Alternative Goldsteig – Nr. 1 Waldsassen – Waldmünchen (Nurtschweg)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

WaldsassenWaldsassen

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 130.7 km
  • Dauer: 39:25 h
  • Höchster Punkt: 889 m
  • Tiefster Punkt: 472 m
  • Höhenmeter: 2475 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Der Nurtschweg - eine blau/weiße Alternativroute parallel zur Goldsteig Haupttrasse

Der Nurtschweg ist durchgehend mit gelb/rot/gelb markiert. Das blaue "S" wird im Zuge eines Zertifizierungsverfahrens des Nurtschweges bis zum Frühjahr / Sommer 2013 ergänzt.

Der Weg erschließt die nordöstliche Grenzlandschaft Bayerns mit ihren kulturellen, landschaftlichen, wirtschaftlichen und historischen Höhepunkten. Dabei trägt er auf seiner ganzen Länge ein Teilstück des Europäischen Fernwanderwegs E 6 (Skandinavien - Adria).

Wegverlauf: Kappl - Waldsassen - Neualbenreuth - Mähring - Griesbach - Bärnau - OWV Schutzhaus Silberhütte - Waidhaus - Eslarn - Stadlern - Steinlohe - Waldmünchen

Tourist-Info Waldsassen, 09632/88160
 

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Alternative Goldsteig - Nr. 1  Waldsassen - Waldmünchen (Nurtschweg)

Downloads

PDF-Download:

Tourinfo

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Wir sticken mit der Strickmühle


    In Petra´s Handarbeitsstüberl fertigt Ihr mit einer tollen Strickmühle in wahrer Rekordzeit Mützen und Schals. Ihr werdet begeistert sein!



    Für Kinder ab 6 Jahre geeignet.



    Treffpunkt: Petra´s Handarbeitsstüberl, Untere Bräuhausstr. 6



    Beginn: 15:00 Uhr



    Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel.: 09972-522

  • Bürgerfest in Waldsassen

  • Wenn ich groß bin werd` ich Feuerwehrmann


     



    Bei der Stützpunktfeuerwehr Waldmünchen mit ihren tollen Einsatzfahrzeugen heißt es: reinschauen – staunen – mitmachen.



    Treffpunkt: FFW - Gerätehaus in der Leißstraße



    Beginn: 14.00 Uhr

  • Schnupperklettern

    Unter fachlicher Leitung von Peter könnt Ihr am Katl-Felsen das Klettern probieren. Alle Routen sind mit Seil gesichert – Klettergurte sind vorhanden. Ihr solltet aber gut sitzende Turnschuhe und lange Hosen mitbringen.

    Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

    Aufsichtspflicht durch einen Erwachsenen unbedingt erforderlich.

    Treffpunkt: am oberen Roßhof

    Beginn: 14:00 Uhr

    Anmeldung unter Tel.: 09972-30725 in der Tourist Info Waldmünchen

  • Empfang der Sternreiter


    Über 100 Reiter sind eine Woche unterwegs von München nach Waldmünchen, der Sternwanderritt basiert auf einer Wette vor 30 Jahren, das dies nicht möglich sei und die Reiter wie eine geschlagene Armee Napoleons ankommen würden!

  • Pandurenlager

    Den Besuchern wird ein umfangreicher Einblick in die früheren Zeiten gewährt:

    Schießvorführungen der Kanoniere, Präsentation der Waffentechnik früherer Zeiten,

    Bleikugelgießen, Schmieden an der Feldschmiede, ein Barbier mit vielseitigem Angebot

    Massagen der Leibkneterin, Kochen am offenen Lagerfeuer,

    Lagerzelte mit originalgetreuer Einrichtung

    Telefon: +49 9972 / 90386 - 5
  • Schloßfest

    Den Auftakt der Festaktivitäten der Trenckfestspiele bildet alljährlich Ende Juli/Anfang August das Schlossfest der Schwarzen Panduren. Seit mehr als 30 Jahren ist es ein regelrechter Besuchermagnet für Jung und Alt, für Einheimische oder Urlaubsgäste. Die Schwarzen Panduren bieten in historischem Ambiente allerlei Köstlichkeiten und Spezialitäten zu familienfreundlichen Preisen feil.
     



    • Zünftiger Frühschoppen


    • Bierspezialitäten vom Rhaner Bräu


    • Pandureneintopf am offen Lagerfeuer


    • Gockerlbraten am Holzfeuergrill


    • Grillspezialiäten


    • Meterbrote


    • Weinstadl


    • Zwiebelkuchen


    • Cafe „Maria Theresia"


    • Hochprozentiges vom Katherl und der Marketenderin


    • Umfangreiche und liebevoll gestaltete Kinderbetreuung am Festspielplatz


    • Auftritte der Agones Panduri im Fackelschein



  • Waldmünchner Christkindlmarkt


    Programm 2016:
    12:00 Uhr TV Nachwuchs-Musikkapelle
    13:00 Uhr Trenckfanfaren und Petrus
    anschl. Begrüßung Bürgermeister Markus Ackermann
    anschl. Eröffnung durch das Waldmünchner Christkindl
    13:30 Uhr Kinderchor Waldmünchen-Geigant
    14:00 Uhr Landfrauenchor
    14:45 Uhr Männerchor Waldmünchen
    15:30 Uhr Kirchenchor Ast
    16:15 Uhr Blasmusik Da Blechscho´n
    17:00 Uhr Ankunft des Nikolaus mit Christkind und Engel
    Verteilung der Geschenke an die Kinder
    17:30 Uhr - 19:00 Uhr  Ausklang mit Adventlicher Musik




  • Viel los auf dem Bauernhof


     



    Bauer Matthias Eiber zeigt Euch den spannenden Alltag auf dem Bauernhof. Anschließend dürft Ihr Euch auf dem Kinderspielplatz des Grosseiberhofes austoben.

    Treffpunkt: Grosseiberhof in Hocha 9
    Beginn: 10:00 Uhr
    Unkostenbeitrag: 2,-€




  • Mit Blaulicht und Sirene


    Spannend wird es allemal, wenn Ihr die Arbeit in der Waldmünchner BRK-Rettungswache kennen lernt. Und mitmachen dürft Ihr natürlich auch.

    Treffpunkt: Rettungswache in der Dr.– Mathias- Lechner- Str. 2

    Beginn: 15:00 Uhr

  • Lebendiges Mittelalter

    Darsteller in authentischen Gewändern zeigen, wie mühsam der Alltag der Menschen im Mittelalter ohne technische Hilfsmittel war, aber auch, mit welchen findigen Ideen sich die Menschen trotzdem gekonnt zu helfen wussten. Geöffnet von 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr). Detaillierte Informationen lassen wir auf Anfrage gerne zukommen (Anmeldung bei unserem Archäologen stefan.wolters@geschichtspark.de).
  • Buntes Kinder- und Familienfest

    Außerhalb des Museums können die Kinder ihre Kondition auf der Hüpfburg testen sich als Andenken an einen wunderbaren Tag ein geschminktes Gesicht machen lassen und vieles mehr. Doch auch der Besuch des archäologischen Freilandmuseums lohnt sich. Dort haben Kinder (und natürlich auch Eltern, Großeltern und Junggebliebene) die Möglichkeit, viele mittelalterliche Spiele kennen zu lernen. 

    Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Gaststätte "Brot&Zeit" öffnet für Sie den ganzen Tag ihre Pforten und würde Sie gerne mit Getränken, Kaffee und Kuchen sowie kleinen Brotzeiten, wie etwa Flammkuchen, Currywurst mit Pommes usw. verwöhnen. Ebenso bietet der Verein Via Carolina e. V. Bratwürste, Grillfleisch und andere Leckereien an.
  • Lange Museumsnacht

    In der langen Museumsnacht öffnet der Geschichtspark zur Abendzeit von 19:00 bis 23:00 Uhr seine Tore und bietet ein ganz besonderes Programm:

    Zu jeder vollen Stunde wird eine Führung in Gewandung geboten. Dabei erhalten die Gäste sogenannte “Gugeln” zum Schutz gegen Kälte, Laternen zum Licht spenden und natürlich eine Ausrüstung zum Schutz der Gruppe. In den belebten Häusern können die Besucher erleben, was es vor 1000 Jahren hieß, im Finstern zu leben und wie die einzelnen Lebenssituationen ohne Strom gemeistert werden konnten.

    Telefon: +49 9635 / 9249975
  • Hohenthaner Adventmarkt

    Der Frauenbund Hohenthan hält wieder zusammen mit der Pfarrjugend Hohenthan und dem Familiengottesdienstkreis einen Adventsbasar im Pfarrhof Hohenthan ab. Im Hofraum gibt es wieder Lagerfeuer und Feuerzangenbowle, sowie Glühwein. 

    Kaffee und Kuchen gibt es in der Bartholomäusstube im Pfarrhof. 

    14:00 Uhr Kleinkindergottesdienst mit Kindersegnung

    Neben Adventskränzen, Dekorationen, Gestecken, Schiefertafeln und Seifen gibt es auch diverse Geschenkideen und Leckereien, Hobbykunsthandwerk, eine Bastelecke für Kinder, Kulinarische Köstlichkeiten und Getränke. 

    Telefon: +49 9635 / 924616
  • Frühlingsfest

    Schon im Mittelalter kennzeichnete das Osterfest den Übergang vom harten Winter zum lange ersehnten Frühling. Erleben sie, wie Bewohner diesen Festtag in ihren Hütten und Häusern begehen. Natürlich ist auch für Speis und Trank bestens gesorgt und der Besucher kann sich nach der Zeitreise zurück ins Mittelalter begeben. 

    Telefon: +49 9635 / 9249975
  • Slawentage

     Im Frühmittelalter erstreckte sich ihr Siedlungsgebiet auch in unsere Region - nach strengen archäologischen Rekonstruktionen ist deshalb ein frühmittelalterliches Slawendorf im Geschichtspark zu sehen. 

    ​Wir erkunden die Bräuche, Sitten und Kulte der Slawen, nehmen aber auch ihr Alltagsleben in den Blick und bieten Geschichte zum Anfassen. 

    Telefon: +49 9635 / 9249975
  • Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt

    Am historischen Marktplatz, in der Scheune der Alten Posthalterei über die Turmstraße mit Tillensaal und die Tirschenreuther Straße bis hin zum Sengerhof laden weihnachtlich geschmückte Holzbuden mit hochwertigem, vielfältigem Angebot zum Schauen, Staunen und Kaufen ein: Krippen, Holz- und Krippenfiguren, Bienenprodukte, liebevoll gefertigte Tonwaren und Bastelarbeiten, kunstvolle Handarbeiten, handgefertigter Schmuck, Brotaufstriche und Liköre, verschiedenste Dekorationsstücke, Puppenkleidung, Filzprodukte und florale Arbeiten seien als Auszug des Angebotes genannt.
    Sehen Sie Ausstellern wie dem Drechsler, dem Besenbinder oder dem Glasbläser über die Schulter.

    Entdecken Sie alte Bräuche und selbstgestaltete Märchen rund um die Advents- und Weihnachtszeit, liebevoll präsentiert rund um den Weihnachtsmarkt.

    Lassen Sie Ihre Kinder selbst Kerzen ziehen, Filzsterne ausschneiden oder weihnachtlich basteln. Um ca.16:00 Uhr beschert der Nikolaus die kleinen Besucher des Marktes.

    Leckeres Weihnachtsgebäck, Glühwein, Holunderpunsch, Bratwürste, Hirtenpfanne, Flammkuchen, Kartoffelspiralen, selbstgebackene Kuchen bei weihnachtlicher Musik mit Franz Becker und viele andere Köstlichkeiten lassen einen Besuch auf dem „Weihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt“ auch zu einem kulinarischen Genuss werden.

  • Kleine und große Feuerwehrmänner

    Herr Windmeisser erklärt den richtigen Umgang mit Feuerlöschern und zeigt euch die Löschung eines richtigen Brandes, sowie eine Löschung von brennendem Fett. Ihr dürft das richtige Löschen auch selbst ausprobieren, natürlich nur mit Schutzkleidung und Helm

    Treffpunkt: Firma Bavaria Brandschutz, Regensburger Str. 16, Waldmünchen

    Beginn: 10:00 Uhr

  • Seefest am Perlsee

    Großes Seefest mit Feuerwerk, vielen Schmankerlständen und Kinderprogramm, abends Live-Musik an der Beachseite des Perlsees
  • Bezirksschau der Oberpfälzer Rassekaninchenzüchter

    ​Beim Kaninchenzüchten ist es wie mit jedem Hobby: Man darf weder Zeit noch Geld rechnen. Was zählt ist die Leidenschaft. „Da muss man schon ein bisschen Idealist sein, wenn man dieses Hobby betreibt“,
  • Adventkonzert Max-Reger-Gymnasium

    Adventliches Konzert

    Musikalisch gestaltet von Musikern des Max-Reger-Gymnasiums, vorwiegend Klassische Streichinstrumente

  • Faschingsparty im AquaFit

    Wir laden alle Kinder zum Faschingstreiben ins AquaFit ein. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr stehen Schwimmreifen, Wasserbälle und Reittiere zum Spielen bereit.

    Ihr könnt nach bunten Edelsteinen tauchen, beim Entenschwimmen gewinnen oder bei unseren Faschingsspielen mitmachen. Alle Gäste im Kostüm erhalten eine Überraschung. Wir freuen uns auf euch!

  • Edelsteinsuche und Wasserspiele

    In den Ferien ist für alle Kinder und Jugendlichen Action im AquaFit angesagt. In der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr könnt ihr mit tollen Wasserspielsachen toben oder bei unseren beliebten Wasserspielen mitmachen.

    Wer möchte, darf auch Luftmatratzen, Schwimmtiere, Wasserbälle, Taucherbrillen usw. mitbringen. Außerdem warten bunte Glitzer-Tattoos und funkelnde Edelsteine auf euch!

    Beginn/Treffpunkt: 15.00 Uhr im AquaFit Waldmünchen, Dr.-Matthias Lechner-Straße 4

  • Halloween im AquaFit

    Lasst euch von uns überraschen!

  • Im Kirchturm warten spannende Geschichten warten euch!

    Unsere Kinder lieben es, wenn die Eltern ihnen die Geschichten vorlesen oder von früher erzählen.
    Motto an diesem Nachmittag lautet:
    "Komm mit auf Zeitreise“
    Beginn/Treffpunkt: 15 Uhr vor dem Turmeingang gegenüber der Raiffeisenbank Waldmünchen
     
    ​Anmeldung erforderlich unter: Tel.: 09972-30725 oder tourist@waldmuenchen.de in der Tourist Info Waldmünchen
  • Großes Kinderfest im Stadtpark!

    ​Die Übungsleiter des TV - Waldmünchen werden Euch einen Nachmittag lang mit verschiedenen Spiel-Stationen beschäftigen.
    Treffpunkt: Stadtpark Waldmünchen
    Beginn: 14:00 Uhr
  • Große Kinderdisco im MGH

    Frei nach dem Motto: Springen, Toben, Tanzen und einfach Kind sein.

    Egal ob Jungs oder Mädchen – hier kann jeder mitmachen! Kathrin freut sich auf euch kleinen Tänzer. Kommt und seid dabei.

    Beginn/Treffpunkt: 18 Uhr  - 20 Uhr im MGH Waldmünchen / Garten, Marktplatz 18

  • Familien- und Schnuppersauna

    Familien- und Schnuppersauna  
  • Winterfest

    Gerade im Mittalter musste sich die Bevölkerung sehr gut auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, um genügend Feuerholz und Nahrung zu haben. Am Winterfest soll dieses mittelalterliche Alltagsleben im Geschichtspark dargestellt werden. Neben der Belebung der Häuser lernt der Besucher z.B. wie man zur damaligen Zeit Schlittschuhlaufen konnte. Für die Besucher sorgen Glühwein, heißer Met und u.a. warme Speisen für die notwendige Wärme, um einen schönen Wintertag zu erleben.

    Telefon: +49 9635 / 9249975
  • Kinderschminken - Happy Faces

    Taucht ein in eine Welt aus Farben und strahlenden Kinderaugen und lasst Euch verzaubern von geheimnisvollen Fabelwesen, zauberhaften Märchenfeen und liebenswerten Kobolden. Sabine verwandelt in wenigen Minuten unsere kleinen und großen Gäste in schimmernde Phantasiegestalten.

    Treffpunkt: am Marktplatz Waldmünchen – bei Regen im MGH Waldmünchen, Marktplatz

    Beginn: 15:00 Uhr

  • Bundesweiter Vorlesetag

    Am 17.November ist der bundesweite Vorlesetag. In der Stadtbücherei werde nan diesem Tag allerlei Geschichten vorgelesen - vielleicht sogar von Bürgermeister Markus Ackermann.

    Ort: Stadtbücherei, Leißstr. 8, 1. Stock (über der Feuerwehr)

    Termin: 17.11.2017, 15.00 Uhr, Dauer: ca 1 Stunde.

    Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte Kissen zum  Sitzen mitbringen.

  • Waldweihnacht an der Steinbergkirche

    Traditionelle Waldweihnacht der Kolpingsfamilie Bärnau in Zusammenarbeit mit dem OWV Bärnau und der Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam" Bärnau e.V., an der Steinbergkirche.

    Im Anschluß gibt es von der FFW Bärnau Glühwein und Lebkuchen. 

    Telefon: +49 9635 / 345 00 28
  • Backen für Ostern

    Zu Ostern gehört nun einmal traditionelles Ostergebäck. Hauswirtschaftsmeisterin Brigitte bäckt mit euch. Es wird bestimmt große Freude machen, traditionelles zu backen und zu gestalten, das nachher auch noch lecker schmeckt.

    Treffpunkt: Kochschule Brigitte Stautner, Schäferei 22, 93449 Waldmünchen
    Beginn: 9:00 Uhr
    Anmeldung unter Tel.: 09972-30725 in der Tourist Info Waldmünchen oder unter tourist@waldmuenchen.de

  • Advent im Wald

    Erleben Sie einen romantischen Waldmarkt im sagenumwobenen Grenzwald, wo bayerisch-böhmische Schmugglergeschichten Wirklichkeit waren.

    Kunsthandwerker bieten den Gästen in einfachen, aus Brettern gezimmerten Ständen ihre selbstgefertigten Werke an und lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Überall duftet es nach Weihnachtsgebäck und Glühwein. Hunderte von Kerzen tauchen den Wald in anheimelndes Licht. Ein adventliches Erlebnis der besonderen Art, das sich niemand entgehen lassen sollte.


    Telefon: +49 9674 / 8179
  • Ostereiersuche

    ​Wir begeben und mit den Pferden ins Abenteuer und suchen
    das Ostereierversteck. Für Kinder ab 3 Jahren (gut zu Fuß da ein kleines Stück gelaufen werden muss). Bitte auf festes Schuhwerk achten! Ein kleiner Unkostenbeitrag wird erhoben und eure Anmeldung ist vorab unter
    Tel. 0162/1646754, 0151/68149282 oder rcwaldmuenchen@gmx.de
    erforderlich.
    Beginn/Treffpunkt: 14:00 Uhr, Reitclub Waldmünchen e. V.,
    Alte Ziegelhütte 1a                     
  • Kinderbetreuung in der Tourist Info

  • Bärnauer Bergfest

    Wallfahrt zur Steinbergkirche in Bärnau.

    Die Votivprozesession beginnt bereits um 8:00 Uhr am Marktplatz in Bärnau.

    Die Fußwallfahrer aus Hohenthan starten bereits um 6:45 Uhr.

    Hl. Messe um 9:00 Uhr an der Steinbergkirche.

    Telefon: +49 9635 / 200
  • Kleines Kapplfest

  • Großes Kapplfest

  • Laternenwanderung zur Waldweihnacht beim Bargl (bei Mähring)

  • Wanderung auf der goldenen Straße

    Wie schon in den Jahren zuvor wird der Verein Via Carolina mit allen Interessierten den Weg der Goldenen Straße erkunden. Eine sachkundige Einführung in die immer noch vorhandenen Zeugnisse der Goldenen Straße gibt Roman Soukup.

    Anmeldung erforderlich unter 09635/9249975.

    Kosten: 8,00 € pro Person

    Telefon: +49 9635 / 9249975
  • Die Specht geht um in Münchenreuth

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung