Zuweg Goldsteig – Nr. 14 Bad Kötzting – Reitenberg

Filter

Filter

 

Infos

Startort

Bad KötztingBad Kötzting

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 5.8 km
  • Dauer: 02:00 h
  • Höchster Punkt: 761 m
  • Tiefster Punkt: 398 m
  • Höhenmeter: 386 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Unsere Wanderung beginnt in Bad Kötzting am Busparkplatz in der Ludwigstraße unterhalb der imposanten Kirchenburg. Auf dem Hochwasserdamm entgegen dem Flusslauf des Weißen Regen verlassen wir die Stadt. Vorbei an romantischen Flusswindungen und über weitläufige Wiesen führt uns der Weg als erstes zum ehemaligen Eisenhüttenstandort Sperlhammer mit seinem beeindruckenden Herrenhaus. Nach Überquerung der Bahnlinie beginnt ein leichter Anstieg durch den Wald zum idyllisch gelegenen Gehöft "Auf der Waid". Ein herrlicher Rundblick auf die Stadt Bad Kötzting und das Regental lädt dort zum Verweilen ein. Der Anstieg führt weiter auf wurzeligen Pfaden zur Ortschaft Reitenberg, wo wir schließlich den Einstiegspunkt in die Haupttrasse des Goldsteigs und der Arber-Hochtour erreichen.

Infos:
Kurverwaltung / Tourist-Information
Herrenstraße 10
93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 602150
Fax: 09941 / 602155
tourist@bad-koetzting.de
www.bad-koetzting.de

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 14 Bad Kötzting - Reitenberg

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Kötztinger Pfingstritt

    Er geht auf ein Gelöbnis aus dem Jahre 1412 zurück.

    Der Legende nach lag im Dorfe Steinbühl, sieben Kilometer von Bad Kötzting entfernt, lag ein Mann im Sterben und bat um die Sterbesakramente. Der Pfarrer sah sich aber außerstande, ohne Schutz dorthin zu gelangen. Deshalb gaben ihm die Kötztinger Burschen auf seine Bitte hin, das Geleit. Nach glücklicher Rückkehr wurde gelobt, den Ritt jedes Jahr zu wiederholen. So ist es geblieben.

    Alle Jahre am Pfingstmontag ziehen über 900 Reiter betend auf geschmückten Pferden und in alten Trachten hinaus durchs Zellertal nach Steinbühl.

    Unter dem feierlichen Geläut der Kirchenglocken verlassen Bürger und Bauern auf festlich geschmückten Pferden betend die Stadt, das uralte Gelöbnis erneuernd. Die Reiterprozession wird angeführt vom Kreuzträger. Ihm folgen Laternenträger, Fanfarenbläser, Geistlicher Offiziator mit Mesner und Ministranten. Hinter ihnen reiten der Pfingstbräutigam mit den beiden Brautführern.

    Die offizielle Spitze wird abgeschlossen vom Pfingstbräutigam des Vorjahres, der die Marktfahne mitführt, mit seinen Brautführern und der Vertretung der Burschenschaft. Die übrigen Reiter schließen sich betend an. Viele führen Erinnerungsfahnen mit, die sie für langjährige Rittteilnahme erhielten. An vier Stationen verkündet der Offiziator das Evangelium und segnet mit der Monstranz die Fluren.

    In der Pfingstreiter-Wallfahrtskirche St. Nikolaus in Steinbühl ist Reitergottesdienst. Nach einer Pause für Ross und Reiter bewegt sich die Reiterprozession um 12.00 Uhr wieder zurück nach Bad Kötzting. Mit dem Festakt  und dem eucharistischen Segen, der Überreichung des Tugendkränzchens, der Auszeichnung langjähriger Pfingstreiter und dem "Te Deum" endet der kirchliche Teil des Rittes.

    Im Jahre 2004 nahm mit Seiner Exzellenz, Gerhard Ludwig Müller, Bischoff von Regensburg erstmals ein Bischof am Pfingstritt teil. Er erlies ein Dekret, mit dem der Pfingstritt wieder zu einer Eucharistischen Prozession gemacht wurde und damit das Allerheiligste mitgeführt werden darf. Dies war seit einem Pastoralerlass des Bischof Ignatius von Senestry aus dem Jahre 1869 verboten.


  • Nudelabend in Thürnhofen beim Landhotel "Buchbergerhof"


    Nudelabend im Landhotel Buchbergerhof mit hausgemachten Nudelspezialitäten

    Telefon: +49 9941 / 8140
  • Dorfmeisterschaft im Kegeln

    Dorfmeisterschaft im Kegeln im “Hotel zur Post” in Bad Kötzting, Herrenstr. 10


    Telefon: +49 9941 / 60101 - 6
  • Gartenfest des SKK Grafenwiesen im Kurpark

    Gartenfest des SKK Grafenwiesen im Kurpark
    mit Siegerehrung der Gewinner der Dorfmeisterschaft im Kegeln
    Telefon: +49 9941 / 60101 - 6
  • Dorffest der FFW und des Spielmannszugs Grafenwiesen


    Das Dorffest wird von der FFW und dem Spielmannszug Grafenwiesen gemeinsam ausgerichtet und findet auf dem Dorfplatz/Ortsmitte Grafenwiesen statt.
    Telefon: +49 9941 / 9497057
  • Inselfest des Motorradclub Grafenwiesen

    Inselfest des Motorradclubs Grafenwiesen auf der Regeninsel
    Live-Musik
    Getränke
    Div. Grillspezialitäten
    Barzelt



    Telefon: +49 151 / 19428 - 261
  • Dorffest der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz

    Dorffest der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz in Voggendorf



    Telefon: +49 9941 / 7603
  • Jahrtag des Trachtenvereins "Regentaler" Grafenwiesen

    Der Trachtenverein "Regentaler" Grafenwiesen begeht seinen Jahrtag mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Grafenwiesen und anschließender Jahrtagsfeier.

    Der Ort der Jahrtagsfeier wird rechtzeitig vorher durch Plakataushang sowie durch die Tagespresse bekannt gegeben.

    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Oberpfalzmeisterschaft im Schach 2018 zum 40-jährigen Jubiläum

    Austragungsort:
    Postsaal (früher „Haus des Gastes“)

    Austragungsmodus:
    Das Turnier findet in drei Meisterklassen mit acht Runden nach dem „Schweizer System“ statt. Bedenkzeitregelung: Pro Spieler 2 Stunden Bedenkzeit für die ersten 40 Züge, für die restlichen Züge stehen 30 Minuten zur Verfügung. Die maximale Spielzeit beträgt daher pro Partie 5 Stunden. Es besteht Schreibzwang bis 5 Minuten vor einer Zeitkontrolle. In Streitfällen entscheidet das Schiedsgericht.

    Startberechtigung:
    Meisterklasse I :    Spieler mit DWZ über 1900, oder ELO 2000
    Meisterklasse II:    Spieler mit DWZ 1600 - 1899 o. ab ELO 1700
    Meisterklasse III:   Spieler unter DWZ 1600                           

    Spielbedingungen:
    Im Turniersaal herrscht Rauchverbot und Mobiltelefone sind auszuschalten. Es wird besonders darauf hingewiesen, daß ein Geräusch des Mobiltelefons den sofortigen Verlust der Turnierpartie bedeutet. Muß ein Spieler aus wichtigen Gründen ein eingeschaltes Mobiltelefon mitführen, so ist dies bei der Turnierleitung und dem Gegner anzumelden.

    DWZ-Auswertung:
    Die Meisterklassen I und II werden sowohl für die DZW, als auch für ELO ausgewertet. Für die Meisterklasse III findet eine DWZ-Auswertung statt.

    Turnierleitung:
    Josef Kufner
    Wolfgang Mühlbauer
    Christian Gogeißl

    Informationen:
    Josef Kufner     Tel. 0941/6661
    Wolfgang Mühlbauer  Tel. 09971/801881
    Hans-Rainer Mühlbauer Tel. 09941/8809
    Christian Gogeißl  Tel. 09941/7290

    Veranstalter:
    Schachverband Oberpfalz e.V.

    Ausrichter:
    SC Bad Kötzting e.V.

    Zeitplan:
    Samstag, 24. März 2018
    Anmeldeschluß      9.00 Uhr
    Runde 1      9.30 Uhr
    Runde 2    15.30 Uhr

    Sonntag, 25. März 2018
    Runde 3      9.00 Uhr
    Runde 4    15.00 Uhr

    Montag,  26. März 2018
    Runde 5      9.00 Uhr
    Runde 6    15.00 Uhr

    Dienstag, 27. März 2018
    Runde 7      9.00 Uhr
    Runde 8    15.00 Uhr
    Siegerehrung    20.00 Uhr

  • Kirchweihfest in Thürnhofen im Landhotel "Buchbergerhof"

    Kirchweihfest in Thürnhofen im Landhotel “Buchbergerhof” mit Spezialitäten und Kirchweihschmankerln

    Telefon: +49 9941 / 8140
  • Herbstfest der Wintersportabteilung

    Die Wintersportabteilung des SV Grafenwiesen veranstaltet im Vereinsheim am Sportplatz ihr alljährliches Herbstfest.

    Telefon: +49 9941 / 7043
  • Adventszauber auf dem Dorfplatz

    Dorfplatzparty für Jung und Alt mit Musik

    veranstaltet von versch. Dorfgemeinschaften u. Vereinen aus Grafenwiesen
     
    Div. kulinarische Schmankerl und versch. Getränke bei romantisches Schwedenfeuer






    Telefon: +49 9941 / 94031 - 0
  • Nikolauseinzug auf dem Dorfplatz und Weihnachtsmarkt

    Nikolauseinzug auf dem Dorfplatz mit Pferdekutsche

    Kleiner Weihnachtsmarkt mit div. Schmankerl und verschiedenen Ständen

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Martinsumzug des Kindergarten/ Elternbeirat Grafenwiesen

    Andacht in der Pfarrkirche Grafenwiesen, im Anschluss daran, angeführt von St. Martin zu Pferde, Laternenumzug durch den Ort zum Kindergarten Grafenwiesen, dort anschl. St. Martinsfeier mit Bewirtung

    Telefon: +49 9941 / 6558
  • Jahrtag der FFW Voggendorf

    Die FFW Voggendorf begeht ihren Jahrtag.


    Telefon: +49 9941 / 7603
  • Heisl-Feier

    "Heisl-Feier" im Vereinsheim des SV Grafenwiesen
    mit den Hits von heute unter dem Motto:

    "Wir bleiben wach, bis die Wolken wieder lila sind!"


    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Adventsfeier des Trachtenvereins "Regentaler"

    Gemütl. Beisammensein mit Nikolausbesuch






    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Jahresabschlussfeier des SV Grafenwiesen

    Weihnachtsfeier des SV Grafenwiesen

    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Cocktailparty des Motorradclub Grafenwiesen

    Cocktailabend mit vielen ausgewählten Cocktailspezialitäten
    im Clubhaus auf der Regeninsel

    Telefon: +49 151 / 19428 - 261
  • Internationaler Museumstag 2018

    Internationaler Museumstag 2018

    unter dem Motto "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher"

    Das Zündholzmuseum Grafenwiesen beteiligt sich auch 2018 wieder am Internationalen Museumstag und gewährt den Besuchern freien Eintritt in das Museum.


    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Preisschafkopfen der FF Liebenstein

    Es erwarten Sie tolle Preise.
  • Schulanfänger-Aktion

    Eine Aktion in Zusammenarbeit mit dem Fachmarkt-Center Wanninger.

    Ausrichter: Stadtmarketing Bad Kötzting e.V.
  • Möglichkeit zur Besichtigung des Zündholzmuseums Grafenwiesen

    Das Zündholzmuseum Grafenwiesen veranschaulicht die über 100-jährige Geschichte der Zündholzproduktion in Grafenwiesen. Neben vielen Exponaten und einer jährlich wechselnden Themenausstellung wird auch ein Kurzfilm gezeigt und für Kinder liegt ein Museumsrätsel bereit.

    Das Zündholzmuseum Grafenwiesen ist von Ostern bis Oktober jeden Mittwoch, Donnerstag, Sonn- u. Feiertag von 14 - 16 Uhr und für Gruppen auch nach Vereinbarung geöffnet.

    Führungen sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • 2. Sperlhammer Weihnacht

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Bayerische Weihnacht

    Angebot:
    Crepes, Heißer Eierlikör, Glühwein, Bratwürstl, Holzdecko, Töpfer- und Gartenkunst

    Musik:
    ab 14.30 Uhr Florian Kerner
    ab 18.00 Uhr Coole Muh

    Für Kinder:
    von 14.00 bis 17.00 Uhr Basteln von Weihnachtssternen im s´Kaffee
  • Kirta-Standmarkt: Himmelfahrtsmarkt

    Gottesdienste: 7.00 Uhr / 9.00 Uhr / 10.30 Uhr

  • Kinderfasching des FC Bad Kötzting

    Stimmung und gute Laune mit dem FC Bad Kötzting

  • Kindergarten-Sommerfest


    Sommerfest des Kindergartens "St. Anna" Grafenwiesen auf dem Gelände des Kindergartens mit Bewirtung

    Telefon: +49 9941 / 6558
  • Dorfmeisterschaft im Stockschießen auf den Asphaltbahnen im Kurpark


    Alljährliche Dorfmeisterschaft im Stockschießen auf den Asphaltbahnen im Kurpark Grafenwiesen

    Telefon: +49 9941 / 40164 - 6
  • Kirchweihfest mit Kirtabaumaufstellen


    Kirchweihfest der Gemeinde Grafenwiesen mit Aufstellen des Kirtabaumes


    Der Kirtabaum wird mit einem Pferdegespann und musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug der FFW Grafenwiesen vom Bahnhof eingeholt und mit Muskelkraft auf dem Dorfplatz aufgestellt. Tanzaufführungen werden durch die Kinder- u. Jugendgruppe des Trachtenvereins "Regentaler" dargeboten und anschließendes gemütliches Beisammensein beim Pfarrfest runden die Veranstaltung ab.

    Telefon: +49 9941 / 90526 - 1
  • Sonnwendfeuer der SV/FFW- Jugend


    Sonnwendfeuer mit gemütlichen Beisammensein im Kurpark Grafenwiesen, gemeinsam veranstaltet von den Jugendabteilungen des SV Grafenwiesen und der FFW Grafenwiesen

    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Gartenfest des Trachtenvereins "Regentaler" Grafenwiesen


    Gartenfest des Trachtenvereins "Regentaler" Grafenwiesen im Kurpark mit Bewirtung und Bayerischen Schmankerln

    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Wurstball im Landhotel Buchbergerhof in Thürnhofen

    Traditioneller Wurstball im Landhotel Buchbergerhof in Thürnhofen

    Telefon: +49 9941 / 8140
  • Bürgerversammlung Gemeinde Grafenwiesen

    In der Bürgerversammlung werden die Gemeindebürger über die aktuellen Themen bzgl. Grafenwiesen informiert.

    Die Veranstaltung findet im Gemeindegebiet der Gemeinde Grafenwiesen statt.
    Die Räumlichkeit wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 0
  • Puppentheater "Der verzauberte König"

    Der gute König aus dem Märchenland wurde von der Hexe Knickebein verzaubert, worauf er einen schlimmen Husten bekam. Nun muss der arme König Tag und Nacht husten, und ist darüber sehr traurig. Doch der Kasper bietet seine Hilfe an, und macht sich sogleich mit seinem Freund dem Seppel auf den Weg in den Zauberwald, um für den König eine Medizin zu holen. Dort erleben Sie aufregende Abenteuer mit dem Räuber Hotzenplotz, und dem netten Zwerg Wurzel und der Hexe Knickebein. Wird es dem Kasper und seinen Freunden mit Hilfe der Kinder gelingen, die Hexe zu überlisten und den König vom Zauber zu erlösen?

    - Ein Märchen mit viel Spaß und Witz, für groß und klein.
    - ohne Altersbeschränkung
    - Kasseneröffnung ist um 15.30 Uhr / Spielbeginn 16.00 Uhr  
    - Spieldauer beträgt ca. 50 min
    - Platzreservierungen sind telefonisch möglich unter 0157/87804015

  • Bratheringessen des Sportvereins Grafenwiesen im Vereinsheim

    Bratheringessen des Sportvereins Grafenwiesen im Vereinsheim
    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Töpfern für Groß und Klein - Herbst- bzw. Winterdeko

    "Töpfern für Groß und Klein"

    Wir töpfern Herbst- bzw. Winterdeko
    Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Eder-Späth entstehen grosse und kleine Kunstwerke.



    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Töpfern für Groß und Klein - Winterdeko- Herbst- u. Winterdeko

    "Töpfern für Groß und Klein"

    Wir töpfern Herbst- u. Winterdeko
    Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Eder-Späth entstehen grosse und kleine Kunstwerke.


    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Romantische Pferdekutschenfahrt

    Romantische Pferdekutschenfahrt rund um Grafenwiesen


    Vorherige Anmeldung in der Tourist-Info erforderlich!


    (Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen)



    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Romantisches Candle-Light-Dinner

    Romantisches Candle-Light-Dinner

    Mit Anmeldung!

    5-Gang-Menü mit Weinbegleitung

    Telefon: +49 9941 / 8140
  • Oberpfalz-Schnellschacheinzelmeisterschaft

    Austragungsort ist der Saal des Gasthauses Fechter

  • Kesselfleischessen der FFW Grafenwiesen

    Kesselfleischessen der FFW Grafenwiesen

    Telefon: +49 9941 / 9497057
  • Gartenfest des SV Grafenwiesen mit 70-Jahr-Feier

    Der SV Grafenwiesen feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Gartenfest.

    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Fotoaktion mit dem Bad Kötztinger Christkind

    Die Kinder können sich am Christkindlmarkt mit dem Christkindl Elena fotografieren lassen.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net

  • 17. Nacht der 1000 Kerzen

    Seit vielen Jahren ist die Nacht der 1000 Kerzen ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bad Kötzting. Auch 2018 laden wir Sie herzlich ein, wieder mit uns zu feiern. Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Sommerabend bei Kerzenschein. Eine gesellige Atmosphäre, schmackhafte Gaumenfreuden, ein guter Tropfen, feine Tanzmusik und die ein oder andere Überraschung erwarten Sie. Übrigens: Die Veranstaltung findet in jedem Fall statt! Egal ob sich der Himmel von seiner weiß-blauen oder eher trüben Seite zeigt. Bei schönem Wetter heißen wir Sie ab 19.00 Uhr um den Brunnen vor der Spielbank herzlich willkommen. Bei schlechtem Wetter verlegen wir das Fest kurzerhand in die CasinoLounge.

    Ticket-Buchung online unter www.spielbanken-bayern.de

  • Beaujolais-Abend

    Begrüßen Sie mit uns den Beaujolais Nouveau des Jahres 2018! Die Ankunft des duftigen, leichten Rotweins aus Frankreich wird seit 1951 traditionell im Spätherbst zelebriert – und
    das weltweit. Auch wir freuen uns immer wieder auf den neuen Wein, der aus der gleichnamigen Region im Burgund kommt. Die Reben wachsen dort auf Kalk-Ton-Gemischen und granithaltigen Böden in mehr als 70 Dörfern. Kulinarische Genüsse und gute Unterhaltung dürfen bei so einem Abend nicht fehlen. Die Gastronomie der Spielbank verwöhnt Sie mit einem köstlichen Buffet, während das Duo KlangZeit einen
    frischen Ohrenschmaus serviert. Groovig, spritzig, frech präsentieren die Musiker Marie-Josefin Melchior und Johann Zeller eine erstaunliche Bandbreite von Weltmusik.
    Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit viel Zeit zum Schwärmen und Sinnieren über den neuen Beaujolais – ein verführerischer Rotwein wie ein frischer, lebhafter Nachgeschmack des vergangenen Sommers.

    Einlass: 19.00 Uhr
    Ticket-Buchung online unter www.spielbanken-bayern.de

  • Nikolaustag in der Spielbank Bad Kötzting

    Höhepunkt: Jeder Gast erhält heute ein Los zur heutigen Ziehung zur großen Nikolaustombola um ca. 22.00 Uhr.

    Teilnahmebedingungen laut Aushang in der Spielbank!

  • Italienische Nacht

    Italienische Automobile des Oldtimer Club Bad Kötzting e.V., italienische Speisen und italienische Musik laden auf den Platz vor St. Veit ein. Genießen sie das süße Leben im Herzen der Stadt.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.


    Telefon: +49 9941 / 3557
  • Herrenabend in der Spielbank Bad Kötzting

    Dienstags machen die Herren bei uns das Spiel. Wir laden Sie zu einem kühlen Pils ein und Sie können mit Glückjetons bei Überraschungsspielen mitmachen.

  • Historische Einkehr

    Treffpunkt beim Bahnhof Zellertal

    Einkehr in Sfefan´s Kaffee

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.

    Anmeldung und Vorverkauf beim Kur- und Gästeservice Bad Kötzting

  • Bad Kötztinger Trachtenfest

    Die Bad Kötztinger Geschäftswelt hat bis 20.00 Uhr geöffnet und stimmt sie auf die Pfingstzeit ein. Gemütlicher Ausklang des Festes mit bayerischen Schmankerln der Bad Kötztinger Gastronomie.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.


  • Fohlen- und Pferdemarkt

    Veranstaltungsort ist die Amberger-Insel in der Jahnstraße (neben dem Festplatz).

    Um 8.00 Uhr Auftrieb der Pferde. Von 9.00 bis 11.00 Uhr Vorstellung der Pferde im Ring mit Schauprogramm.

    Allgemeine Bestimmungen:
    1. Anmeldung am Pfingstsamstag, 19. Mai von 7.30 Uhr bis 8.45 Uhr an der Meldestelle am Veranstaltungsgelände!
    2. Zugelassen sind alle Groß- u. Kleinpferde, die aus einem seuchenfreien Stall kommen und frei von ansteckenden Krankheiten sind!
    3. Sämtliche aufgetriebene Pferde unterliegen einer veterinärpolizeilichen Kontrolle! Kranke Tiere werden vom Platz verwiesen!
    4. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!
    5. Jeder Beweber unterwirft sich diesen Bestimmungen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
    6. Nähere Informationen können bei Susi Pritzl, Tel. 0173/8274895 und Sepp Pritzl, Tel. 0171/6158026 eingeholt werden!

    Auf zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft des Reit- und Fahrverein Kötzting e.V.

  • Gartenfest und Unterhaltungstag für Gartenfreunde und Feriengäste

    Bewirtung ab 11.00 Uhr mit Spezialitäten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.

    Musikalische Unterhaltung ab 13.00 Uhr.

    Das Fest findet bei jeder Witterung statt (Lindnerbräu-Festhalle).

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen


  • Kinderbürgerfest

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen


  • Historische Nacht

    Mittelalterliche Stände und die Geschäfte haben bis 22.00 Uhr geöffnet!

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.







  • Bad Kötztinger Roßtag

    Die Pfingstrittstadt Bad Kötzting - bundesweit bekannt durch Bayerns größte Pferdewallfahrt sowie als Landes- und Bundessieger im Wettbewerb „Pferdefreundliche Gemeinde 1998“, erlebt alljährlich am letzten Sonntag im August eine besondere Pferdeveranstaltung ganz anderer Art. Die örtliche Züchtergemeinschaft für Kaltblut- und Haflingerpferde, in der "Rosserer" aus dem ganzen Bayer. Wald Mitglied sind, richtet den Kötztinger Rosstag aus. Im Mittelpunkt dieses Festes mit unzähligen vier- und zweibeinigen Mitwirkenden steht ein großer Festzug unter dem Motto “Landwirtschaft und Handwerk von damals”. Die Veranstalter besinnen sich mit diesem Festzug auf die großen Traditionen früherer Fuhrleute und den Einsatz der vierbeinigen Helfer als unentbehrliche Arbeitstiere im landwirtschaftlichen Betrieb.
     
    Viele tausend Zuschauer verfolgen alljährlich mit Begeisterung den Festzug mit prächtigen Wagen, Geschirren und altem Bauerngerät. Ab 13.30 Uhr werden etwa 155 Wagen, bespannte Maschinen und handbetriebene landwirtschaftliche Geräte zu bewundern sein, unter anderem Gabelwender, Mähmaschinen, Dreschwagen, Hakenzylinder, Sä- und Drillmaschinen. Daneben werden auf zahlreichen Wagen alte Handwerksberufe wie Brauer, Zimmerer, Schmied, Sattler, Schreiner, Kirmzäuner oder Holzschuhmacher dargestellt.
    Ein Langholzfuhrwerk, Blöcherwagen, Trachtler und anderes Fußvolk dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Spielmannszüge und Musikkapellen sorgen für den richtigen Marschschritt auf dem Weg durch die Stadt. Rund 440 Pferde sind als Zug- oder Reittiere bei diesem Festzug im Einsatz, davon werden ca. 40 Wagen vier- oder sechsspännig gefahren.

    Programm:

    10:30 Uhr - Gemütlicher Frühschoppen in der Lindnerbräu-Festhalle; 11:00 Uhr - Vorführung von historischen Arbeitsgeräten, Maschinen und Handwerksberufen auf der Lindner-Insel; 13:30 Uhr - Großer Festzug mit ca. 440 Pferden und ca. 150 Wagen durch die Innenstadt von Bad Kötzting; anschließend gemütliches Beisammensein in der Lindnerbräu-Festhalle
  • Bezaubernde Weihnachten

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.



  • Weihnachts-Express

    Der Weihnachtsexpress fährt in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr durch die Innenstadt zu den jeweilgen öffentlichen Parkplätzen bis ins Gewerbegebiet Arnbrucker Straße. Verbinden Sie Ihren Weihnachtseinkauf mit einer Stadtrundfahrt in unserem weihnachtlichen Bad Kötzting. Ein besonderer Service, den Sie kostenlos nutzen können.

    Fahrstrecke: Christkindlmarkt - die Markstraße folgend - Ludwigstraße - Busparkplatz - Arnbrucker Straße - Pfingstreiterstraße - Jahnplatz - Jahnstraße - Burggraben - Ludwigstraße - Bahnhofstraße - Aschenbrenner Berg - Christkindlmarkt.

    Bei schlechtem Wetter entfällt die Fahrt

  • Eröffnung der begehbaren Krippe

    Mitwirkende: Kindergartenkinder und Grundschulkinder
    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Wunschzettelaktion ans Christkind

    Jeder Wunschzettelans Christkind, der beim Fachmarktcenter Wanninger und am Christkindlmarkt in einer Box abgegeben wird, nimmt an der Wunschzettelziehung teil.

    Diese Aktion wird pro Karte mit 50 Cent von der Sparkasse und der Raiffeisenbank unterstützt. Die Gewinner werden am 21.12.2017 gezogen. Der Erlös dieser Aktion wird per Scheck an alle Kindertageseinrichtungen übergeben.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net
  • Autoausstellung

    Die teilnehmenden örtlichen Autohäuser präsentieren auf dem Platz vor St. Veit ihre aktuellen Automodelle und laden zum "Auto schauen" ein.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net
  • Maibaumaufstellen der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz in Voggendorf


    Maibaumaufstellen der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz in Voggendorf

    Telefon: +49 9941 / 7603
  • ADAC Bayerwald-Rallye-Classic

    Wie bekannt sehr sportlich - 520 Kilometer – 180 Lichtschranken (verteilt auf ca. 18 GPs mit gut 200 km) – 100 % Asphalt – keine Orientierung (nur Chinesen) – Nachtprüfung – 40-50er Schnitte auf schmalen Nebenstraßen mit viel auf und ab und natürlich Kurven – Sollzeiten vorab im Internet – Stadtrundkurs.

    Weitere Informationen unter www.bayerwald-rallye.de

  • Ostereieraktion

    Hasenkinder verteilen hunderte gefärbte Ostereier an die Kunden und Gäste unserer schönen Einkaufsstadt.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net

  • Kneipp- und Gesundheitsfestival

    Große Ausstellung der örtlichen Gesundheitsdienstleister im Kurpark sowie Tag der offenen Tür im SINOCUR Präventionszentrum.

    In Bad Kötzting, in der „Heilstadt des Bayerischen Waldes“, findet vom 10. bis 16. September 2018 wieder die Kneipp- und Gesundheitswoche statt. Eine Woche lang präsentieren die örtlichen Leistungsträger alles zum Thema Gesundheit, Prävention, Kneipp, Wellness und Fitness. Gemeinsam mit dem SINOCUR Präventionszentrum, der Gesundheitsregion plus im Landkreis Cham, dem Kneippverein Bad Kötzting e.V. sowie dem Verein für Stadtmarketing Bad Kötzting e.V. finden sie täglich ein attraktives Aktivprogramm mit Vorträgen, Kursen und Angeboten für alle Alters- und Zielgruppen.

    Den Höhepunkt bildet zum Auftakt am Sonntag, 9. September, das Bad Kötztinger Kneipp- und Gesundheitsfestival im Kurpark. Zahlreiche Aussteller informieren dort über die aktuellen Trends auf dem Kneipp- und Gesundheitssektor. Ein breit gefächertes Rahmenprogramm sorgt zudem dafür, dass sich die Anreise nach Bad Kötzting für die gesamte Familie lohnt.

    Der Eintritt zum Kneippfestival im Kurpark ist frei!

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen.

    Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden sie unter www.kneippfestival.de


  • Weihnachtsaktion - Weihnachtsglück

    Für die Einkaufsstadt Bad Kötzting organisiert der Verein Stadtmarketing e.V. die Aktion "Weihnachtsglück". Bei allen teilnehmenden Geschäftspartnern erhalten Sie vom 30.11. bis 17.12. Gewinnkarten, zum ausfüllen und abgeben. Am 18.12. werden die Gewinner gezogen und am 21.12. werden die Sachpreise und Gutscheine um 17.00 Uhr am Alten Rathaus überreicht.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.
  • Bad Kötztinger Pfingstfestwoche 2018

    * Volksfestbetrieb mit Bierzelt und Musik
    * attraktive Fahr- und Schaugeschäfte
    * prächtige Umzüge (Festeinzug, Burschen- und Brautzüge)
    * Bad Kötztinger Pfingstritt am Pfingsmontag
    * Zugleistungsprüfung mit starken Rössern auf der Amberger-Insel
    * Pfingstl-Spiel in der Innenstadt
    * und vieles mehr ...
  • Af g´spuit am Brunnen

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net
  • Schlittenrennen auf der Beggawies

    Traditionelles Schlittenrennen am Faschingsdienstag!
    Veranstalter: Wintersprotverein Hohenwarth
  • Tombola zum Winteranfang in der Spielbank

    Jeder Gast erhält heute ein Los zur Teilnahme an der heutigen Ziehung (Teilnahmebedingungen laut Aushang vor Ort).
  • Eine schöne Bescherung in der Spielbank Bad Kötzting

    Freuen Sie sich auf ein kleines Präsent

  • Silvester mit der Spielbank Bad Kötzting

    Sekt und Prsecco sowie viele Überraschungen warten auf Sie. Genießen Sie auf der Dachterasse den Blick ins neue Jahr. Prosit Neujahr!

  • Hallenfest zum Bad Kötztinger Roßtag

    Programm:
    17:00 Uhr - Gedenkgottesdienst beim 1. Pfingstritt-Evangelium
    ca. 17:45 Uhr - Festeinzug
    19:00 Uhr - Hallenfest in der Lindnerbräu-Festhalle
  • Kneipp- und Gesundheitswoche

    - tägliches Aktivprogramm für Jedermann
    - Vorträge, Kurse, Angebote

    Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden sie unter www.kneippfestival.de
  • Gesundheitsvortrag - TCM-Alles Hexerei?

    Alles Hexerei? - Traditionelle Chinesische Medizin weit mehr als nur Akupunktur zur Schmerzbekämpfung
    Referent/-in: TCM-Diplom Therapeutin Susanne Hoyer


  • Senioren Gesundheitstag

    Seniorengesundheitstage sollen den Bürgerinnen und Bürger Rat und Hilfestellungen aufzeigen, wie sie sich selbst gesund erhalten können - und wo sie Unterstützung dafür bekommen können. Dazu dienen neben Vorträgen auch Workshops, in denen bestimmte Themen intensiver und in kleineren Gruppen vermittelt werden - seniorengerecht und attraktiv, wie die gesamte Veranstaltung.


    Telefon: +49 9941 / 401444 - 14
  • Valentinsaktion

  • Bad Kötztinger Bürgerfest

    Eine Bürgerinitiative ganz besonderer Art läuft alle Jahre in der Pfingstrittstadt Bad Kötzting. Vor fast 40 Jahren, von zahlreichen Vereinen, Verbänden und Institutionen  initiiert, wird das Bürgerfest seinem Namen, als ein Fest der "Bürger für die Bürger", in jeder Weise gerecht.

    Im Herzen der Stadt, der festlich geschmückten Herrenstraße, ist jedes Jahr wiederum für 2 Tage Treffpunkt für fröhliche Menschen, für jung und alt, für Einheimische und Gäste aus nah und fern. Nach Pfingsten ist es zweifellos wieder ein besonderes Ereignis im Kötztinger Jahresablauf. Alle Beteiligten arbeiten 2 Tage zum "Nulltarif", der gesamte Reinerlös kommt alljährlich einer Verschönerungsmaßnahme zugute. So konnten aus den Erlösen der bisherigen Bürgerfeste z.B. der Pfingstreiterbrunnen, das Glockenspiel am Alten Rathaus oder der Benediktinerbrunnen finanziert werden oder wird die Sanierung der Jahnhalle monetär begleitet.

    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Grillspezialitäten, Festbier, Bürgercafe, Weinlaube, während Kinderbelustigungen das Rahmenprogramm vervollständigen. Am Freitagabend ist für die Freunde gepflegter Blasmusik gedacht wenn im Burggraben der „Bairische Abend“ läuft. Und in der Nacht zum Sonntag bestimmen dann im gleichen Ambiente aktuelle Beats das Programm runden die „Brücken-Beats“ das Programm ab.
  • Der Nikolaus kommt ins Haus

    Der Nikolaus und sein Krampus besucht die braven aber auch dei weniger braven Kinder in der Gemeinde Hohenwarth und Umgebung.
  • 2. Arndorfer Weihnachtsmarkt

    Um 16 Uhr wird der Weihnachtsmarkt eröffnet - genießen Sie Glühwein, Kinderpunsch, Hüttentee, Riesenbratwurst, Feuerwurst oder frischgebackene leckere Waffeln bei weihnachtlicher Atmosphäre. Wärmen Sie sich am offenen Feuer ein bisschen auf und erleben Sie einen schönen vorweihnachtlichen Abend in Arndorf.

    Auf eueren Besuch freut sich die FFW Arndorf

  • Cocktailabend in der Spielbank Bad Kötzting

  • Der 13. im Monat in der Spielbank

    Dafür gibt´s im Wechsel: Getränke, Prosecco, Präsente, VIP-Jetons, Spiele am Demoautomaten, Dreh am Glücksrad, etc. 

  • Erweiterung Douzelage-Steinkreis

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung