (Park-/ Abstellmöglichkeiten für Auto und Anhänger am Parkplatz bei der Grundschule)
    11.15 UhrGemeinsamer Ritt durch Brennberg
    11.45 UhrSegnung der Reiter und Pferde (Kirchplatz/ Mariastiftstraße)
     
     
    Brennberg/ Burghof
    Sonntag, 07.05.2016, 10.30 Uhr
    Eintritt frei
     
     

    Telefon: +49 9482 / 9403-0
  • 7. Frauenzeller Klostermarkt

  • Aktionstag "Bäuerliche Landwirtschaft" (Veranstalter: Gemeinde Brennberg und Spital)

  • 50-jähriges Gründungsfest - SSV Brennberg

    EIN HOCH AUF UNS!

    Unter diesem Motto feiert der SSV Brennberg von 30.06.2017 bis 03.07.2017 in Brennberg sein 50-jähriges Gründungsfest.

    Webseite zum Fest mit aktuellen News: www.ssvbrennberg.de/fest2017


    Die Bands

    d´Vorwaidler

    Freitag den 30.06.2017

    und Sonntag 02.07.2017 tagsüber

    Münchner G´schichten

    am Samstag Abend den 01.07.2017

    Kapelle Kaiserschmarrn

    am Sonntag Abend den 02.07.2017

    FRONTAL

    am Montag Abend den 03.07.2017


  • Reden über Wörth - Vortrag von Prof. em. Dr. David Hiley

    Vorgestellt wird eine Handschrift, die seit den 1920er Jahren im Nationalmuseum Warschau aufbewahrt wird. Sie enthält ein in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts geschriebenes Brevier mit den vorzutragenden lateinischen Texten der Gebetsstunden. Neben Gebeten und Lesungen der Vesper, Matutin und Lauden sind Gesangstexte mit entsprechender musikalischer Notation in Form von Neumen eingetragen. Auf der letzten Seite der Handschrift hat sich ein späterer Benutzer der Handschrift mit einem kurzen Nachtrag verewigt, der auf Wörth an der Donau hinweist. Dies entspricht Merkmalen des Breviers (z.B. die dort berücksichtigten Lokalheiligen), die auf die Entstehung der Handschrift in Regensburg hindeuten. Im Rahmen einer Darstellung über die Entzifferung mittelalterlicher liturgischer Gesänge werden ausgewählte Melodien aus dem Brevier vorgestellt und gesungen. 

  • Andrea Rössler: TransAfrika - Von Kairo nach Kapstadt

    Der Vortrag beginnt im Molloch Kairo – und das im Jahre 2013. Dankenswerterweise war April einer der beiden ruhigeren Monate im arabischen Frühling des Landes. Ägypten ist eine wunderbare Mischung aus allem – Pyramiden, Tempel und Gräber entlang des Nil, Märkte, Oasen, Wüste, nubische Dörfer und tolles Essen!

    Aber was hat denn bitte eine allein reisende Frau im verrufenen Sudan zu suchen? Letztendlich, um genau das Gegenteil zu erleben: von wegen schlechter Ruf – überall typisch nubische Gastfreundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Das Ganze kommt mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten daher. Nur weiß keiner über die schwarzen Pharaonen und Pharaoninnen Bescheid, über die vielen Pyramiden, die Tempel und die Gräber!

    Äthiopien verbindet man bei uns nach wie vor mit Hunger und Elend. Aber was gibt es dort zu sehen? Burgen wie in Schottland, Felsenkirchen in schwindelnden Höhen, den heißesten Ort der Welt in der Danakilwüste samt Vulkan, der seit Jahrhunderten einen vor sich hin blubbernden Lavasee hat.

    Dann natürlich Kenia – klassisches Safariland mit den Big Five: Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn.

    Uganda liegt nicht gerade auf dem Weg, wenn man von Kairo nach Kapstadt reist. Aber für Freunde macht man schon mal 1500km Umweg.... Vor vier Jahren war ich zum letzten Mal hier. Wie werden die ehemaligen Straßenkinder reagieren, wenn die weiße Mama wieder da ist? Was gibt es neues bei den Pfadfindern und bei Father Caesar?

    Es gibt viel zu entdecken – kommen Sie mit auf eine Reise durch Afrika!
  • Weihnachtsmarkt 2016 in Wörth an der Donau

    Kulinarische Genüsse, ein ausgewähltes Angebot von Weihnachts- und Winterartikeln, sowie ein Weihnachtsrätsel für die ganze Familie laden zum Bummel in der Ludwigs- und Taxisstraße und zum Besuch im Bürgerhaus ein.


    Von der Bühne werden die Besucher von der Stadtkapelle Wörth a.d. Donau, den Jagdhornbläsern Pfatter-Donautal, demWörther Sängerverein und dem Singkreis unterhalten.

    Folgende Fieranten und Vereine freuen sich auf Ihr Kommen:

    Bears & Bikes Herr Alexander Baldus Straubinger Straße 4 94327 Bogen  - Punsch, Gummibärchen
    Frau Maria Baumann Osterbachstraße 10 93086 Wörth a.d.Donau  - selbstgem. roter und weißer Glühwein, Bombardino, Edelbrände, Liköre
    Nostalgie Kundsthandel Herr Ulrich Berthe Untere Dorfstraße 33 94342 Schambach  - restaurierte Kleinantiquitäten
    Herr Werner Brandl Pfalzgrafenstraße 53 93128 Regenstauf -  Lose
    Frau Verena Falk Morikestraße 2 b 93083 Obertraubling  - Taschen, Schmuck
    Frau Renate Fuchs Oberachdorfstraße 5 a 93086 Wörth a.d.Donau  - Bilder
    Herr Siegfried Hofer Westendstaße 4 93049 Regensburg  - Reindestillate, Kräutertee, Lebkuchen, Mini-Mix, Zimtsterne, Lebkuchenplätzchen
    Fam. Jendrusch Griesgasse 28 84130 Dingolfing  - Weihnachtsdeko aus Holz
    Schnitzerei Allerlei mit der Kettensäge Herr Martin Knobl Johannesbuckl 5 94431 Pilsting  - Schnitzereien mit der Kettensäge
    Vorarlberger Käse-Spezialitäten Lang Gmbh Herr Dieter Lang Bäckergaßl 1/1 A-4780 Schärding am Inn -  Rohmilchkäse, Butter, Speck, Dauerwürste, Wildrohsalami, Früchtebrot, Kletzenbrot usw. aus Vorarlberg
    Frau Gerlinde Lehner Frauenzell 75 93179 Brennberg -  Holz-Deko
    Frau Katalin Melocco Donauweg 20 93098 Mintraching-Wolfskofen  - Baumstriezel
    Herr Alexander Mittelstädt Bruckbach 35 b 93179 Brennberg  - Kränze, Gestecke, Holzdeko
    Sonnenklang Frau Christa Mrusek Johannesring 13 94369 Wiesendorf-Rain  - Schmucksteine, Mineralien, Klangschalen, Räucherwerk
    Herr Roland Nausch Am Feldrain 6 93101 Pfakofen  - Süßwaren, gebr. Mandeln und Nüsse, Zuckerwatte, Lebkuchenherzen, Schokofrüchte usw.
    Magnetschmuck24 Herr u. Frau R. Wallmann & P. Höfpner Schwarzer Helm 55 93086 Wörth a.d.Donau  - Magnet-Schmuck
    Frau Elfriede Sagstetter Georg-Herbst-Staße 3 93049 Regensburg  - Mützen
    Herr Max Scheck Weinbergstraße 20 93090 Bach a.d.Donau - Frengkofen  - Krippenzubehör, -figuren, Geschenkartikel, Perlensterne, Schmuck
    Frau Maria Schlecht Waldstraße 3 a 93086 Wörth a.d.Donau  - Krippen, Weihnachtsdeko
    Frau Rita Schleich Jägerstraße 6 93426 Roding  - Weihnachtsengel, Schutzengnel, Schmuck
    Frau Rita Schlenk Hauptstraße 32 93102 Pfatter - Geisling  - gestrickte & gehäkelte Sachen, Hinterglasbilder uvm.
    Frau Marina Senft In der Point 2 93086 Wörth a.d.Donau  - selbstgem. Sachen aus Wolle bzw. Holz
    Herr Bernhard Steinbeißer Waldweg 2 93093 Donaustauf -Sulzbach a.d.Donau  - Schönes aus Rinde
    Strecks Volksfestunternehmen Herr Streck Schützental 3 93477 Gleißenberg  - Spielwaren, Kräuterbonbons uvm.
    Herr Josef Traidl Frauenzell 76 93179 Brennberg -  Honigmet, Honig, Bienenprodukte
    Herr Johannes Traidl Falkenhal 2 93179 Brennberg  - Ski, Snowboard usw.
    Familie Weih Ringstraße 5 93123 Regenstauf -  Plätzchen, Schneeballen, Lebkuchen, Schokolade, Pesto, kleine Tombola mit Gewinnen aus dem Sortiment
    Rathauscafe Rösch Herr Norbert Werber Schloßstraße 2 93086 Wörth a.d.Donau  - Rösch´sche Zuckerbäckerei, Kaffee, Heiße Schokolade
    FFW Hofdorf  -  Grillfleisch, Getränke, Glühwein
    FFW Hungersacker-Weihern - Glühwein, Bier, Kinderpunsch, Bratwurstsemmel, Kartoffelchips
    FG "Frohsinn Narradonia e.V." -  Bier, Limo, Spezi, Blühwein, Kinderpunsch, Knackersemmeln, Bratwurstsemmeln
    Hegegemeinschaft -  Wildbratwürste, Wildknacker, Cevapcici vom Wildschwein
    Kath. Landjugend (KLJB) - Oma´s hausgemachter Glühwein, Kinderpunsch, Knackersemmel mit allem, Bratwurstsemmel, Apfelküchl
    Sängerverein Wörth - Glühwein, Kinderpunsch, selbstgebackene Lebkuchen u. Plätzchen, Roßwurst, Wiener Würstl
    TSV 1873 Wörth e.V. Abteilung Kegeln -  Fingernudeln m. Kraut od. Apfelmus, Glühwein u. Kinderpunsch, Wörther Schloßbitter, Kaffee & Kuchen
    Voltigiergruppe "Gut Waffenschmiede" -  Crepes, Glühwein
    Gäste aus der ungarischen Partnerstadt - Tonartikel, Holzschitzereien


    Das Organisationsteam wünscht allen Gästen und Ausstellern eine friedvolle Adventszeit, erholsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das Neue Jahr 2017!
  • Freiluftkino mit langem Einkaufsabend in Wörth an der Donau

    Es wird der Film "Vatertage - Opa über Nacht" gezeigt.

    Rahmenprogramm von 19.30 h bis 21.30 h: auftreten werden u. a. die HipHop Mädchen vom TSV, die Youngsters, die Band der Musikschule und die Jungbläser ab Einbruch der Dunkelheit Dia Show mit Bildern von Walter Groß.
    Die Geschäfte haben bis 20 h geöffnet Ab 21.30 h Kino, bei schlechtem Wetter im Bürgersaal

  • Foto-Ausstellung "Ein Hoch auf uns - 50 Jahre SSV Brennberg" - Kulturausschuss, Spital eG, SSV Brennberg

  • Kinderfaschingsumzug durch den Markt Falkenstein

    Um 14.00 startet der Kinderfaschingsumzug vom Parkplatz hinter dem Falkensteiner Rathaus durch den Markt Falkenstein.

  • Marktmeisterschaft 2017 im Kegeln

    Die Abschlussveranstaltung zur Kegelmarktmeisterschaft findet am Samstag, den 06. Mai 2017, 20.00 Uhr mit Preis- und Pokalverleihung im Rettenbacher Hof statt.



  • Abschluß der Marktmeisterschaft im Kegeln

  • Verkaufsoffener Sonntag, Flohmarkt in Wörth an der Donau

  • Challenge-Frühshoppen im Spital und auf dem Freigelände

  • Stodlkeada im Spital in Brennberg mit Küchlbacken live

  • Küchl-Backkurs für Jung und Alt im Spital Brennberg

  • Herbsttanz - Heimat- und Volkstrachtenverein Burglinden Brennberg

  • Tag der Blasmusik

  • VW-Käfertreffen

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung