Alternativroute Goldsteig – Nr. 31 Zenting – Ranfels – Manzenreuth

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

ZentingZenting

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 7.7 km
  • Dauer: 02:30 h
  • Höchster Punkt: 532 m
  • Tiefster Punkt: 376 m
  • Höhenmeter: 282 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Eine empfehlenswerte Alternative zur Route des Goldsteiges ist der Gehnuss-Steig Zenting - Ranfels - Neuhof, der kurz vor Manzenreuth wieder in die Haupttrasse einmündet. Eine reizvolle Streckenführung mit vielen Aussichtspunkten und sehens- und erlebenswerte Besonderheiten am Wegesrand sind ein Abweichen vom Hauptweg auf jeden Fall wert.

In der Ortsmitte von Zenting folgt man der Ranfelser Straße und trifft auf den Beginn des GehnussSteiges. Es geht vorbei an einem Gestüt für Kabardiner-Pferde, dann folgt eine idyllische Wegstrecke über offene Wiesen und kleine Wäldchen mit Wassertretbecken. Weiter geht es nach Ranfels mit einer Burg- und Kirchenanlage aus dem 12. Jahrhundert, Rast und Einkehr möglich. Talwärts marschiert man nun nach Unterranfels und gelangt am Waldrand entlang nach Ranfelsmühle. Über die Brücke der Großen Ohe folgt man dem GehnussSteig rechts abzweigend durch Wald und Wiesen bis Neuhof (Einkehrmöglichkeit). Im weiteren Verlauf wandert man vorbei an einer malerischen privaten Gartenanlage und einem idyllisch gelegenen Landschaftsweiher. An der Brücke über den Zentinger Bach mündet der GehnussSteig schließlich wieder in die Haupttrasse des Goldsteig.

Besonderheiten:  Kabardiner-Gestüt in Gruselsberg, Wassertretbecken vor Ranfels, Burg- und Kirchenanlage Ranfels aus dem 12. Jahrhundert (Foto), Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit in Ranfels und Neuhof

Tourist-Info Zenting, 09907 / 87200-11
 

Kartenmaterial

Mittlerer Bayerischer Wald ISBN: 978-3-85491-131-9

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Alternativroute Goldsteig - Nr. 31 Zenting - Ranfels - Manzenreuth

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Sommerferienprogramm 2017 - Hip Hop Tanzkurs

    Hip-Hop Tanzkurs
    Infos: ab 10 Jahre, max. 15 Kinder
    UK-Beitrag: 3,00 Euro
    Anmeldung: Tel: 08504/3528
    Termin: Donnerstag, 03.08 von 09:30 - 12:00 Uhr
    VO: Festhalle Thurmansbang
    VA: Edith Blitz
  • Sommerferienprogramm 2017 - Kindernachmittag beim Blumenfest

    Kindernachmittag beim Blumenfest
    Infos: Kinderfestzug mit der Jugendblaskapelle um 13:30 Uhr anschließend Kindernachmittag mit dem Spielmobil, der Erlebnisbäuerin Frau Greipl und der Hundestaffel. Weiteres, buntes Programm, Luftballonwettbewerb !
    UK-Beitrag: Kostenlos
    Anmeldung: Nicht erforderlich
    Termin: Montag, 07.08. von 13:30 - 17:00 Uhr
    VO: Festwiese Thurmansbang
    VA: FFW Thurmansbang
  • Gartenfest des SKV Solla

    Gartenfest des SKV Solla
    Termin: Samstag, 09.09.2017 ab 18.00 Uhr
    VO: Feuerwehrhaus Solla
    Der Soldaten- und Kriegerverein Solla lädt die gesamte Bevölkerung und alle Feriengäste herzlich ein. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt!

  • Pflasterlfest am Kirchplatz Thurmansbang

  • Sommerferienprogramm 2017 - Graffiti-Workshop - "Make Your Mark"

    Graffiti-Workshop  - „Make Your Mark“
    Dienstag, 29.08. von 10–14 Uhr  
    Graffiti- und Streetart Workshop für großflächige Wandgestaltungen bei der Unterführung am neuen Friedhof. Die Kursteilnehmer lernen einen allgemeinen Umgang mit dem Medium Graffiti. Nach dem gemeinsamen Anfertigen von Entwürfen, werden diese individuell umgesetzt - ab 8 Jahren, max. 25 Teilnehmer - Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Getränke mitbringen.
    Den Unkostenbeitrag trägt die Gemeinde Thurmansbang!
    Anmeldung/Veranstalter: Tourismusbüro Thurmansbang Tel. 08504/1642             
    Treffpunkt: Unterführung beim neuen Friedhof

  • Schützenfest der Windhochschützen Solla

  • Blumenfest in Thurmansbang

  • Geistliche Chormusik - Motetten und Psalmen

    Geistliche Chormusik - Motetten und Psalmen
    mit dem Chor ProvoCantus unter der Leitung von Ansver Sobtzick
    Termin: Sonntag, 23.07.2017 um 18.00 Uhr
    VO: Pfarrkirche St. Markus in Thurmansbang

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung