Zuweg Goldsteig – Nr. 14 Bad Kötzting – Reitenberg

Filter

Filter

 

Infos

Startort

Bad KötztingBad Kötzting

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 5.8 km
  • Dauer: 02:00 h
  • Höchster Punkt: 761 m
  • Tiefster Punkt: 398 m
  • Höhenmeter: 386 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Unsere Wanderung beginnt in Bad Kötzting am Busparkplatz in der Ludwigstraße unterhalb der imposanten Kirchenburg. Auf dem Hochwasserdamm entgegen dem Flusslauf des Weißen Regen verlassen wir die Stadt. Vorbei an romantischen Flusswindungen und über weitläufige Wiesen führt uns der Weg als erstes zum ehemaligen Eisenhüttenstandort Sperlhammer mit seinem beeindruckenden Herrenhaus. Nach Überquerung der Bahnlinie beginnt ein leichter Anstieg durch den Wald zum idyllisch gelegenen Gehöft "Auf der Waid". Ein herrlicher Rundblick auf die Stadt Bad Kötzting und das Regental lädt dort zum Verweilen ein. Der Anstieg führt weiter auf wurzeligen Pfaden zur Ortschaft Reitenberg, wo wir schließlich den Einstiegspunkt in die Haupttrasse des Goldsteigs und der Arber-Hochtour erreichen.

Infos:
Kurverwaltung / Tourist-Information
Herrenstraße 10
93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 602150
Fax: 09941 / 602155
tourist@bad-koetzting.de
www.bad-koetzting.de

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 14 Bad Kötzting - Reitenberg

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Waldfestspiele: Ein Sommernachtstraum

    Shakespeares Komödie wird zeitgemäß, witzig und frech ins Bairische übertragen. Menschen treffen auf skurrile Elfen und Fabelwesen. Ein buntes Treiben voll derber Komik, poetischem Charme und schlüpfriger Zweideutigkeit ganz im Sinne Shakespeares erwartet Sie. Demetrius und Lysander lieben Hermia. Hermia liebt Lysander, soll aber Demetrius heiraten, in den Helena verliebt ist Eine verzwickte Situation. Die Liebenden fliehen in den Wald. Dort regiert Elfenkönig Oberon, der selbst in einer Ehekrise mit Titania steckt, an der er sich rächen will: Sein Diener Puck soll ihm eine Blume bringen, deren Saft bewirkt, dass sich Schlafende beim Erwachen in das erste Lebewesen verlieben, das sie erblicken. Dank Puck kommt vieles anders und ein weitreichendes erotisches Durcheinander nimmt seinen Lauf.

    Karten erhalten Sie ab dem 28. November 2015 über das Portal www.ok-ticket.de, die angeschlossenen Vorverkaufsstellen bzw. direkt bei der Kurverwaltung Bad Kötzting.

  • Sommerfest für Feriengäste und Einheimische

    Programm:
    * Musiklaische Unterhaltung mit der Stadtkapelle Viechtach
    * Tombola (jedes 3. Los  ein Treffer)
    * Konzerthausführungen

    Für die Kinder:
    * Witziges und Spannendes mit "Clowndine"
    * Kinderschminken
    * Dorfrallye


    Schlechtes Wetter ist auch kein Problem, dann findet das Sommerfesrt im Konzerthaus statt.

    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Bauerntheater: De verbotene Liab

    Lustige Theateraufführungen mit dem Theaterpatchwork 2011 e.V.

    Die erste Aufführung am 10. März steht unter dem Motto "Bunter Abend". Das Bauerntheater präsentiert zusätzlich die aus Funk und Fernsehen bekannte Familienbmusik Servi aus München. 

    Kartenvorverkauf ab 1. Dezember des Vorjahres


  • Gartenfest der Bogenschützen


    Rahmenprogramm für Kinder (Tipi, Bogenschießen, Kinderschminken).



    Kulinarisches Angebot mit Grilltellern, Steckerlfisch, Kaffee und Kuchen.

    Telefon: +49 9941 / 949794
  • Volksmusikabend "Waidlerisch g´sunga und g´spejt" der BWV Sektion Blaibach

    Mitwirkende:
    Werden rechtzeitig bekannt gegeben.

    Einlass: Ab 18.30 Uhr
    Eintritt frei

    Telefon: +49 9941 / 4571
  • Kurkonzert mit der Blaskapelle Thürnstein

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit der Bayer. Böhmischen Blaskapelle Feier´omd Musikanten

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit dem Musikverein Pemfling-Grafenkirchen

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit der Blaskapelle Dupalka

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit der Musikkapelle Bayerisch-Böhmische

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit der Stadtkapelle Viechtach

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Bayerischer Abend


    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

  • Herbstfest der Evangelischen Kirchengemeinde


    Buntes, abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt rund um die Matthäuskirche; fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
  • Kasperl und der Zauberer

    Wir laden alle Kinder mit Eltern herzlich zum Kasperletheater ein. Für Spannung, Spaß und gute Unterhaltung ist gesorgt.

    Treffpunkt: 16:00 Uhr im Haus des Gastes/Hotel zur Post

    Veranstalter: Bayer. Puppenbühne aus Egglham


  • Jazz in einer Sommernacht


    Veranstaltungsort ist beim Kurpark-Cafe

  • Gartenfest der FF Sperlhammer


    Örtlichkeit: Beim Feuerwehrgerätehaus in Sperlhammer



    Mit Kinderprogramm (Hüpfburg + Kinderschminken)

  • Jahrtagstanz der FF Sperlhammer

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Weihnachtskonzert und Weihnachtstheater

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
    Telefon: +49 9941 / 7535
  • Weihnachtliches Chorkonzert

    Mit dem Kötztinger Kammerchor.

    Leitung: Heinz Friedl und Stefan Tscherney
  • Faschingsball der Feuerwehren Arndorf und Sperlhammer


    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Kappenabend der Freiwilligen Feuerwehr Sperlhammer


    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Kirta-Standmarkt: Quatembermarkt

  • Kirta-Standmarkt: Kirtamarkt

  • 15. Nacht der 1000 Kerzen

    Seit vielen Jahren ist die Nacht der 1000 Kerzen ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bad Kötzting. Auch 2016 laden wir Sie herzlich ein, wieder mit uns zu feiern. Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Sommerabend bei Kerzenschein. Eine gesellige Atmosphäre, schmackhafte Gaumenfreuden, ein guter Tropfen, feine Tanzmusik und die ein oder andere Überraschung erwarten Sie.

    Übrigens: Die Veranstaltung findet in jedem Fall statt! Egal ob sich der Himmel von seiner weiß-blauen oder eher trüben Seite zeigt. Bei schönem Wetter heißen wir Sie ab 19.00 Uhr um den Brunnen vor der Spielbank herzlich willkommen. Bei schlechtem Wetter verlegen wir das Fest kurzerhand in die gemütliche Casino-Lounge mit ihrem grandiosen Ausblick.

  • Kinderbürgerfest

    Der Programmflyer zum Download [ mehr ... ].

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Historische Nacht

    17.00 Uhr:
    Die Stände beginnen mit ihren Aktivitäten
    Mittelalterliches Lagerleben mit Handel und Treiben
    Die Freibauern, Drachenstreiter, Woidzauber, uvm
    Das Pfingstrittmuseum ist bis 20.00 Uhr geöffnet.

    18.00 Uhr:
    Mittelalterliche Saitenmusik am Alten Rathaus

    18.30 Uhr:
    Schwertkampf am Stachus mit Sanguis Draconis

    19.00 Uhr:
    Historische Stadtführung mit Haymo Richter
    Treffpunkt am Alten Rathaus zu: Geschichten rund um die Kirchenburg
    Mittelalterliche Saitenmusik am Achtler-Eck
    MUKADO trommeln bei Labels 4 You, Müllerstraße
    Two Chair Men Live Musik bei "Zur Post"

    19.15 Uhr:
    Der Kötztinger Spielmannszug zieht durch die Stadt
    Die Osserhexen treiben ihr Unwesen

    19.30 Uhr:
    MUKADO trommeln am Alten Rathaus

    19.45 Uhr:
    Die Vejdacher Fanfaren ziehen durch die Stadt

    20.00 Uhr:
    Schwertkampf am Marienbrunnen, Sanguis Draconis
    Woidzauber mit da Roten Res und am Räuber Heigl

    20.30 Uhr:
    MUKADO trommeln am Platz vor St. Veit
    Mittelalterliche Saitenmusik an der Gams Kreuzung
    Sahara & Little Sahara Bauchtanz bei Labels 4 You, Müllerstraße

    21.30 Uhr:
    Der Feuerspucker Manuel ist in der Stadt
    Sahara & Little Sahara Bauchtanz am Platz vor St. Veit

    22.00 Uhr:
    Die Göllners unterhalten mit Musik am Platz vor St. Veit





  • Fischerfest


    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Kirta-Standmarkt: Himmelfahrtsmarkt

    Gottesdienste: 7.00 Uhr / 9.00 Uhr / 10.30 Uhr

  • Bad Kötztinger Roßtag

    Die Pfingstrittstadt Bad Kötzting - bundesweit bekannt durch Bayerns größte Pferdewallfahrt sowie als Landes- und Bundessieger im Wettbewerb „Pferdefreundliche Gemeinde 1998“, erlebt alljährlich am letzten Sonntag im August eine besondere Pferdeveranstaltung ganz anderer Art. Die örtliche Züchtergemeinschaft für Kaltblut- und Haflingerpferde, in der "Rosserer" aus dem ganzen Bayer. Wald Mitglied sind, richtet den Kötztinger Rosstag aus. Im Mittelpunkt dieses Festes mit unzähligen vier- und zweibeinigen Mitwirkenden steht ein großer Festzug unter dem Motto “Landwirtschaft und Handwerk von damals”. Die Veranstalter besinnen sich mit diesem Festzug auf die großen Traditionen früherer Fuhrleute und den Einsatz der vierbeinigen Helfer als unentbehrliche Arbeitstiere im landwirtschaftlichen Betrieb.
     
    Viele tausend Zuschauer verfolgen alljährlich mit Begeisterung den Festzug mit prächtigen Wagen, Geschirren und altem Bauerngerät. Ab 13.30 Uhr werden etwa 155 Wagen, bespannte Maschinen und handbetriebene landwirtschaftliche Geräte zu bewundern sein, unter anderem Gabelwender, Mähmaschinen, Dreschwagen, Hakenzylinder, Sä- und Drillmaschinen. Daneben werden auf zahlreichen Wagen alte Handwerksberufe wie Brauer, Zimmerer, Schmied, Sattler, Schreiner, Kirmzäuner oder Holzschuhmacher dargestellt.
    Ein Langholzfuhrwerk, Blöcherwagen, Trachtler und anderes Fußvolk dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Spielmannszüge und Musikkapellen sorgen für den richtigen Marschschritt auf dem Weg durch die Stadt. Rund 440 Pferde sind als Zug- oder Reittiere bei diesem Festzug im Einsatz, davon werden ca. 40 Wagen vier- oder sechsspännig gefahren.

    Programm:

    10:30 Uhr - Gemütlicher Frühschoppen in der Lindnerbräu-Festhalle; 11:00 Uhr - Vorführung von historischen Arbeitsgeräten, Maschinen und Handwerksberufen auf der Lindner-Insel; 13:30 Uhr - Großer Festzug mit ca. 440 Pferden und ca. 150 Wagen durch die Innenstadt von Bad Kötzting; anschließend gemütliches Beisammensein in der Lindnerbräu-Festhalle
  • Hallenfest zum Bad Kötztinger Roßtag


    Programm: 17:00 Uhr - Gedenkgottesdienst beim 1. Pfingstritt-Evangelium; ca. 17:45 Uhr - Festeinzug; 19:00 Uhr - Hallenfest in der Lindnerbräu-Festhalle

  • Da Kine vom Kaitersberg

    Start ab Jahnplatz Bad Kötzting. Ziel ist der Kreuzfelsen am Kaitersberg (999 m). Streckenlänge 7000 m. Höhenmeter 609 m. Sach- und Ehrenpreise für die ersten drei jeder Altersklasse.

    Weitere Informationen und Ausschreibungsunterlagen unter www.tvkoetzting.de.

  • Dorffest der FFW und des Spielmannszugs Grafenwiesen


    Das Dorffest wird von der FFW und dem Spielmannszug Grafenwiesen gemeinsam ausgerichtet.

    Telefon: +49 9941 / 3156
  • Dorffest der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz

    Dorffest der FFW Voggendorf auf dem Dorfplatz in Voggendorf



    Telefon: +49 9941 / 7603
  • Kirchweihfest in Thürnhofen im Landhotel "Buchbergerhof"

    Kirchweihfest in Thürnhofen im Landhotel “Buchbergerhof” mit Spezialitäten und Kirchweihschmankerln

    Telefon: +49 9941 / 8140
  • Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Trachtenvereins "Regentaler" Grafenwiesen

    Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Trachtenvereins “Regentaler” Grafenwiesen 
    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Gartenfest des SKK Grafenwiesen im Kurpark

    Gartenfest des SKK Grafenwiesen im Kurpark mit Siegerehrung der Gewinner der Dorfmeisterschaft im Kegeln

    Telefon: +49 9941 / 60101 - 6
  • Faschingsball der Feuerwehr Gotzendorf


    Die Freiwillige Feuerwehr Gotzendorf lädt ein zum traditionellen Faschingsball in der Schloss-Gaststätte Vogl
  • Faschingsball des Trachtenvereins D`Wochtstoana


    Faschingsball des Trachtenvereins D`Wochtstoana

  • Faschingsball des SV Hohenwarth


    Faschingsball des SV Hohenwarth

  • Sommerfest

    Die Fw Hohenwarth feiert sein jährliches Sommerfest mit musikalischer Unterhaltung

    Telefon: +49 9946 / 278
  • Jahrtag - Hallen- u. Zeltfest

    Telefon: +49 9943 / 789
  • 16. Christkindlmarkt der Gemeinschaft Unteres Dorf

     Kurz, originell und a bisserl skurril.....

    Telefon: +49 9946 / 1403
  • Fußwallfahrt zum Haidstein

  • Fernsehfilm: Bayerische Traumpfade - der Baierweg

    Referent: Haymo Richter

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Sitzweil mit Stubenmusi


    Leitung: Haymo Richter und Johann Weingut

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Gartenfest des Schützenverein Grub

    Das Gartenfest findet im Garten des Gasthofes statt.

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit der Stamsrieder Blasmusik

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Flohmarkt


    Antikes, Gebrauchtes und Trödelware aller Art

  • Bauernmarkt

    Örtliche Erzeuger bieten ihre Waren und Produkte an.
  • Wochenmarkt

    Örtliche Erzeuger bieten ihre Waren und Produkte an
  • Beerdigungskultur und Rituale einst und jetzt

    Referent: Gerd Paulus, Lam

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Wanderung über die Schachten

    Treffpunkt und Abfahrt: 7.00 Uhr am Großparkplatz.(Fahrgemeinschaften - bei genügend Anmeldungen mit dem Bus)

    Leitung: I. Eigen




  • Wanderung zur Kirchweih in Sackenried

    Treffpunkt und Abmarsch: 8.00 Uhr ab Großparkplatz

    Leitung: Martha Steppan
  • Wanderung am Osser

    Treffpunkt und Abfahrt um 8.00 Uhr am Großparkplatz (Fahrgemeinschaften). Rückfahrt gegen 16.15 Uhr mit dem Wanderbus nach Lam.

    Leitung: I. Eigen


  • Der 13. im Monat in der Spielbank

    Dafür gibt´s im Wechsel: Getränke, Prosecco, Präsente, VIP-Jetons, Spiele am Demoautomaten, Dreh am Glücksrad, etc. 

  • Vortragsabend: Der grüne Friedhof als Ort der Würde, Kultur und Natur

    Referentin: Kreisfachberaterin Renate Mühlbauer
    Örtlichkeit: Januel-Saal
  • VIP-Jeton-Tag in der Spielbank

  • Dreh am Glücksrad mit der Spielbank

  • Bingo-Roulette in der Spielbank

    Der prall gefüllte Jackpot wird am 31. August um ca. 23.00 Uhr verlost. Die Spielregeln entnehmen Sie bitte dem Aushang in der Spielbank.


  • Große Herbsttombola in der Spielbank

    Mit Ziehungen jeden Sonntag bis einschließlich 18. September und Hauptziehung zum Herbstanfang am Donnerstag, den 22. September. Jeder Gast erhält an den Ziehungstagenein Los zur Teilnahme an den Ziehungen an diesem Tag um jeweils 17.00 Uhr und um 22.00 Uhr. Heute findet die 1. Sonntagsziehung statt.  2. Sonntagsziehung am 18. September 2016 (Teilnahmebedingungen laut Aushang in der Spielbank).



  • Hallo Herbst mit der Spielbank


    Begrüßen Sie den goldenen Herbst mit einem Glas Sekt oder Prosecco
  • Ende der Sommerzeit mit der Spielbank

    Bei einem Glas Prosecco fällt der Abschied leichter

  • Tombola zum Winteranfang in der Spielbank

    Jeder Gast erhält heute ein Los zur Teilnahme an der heutigen Ziehung (Teilnahmebedingungen laut Aushang vor Ort).
  • Glücksrad on Tour mit der Spielbank

    Glücksdreh für einen gemeinnützigen Zweck auf dem Bad Kötztinger Christkindlmarkt von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • Eine schöne Bescherung in der Spielbank

    Freuen Sie sich auf ein kleines Präsent

  • Silvester mit der Spielbank

    Sekt und Prsecco sowie viele Überraschungen warten auf Sie. Genießen Sie auf der Dachterasse den Blick ins neue Jahr. Prosit Neujahr!

  • Beaujolais-Abend

    Begrüßen Sie mit uns den Beaujolais Nouveau des Jahres 2016! Die Ankunft des duftigen, leichten Rotweins aus Frankreich wird seit 1951 traditionell im Spätherbst zelebriert – und das weltweit. Auch wir freuen uns immer wieder auf den neuen Wein, der aus der gleichnamigen Region im Burgund kommt. Die Reben wachsen dort auf Kalk-Ton-Gemischen und granithaltigen Böden in mehr als 70 Dörfern. Kulinarische Genüsse und gute Unterhaltung dürfen bei so einem Abend nicht fehlen. Die Gastronomie der Spielbank verwöhnt Sie mit einem köstlichen Buffet, während feine Live-Musik von Peter Fleckenstein zur geselligen Atmosphäre beiträgt.

    Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit viel Zeit zum Schwärmen und Sinnieren über den neuen Beaujolais – ein verführerischer Rotwein wie ein frischer, lebhafter Nachgeschmack des vergangenen Sommers.

    Genuss, Musik und Magie - diesen Abend sollten Sie nicht verpassen!

    Einlass: 19.00 Uhr
  • Historische Einkehr

    Einkehr in der Gaststätte "Zur Ziegelhütte". Treffpunkt am Parkplatz vor der Gaststätte.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.vielfalt-erleben.net.

  • Berggottesdienst am Kaitersberg

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Ski- und Sportbasar

    Anlieferung am Freitag von 17.30 – 19.00 Uhr. Warenabholung Samstag von 09.30 – 10.00 Uhr.

    Ausführliche Informationen unter www.tvkoetzting-inline-alpin.de

  • Bad Kötztinger Christkindlmarkt

    Vorweihnachtliches Bad Kötzting im Lichterglanz, Christkindlmarkt unter den Dächern von Verkaufsbuden, die wie Pfefferkuchenhäuschen mit bayerischem Charme aussehen, altbekannte Weisen, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebzelten und Glühwein, Buden in denen, richtig gearbeitet wird und eine Aktionsbühne für stimmungsvolle Darbietungen.

    Örtliche Betriebe und Vereine arbeiten eng zusammen, um mitten in der Geschäftigkeit vorweihnachtlicher Einkaufstage etwas von dem Zauber dieses lieblichen Festes aufleuchten zu lassen, mit Volksmusik und Chorgesang zu unterhalten, durch ein Karusell Kindheitserinnerungen an die gute alte Zeit wachzurufen und an über 20 Marktständen "wie aus dem Bilderbuch" feilzubieten, was das Herz zur Weihnachtszeit begehrt und das Schenken erleichtert.

    Daneben sind aber auch die begehbare Krippe vor dem neuen Rathaus sowie der Krippenweg sehenswert.

  • Bezaubernde Weihnachten

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.
  • ADAC Bayerwald-Rallye-Classic

    Weitere Informationen unter www.bayerwald-rallye.de
  • Kötztinger Oktoberfest

    Neben den Lindner-Bieren gibt es natürlich auch Kaffee und Kuchen. Verschiedene Spitzenkapellen sorgen für gute Unterhaltung.

    Weitere Informationen unter www.klv-bad-koetzting.de
  • Sommercamp der Kampfkunstschule Geiger

    Sport & Fun: Ultimate Frisbee, Slakeline, Fußball, Selbstverteidigung, Schwertkampf, Bogenschießen, Rope Skipping, Dart, Förderung des Miteinanders, uvm

    Anmeldefrist: 10. Juli 2016

    Veranstalter: Kampfkunstschule Geiger

    Treffpunkt: ehemalige Hohen-Bogen-Kaserne, Zeltendorfer Weg 24, 93444 Bad Kötzting

    Bringzeit: 07.30 - 08.00 Uhr
    Abholzeit: 12.30 - 13.00 Uhr

  • Tanzen wie im Märchen aus 1001 Nacht - Bauchtanz für Kinder

    Möchtest Du einmal eine Prinzessin sein, dann lass Dich in eine andere Welt entführen... voller Musik, Tanz und Zauber. Eure Eltern sind herzlich eingeladen mit uns zu tanzen. Zieht euch bequeme Sachen an, ein Tuch für die Hüfte wäre toll. Wer möchte, kann auch gerne in einem Kostüm kommen. Für Kinder von 5 - 8 Jahren.  Ein Getränk bitte nicht vergessen und schon kann es losgehen!

    Anmeldung erforderlich unter Tel. 0171/8082132

    Treffpunkt: Haus der Begegnung, Zeltendorfer Weg 40, VHS-Spiegelsaal

    Veranstalter: Jana Kluge und VHS im Landkreis Cham e.V.



  • Kabarettabend mit Michael Altinger

    Schauen wir doch der Tatsache einfach mal ins nackte Auge: Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr! Das ist so! Überall! Denn es liegt Schnee. Nicht zu viel, aber doch gleichmäßig und gerecht verteilt. Und es ist kalt. Nicht zu kalt, weil die Sonne strahlt. Aber nicht nur die Sonne, auch die Gesichter strahlen. Nicht zu viel und debil. Aber doch angemessen. Denn es herrscht der tiefe Glaube an das Kommen des Erlösers und bis dahin hat sich die ganze Familie mollig warm in der guten Stube zusammengekuschelt, bis sich alle nicht mehr riechen können. Die Kinder sind schön. Nicht zu schön. Aber doch eindeutig schöner als sonst. Und auch die Oma ist schön und der Opa und natürlich der Hund, der Wellensittich, ja, sogar die Silberfischchen im Bad und…

    Wehe es kommt anders! Vielleicht sogar ganz anders! Dann freuen sich auch jene Menschen auf Weihnachten, die sich damit auf eine Bühne stellen können und dafür Freude und Applaus ernten. Das macht der Michael Altinger nun schon seit vielen Jahren. Und sein Weihnachten war bis jetzt immer schön. Garantiert!

    Altinger zu diesem Programm: Dieses Programm gibt es seit November 1997 und es ist sicher mein persönlichstes. Da stecken Dinge drin, die absolut niemanden etwas angehen. Aber immer kurz vor Weihnachten, da öffnen sich mein Herz und meine Seele in unverantwortlicher Weise. Und dann möchte ich alle Menschen unbedingt an meiner übermäßigen Vorfreude und meiner intimsten Begeisterung, in immer wieder neuen Facetten, teilhaben lassen.

    Und nach Weihnachten ärgere ich mich drüber. Jedes Mal. Wie immer, hab ich wieder viel zu viel erzählt. Dieser Ärger hält sich ca. 10 Monate und dann geht die Sache wieder von vorne los. Das wird so bleiben. Für den Rest meiner Tage.

    Weitere Informationen unter www.strasserkonzerte.de
  • Wein- und Laternenfest

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Wort und Klang


    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Wort und Klang


    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Seefest auf der Seeterrasse des Restaurant Pizzaria Al Lago

    Lassen Sie sich auf der gemütlichen Seeterrasse des Restaurant/Pizzaria "Al Lago" jeden Mittwoch Abend ab Juni bis August mit italienischen Spezialitäten und vielem mehr verwöhnen ...

    Fabio & Team freuen sich auf Ihren Besuch!

    Telefon: +49 9946 / 9024164
  • Konzerthaus für alle - Das Kulturwald Sommerfest

    Mit einem rauschenden Fest geht das Konzerthaus alljährlich in die Sommerpause.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • 150-jähriges Gründungsfest der FFW Blaibach

    Donnerstag, 21. Juli 2016

    20:00 Uhr: Kaberettabend mit Martina Schwarzmann
    (Veranstalter: Liederbühne Robinson) Einlass: ab 18:00 Uhr

    Freitag, 22. Juli 2016

    18:00 Uhr: Einholen des Festgefolges
    18:30 Uhr: Standkonzert und Treffen der Vereine am Dorfplatz
    18:45 Uhr: Gemeinsamer Einzug der Vereine ins Festzelt
    19:00 Uhr: Bieranstich durch den Schirmherrn
                       Festzeltbetrieb mit den "Bayerwald Sternen"

    Samstag, 23. Juli 2016

    15:00 Uhr: Totengedenken am Gedenkstein beim Feuerwehrgerätehaus
    18:00 Uhr: Standkonzert am Dorfplatz
    18:30 Uhr: Einzug ins Festzelt
    19:00 Uhr: Festzeltbetrieb mit den "WoidRocker"

    Sonntag, 24. Juli 2016

    06:00 Uhr: Musikalischer Weckruf mit den "Original Godlmusikanten"
    07:30 Uhr: Einholen des Patenvereins
    08:00 Uhr: Einholen der ankommenden Vereine
                       Festzeltbetrieb mit den "Bixnbutzern"
    09:00 Uhr: Einholen Festmutter, Festbraut, Patenbraut, Schirmherr und Ehrengäste
                       mit den "Original Godlmusikanten"
    09:30 Uhr: Aufstellung zum Kirchenzug
    10:00 Uhr: Festgottesdienst - anschließend Rückmarsch im Fahnenblock
                       zum gemeinsamen Mittagessen im Festzelt
    13:30 Uhr: Aufstellung zum Festzug
    14:00 Uhr: Festzug
    19:00 Uhr: Festzeltbetrieb mit den "Chambtaler Spitzbuam"

    An allen Tagen Barbetrieb,Kaffe und Kuchen
    Änderungen am Festprogramm vorbehalten







    Telefon: +49 9941 / 6367
  • Nikolauseinzug auf dem Dorfplatz und Weihnachtsmarkt

    Nikolauseinzug auf dem Dorfplatz mit Pferdekutsche

    Kleiner Weihnachtsmarkt mit div. Schmankerl und verschiedenen Ständen

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Adventszauber auf dem Dorfplatz

    Weihnachtsmarkt mit gemütlichem Beisammensein zur Adventszeit mit div. Schmankerln




    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Möglichkeit zur Besichtigung des Zündholzmuseums Grafenwiesen

    Das Zündholzmuseum Grafenwiesen veranschaulicht die über 100-jährige Geschichte der Zündholzproduktion in Grafenwiesen. Neben vielen Exponaten und einer jährlich wechselnden Themenausstellung wird auch ein Kurzfilm gezeigt und für Kinder liegt ein Museumsrätsel bereit.

    Das Zündholzmuseum Grafenwiesen ist von Ostern bis Oktober jeden Mittwoch, Donnerstag, Sonn- u. Feiertag von 14 - 16 Uhr und für Gruppen auch nach Vereinbarung geöffnet.

    Führungen sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Inselfest des Motorradclub Grafenwiesen

    Inselfest des Motorradclubs Grafenwiesen auf der Regeninsel mit Live-Musik von der Band: "Waltons".
    Neben div. Getränken gibt es Spezialitäten vom Grill, Döner und "Pulled Pork" aus dem Smoker.



    Telefon: +49 9941 / 4963
  • Volkstrauertag, Jahrtag der Krieger- u. Reservistenkameradschaft Grafenwiesen

    Volkstrauertag: Feier der Hl. Messe in der Pfarrkirche Grafenwiesen und anschließend Jahrtag der Krieger- u. Reservistenkameradschaft Grafenwiesen


    Telefon: +49 9941 / 94995 - 91
  • Jahrtag der FFW Voggendorf

    Die FFW Voggendorf begeht ihren Jahrtag im Gasthaus Wildgehege/Schillitz in Voggendorf.

    Telefon: +49 9941 / 7603
  • Adventsfeier des Trachtenvereins "Regentaler"

    Adventsfeier des Trachtenvereins"Regentaler" im Tanzprobenraum des Trachtenvereins in der Turnhalle der Grundschule Grafenwiesen

    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Kirchweihfest in Schönbuchen

    Kirchweihfest in der Wallfahrtskirche St. Anna in Schönbuchen

    Gottestdienst und anschließend gemütliches Beisammensein mit Bewirtung durch die Ministrantengruppe Grafenwiesen.

    Telefon: +49 9941 / 1334
  • Jahrtag des Trachtenvereins "Regentaler" Grafenwiesen

    Der Trachtenverein "Regentaler" Grafenwiesen begeht seinen Jahrtag mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Grafenwiesen und anschließender Jahrtagsfeier.

    Der Ort der Jahrtagsfeier wird rechtzeitig vorher durch Plakataushang sowie durch die Tagespresse bekannt gegeben.

    Telefon: +49 9941 / 3556
  • Weinfest des SV Grafenwiesen/ Wintersportabteilung

    Die Wintersportabteilung des SV Grafenwiesen veranstaltet ihr alljährlich Weinfest im Vereinsheim des SV Grafenwiesen am Sportplatz.

    Telefon: +49 9941 / 7043
  • Jahresabschlussfeier des SV Grafenwiesen im Landhotel Buchbergerhof/ Thürnhofen

    Die Weihnachtsfeier des SV Grafenwiesen findet im Landhotel Buchbgergerhof in Thürnhofen statt.

    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Jahresabschlussfeier der Gemeinde Grafenwiesen

    Die Jahresabschlussfeier der Gemeinde Grafenwiesen findet im Hotel Birkenhof in Grafenwiesen statt.


    Telefon: +49 9941 / 94031 - 0
  • Jahreshauptversammlung der KuRK Grafenwiesen

    Jahreshauptversammlung der KuRK Grafenwiesen mit Neuwahlen im Gasthof/Pension "Forellenstüberl".


    Telefon: +49 9941 / 94995 - 91
  • Martinsumzug des Kindergarten/ Elternbeirat Grafenwiesen

    Kurze Andacht in der Pfarrkirche Grafenwiesen zum St. Martinstag und im Anschluss daran ziehen die Kinder, angeführt von dem "Hl. St. Martin" zu Pferd, mit ihren Laternen durch den Ort zum Kindergarten Grafenwiesen. Dort findet anschließend eine kleine Bewirtung statt.

    Telefon: +49 9941 / 6558
  • Jahreshauptversammlung der FFW Grafenwiesen

    Jahreshauptversammlung der FFW Grafenwiesen


    Telefon: +49 9941 / 3156
  • Töpfern für Groß und Klein

    Töpfern für Groß und Klein

    (Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene)

    Unter fachkundiger Anleitung von Frau Eder-Späth haben grosse und kleine Künstler die Möglichkeit, mit Ton kreativ tätig zu sein und schöne Werke zu gestalten.

    Vorherige Anmeldung in der Tourist-Info erforderlich!

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Bad Taste Party

    Bad Taste Party


    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Dorffest der FFW und des Spielmannszugs Grafenwiesen

    Dorffest der FFW und des Spielmannszuges Grafenwiesen mit kulinarischen Schmankerln
    Telefon: +49 9941 / 3156
  • Jugendturnier der F/E-Jugend des Sportvereins auf dem Sportplatz

    Jugendturnier der F/E-Jugend des Sportvereins auf dem Sportplatz mit Bewirtung
    Telefon: +49 171 37158 - 48
  • Töpfern für Groß und Klein - Winterdeko

    Töpfern für Groß und Klein

    (Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene)

    Unter fachkundiger Anleitung von Frau Eder-Späth haben grosse und kleine Künstler die Möglichkeit, mit Ton kreativ tätig zu sein und schöne Werke zu gestalten.

    Heute kann u.a. auch jahreszeitlich passende Dekoration für die Winterzeit angefertigt werden.

    Vorherige Anmeldung in der Tourist-Info erforderlich!

    Telefon: +49 9941 / 94031 - 7
  • Faschings-Schlittenrennen in Hudlach

    Traditionelles Schlittenrennen in Hudlach
  • Luftgewehr schießen bei den Bergschützen

  • Romantischer Christkindlmarkt im Schloss

    Im Schlosshof der Familie Vogl findet dieses Jahr zum ersten Mal ein Christkindlmarkt statt. Der historische Innenhof wird festlich geschmückt, weihnachtliche Lieder gespielt und gesungen. Die Theatergruppe "Woidzauber" wird die "Herbergssuche mal anders" präsentieren. Eintauchen in die vorweihnachtliche Zeit mit Herz und Bauch!
    Telefon: +49 9946 / 253
  • Brunch...immer wieder Sonntags

    Essen so viel Sie wollen für 8,50 € inkl. Kaffee

    Anmeldung erforderlich unter:
    09946/ 9500
  • Hoffest im Bräuhaus

    musikalisches Highlight ist die Kapelle Menzl

    Karten im Vorverkauf bei Familie Vogl in der Schloßgasse

  • Sommerfest des SV Hohenwarth

  • Armin Stöckl Showkonzert

    Das Armin Stöckl - Showkonzert verspricht eine faszinierende Revue mit den größten Hits der Musikgeschichte. Von Musical-Höhepunkten, über deutsche Kult-Schlager, die größten Hits von Peter Alexander und Roy Black bis hin zu Dirty Dancing, Cabaret und vieles mehr. Das Publikum darf sich auf eine fantastische Mischung freuen. Weitere Höhepunkte der Show sind unvergessene Welthits, sowie Showblöcke aus Filmmusik, ABBA, eigene Erfolgslieder oder seine über die Grenzen bekannte Elvis Show. Natürlich dürfen auch die großen Klassiker wie das "Wolgalied", "Die kleine Kneipe", "Unchained Melody" oder "Love me tender" nicht fehlen. Das alles ist im Haus des Gastes in Bad Kötzting zu erleben.

    Die Presse ist begeistert und das  Publikum feiert Armin Stöckl und seine Shows. Er gilt als einer der großen Entertainer der Neuzeit. Der beliebte Sänger, Musicaldarsteller und TV-Moderator wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. als "Bester Musicalsänger" oder mit dem "Deutschen Fachmedienpreis".

    Auch die Fachleute bestätigen: Armin Stöckl gehört zu den wenigen Künstlern, die die große Show beherrschen. Gesang, Moderation, Tanz, Witz – der Entertainer überzeugt mit Stimme, Wandlungsfähigkeit und unverwechselbarem Charme. Als Gastgeber seiner eigenen Fernsehshow "Star-Treff" begeistert er ein Millionenpublikum im deutschen Fernsehen. Er gab bereits Konzerte in Frankreich, Bolivien oder in Amerika mit über 100.000 Besuchern und trat im Fernsehen bei ARD, MDR,  SWR, HR oder NBC (Amerika) auf. Im Radio war er u.a. auf Bayern 1, SWR 4, ORF, Radio Südtirol oder im Belgischen Rundfunk zu hören.

    Das "Armin Stöckl Showkonzert" ist ein Querschnitt seiner Paraderollen, Lieblingslieder und vieler neuer Programmpunkte. Vor einem aufwendigen Bühnenbild mit großer Lichtshow erwartet die Besucher ein rauschender Abend mit Überraschungen, lustigen Einlagen und vielen Gänsehautmomenten. Zudem wird sein Ensemble aus erstklassigen Sängerinnen zu begeistern wissen.

    Pressestimmen:

    "Charme und Können überzeugten. Armin Stöckl ist ein Multitalent, der nicht nur als Opern- und Musicalsänger die Zuhörer verzückt, sondern auch als „King of Rock ’n’ Roll“ den Saal im wahrsten Wortsinn zum Kochen bringt." (Nürnberger Nachrichten)

    Armin Stöckl ließ mit Arien wie „Granada“ seine markante Stimme erklingen. Begeisterungsstürme rief Stöckl mit perfektem Hüftschwung als Elvis Presley hervor." (Mittelbayerische Zeitung)

    " Stimmgewaltiger Hörgenuss! Seine Stimme und Schauspielkunst waren unübertroffen...."  (Augsburger Allgemeine)

    "Begeisterungsstürme und perfekter Hüftschwung..."
    (Mittelbayerische Zeitung)

    Kartenvorverkauf:
    Kurverwaltung Bad Kötzting
    Tourist-Info Blaibach
    Tourist-Info Viechtach
    sowie im Internet unter www.okticket.de


  • Wanderung zum Greifvogelpark mit Picknicklager

    Treffpunkt um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz beim Campingplatz „Am Flussfreibad“. Von dort wandern wir den Fluss entlang zum Greifvogelpark in Feßmannsdorf. Um 15.00 Uhr erwartet uns eine spannende Flugvorführung mit den Greifvögeln. Um 16.30 Uhr Parkführung mit vielen Informationen zu den einzelnen Tieren. Zum Abschluss gemütliches Picknick mit Bratwürsten, Brot und einen Zeltlagerplatz am nahen Weißen Regen. Die Eltern als Begleitung sind dazu natürlich sehr herzlich eingeladen.

    Anmeldung bis 15.08.2016 erforderlich unter Tel. 0171/8082132 (Haus der Begegnung)

    Veranstalter: Traditionsverein Hohenbogen - Kaserne Bad Kötzting, FmEloAufklLw e.V.

  • Bogenschießen für Kinder und Jugendliche

    Bogenschießen auf Scheibe für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, auf der Wiese der Familie Höcherl-Neubauer, Jahnstr. 35 (gegenüber Jahnplatz). Unter fachlicher Anleitung mit Aufwärmphase gestalten wir einen interessanten Nachmittag. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Eltern sind dazu auch herzlich Willkommen. Zum Abschluss kleines Turnier. Bogen und Zubehör werden gestellt.

    Maximal 12 Teilnehmer.
    Anmeldung erforderlich unter Tel. 0171/8082132 (Haus der Begegnung).
    Veranstalter: Joachim Heehler und Familie Höcherl-Neubauer



  • Italienische Nacht

    Italienische Automobile des Oldtimer Club Bad Kötzting e.V., italienische Speisen und italienische Musik laden auf den Platz vor St. Veit ein. Geniessen sie das Süße Leben im Herzen der Stadt.

    Weitere Informationen unter www.vielfalt-erleben.net.

    Telefon: +49 9941 / 3557
  • Geführte Tageswanderung: Über den Gibacht nach Furth im Wald

    Wanderstrecke: Herzogau – Klammerfels – Althütte – Gibacht – Drei-Wappen-Fels – Reiseck (Gläsernes Kreuz) – Roberthütte – Voithenberg – Furth im Wald.

    Treffpunkt um 7.20 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Brotzeitverpflegung. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften nach Furth im Wald. Weiter um 7.55 Uhr mit dem Linienbus nach Herzogau.

    Gehzeit 5-6 Stunden. Länge 17 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Gedenkgottesdienst und Kirchweih bei der Kötztinger Hütte

    Der Gottesdienst findet um 10.00 Uhr statt

  • Hallenfest der FF Arndorf

    Die Veranstaltung findet am Bolzplatz in Arndorf statt.

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

  • Herrenabend in der Spielbank Bad Kötzting

    Montags machen die Herren bei uns das Spiel. Wir laden Sie zu einem kühlen Pils ein und Sie können mit Glückjetons bei Überraschungsspielen mitmachen.

  • Ladies Night in der Spielbank Bad Kötzting

    Jeden Dienstag begrüßen wir die Damen mit einem Glas Prosecco oder Sekt oder einem kleinen Präsent. Bei der Ladies Night können Damen mit Glückjetons an Überraschungsspielen teilnehmen.

    Am ersten Dienstag im Monat können Sie dabei auch Live Piano Musik im Spielsaal genießen. Und vielleicht gewinnen Sie mit etwas Glück an diesem Tag bei unserer Verlosung am Abend einen schönen Preis.

  • Cocktailabend in der Spielbank Bad Kötzting

  • Orgelkonzert

    Die Eintrittsgelder kommen in vollem Umfang der Sanierung der Kirchenburgmauer zu Gute.

  • Orgelkonzert

    Die Eintrittsgelder kommen in vollem Umfang der Sanierung der Kirchenburgmauer zu Gute.
  • Geführte Tageswanderung: Von Rimbach zum Burgstall

    Wanderstrecke: Von der Burgruine Lichtenegg nach Hinter-Lichteneck – auf dem Baierweg zum Burgstall (976 m) – auf dem Goldsteig weiter über den Kohlriegel zur Forstdiensthütte – auf dem Goldsteig und Jakobsweg zum Seelenbrunnen – durch den Geigerwald in Richtung Rimbach – Kollerbachberg – zurück nach Lichteneck.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 3 Stunden. Länge 10 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Zu den Einödbauern im Lamer Winkel

    Wanderstrecke: Seepark Arrach – Arracher Moor – Gutshof Kless – Trailling –Vorderöd – Hinteröd – Hinterwaldeck – Vorderwaldeck – Lam – Seepark Arrach.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 12,5 km. Kategorie: leicht

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Von Wiesing nach Neunußberg

    Wanderstrecke: Von Wiesing nach Baumgarten – auf dem Goldsteigzubringer weiter nach zur Burgruine Neunussberg (698 m) – Goldsteigzubringer nach Ries übern Weigelsberg (898 m) – Pfaffenzeller Höhe (850 m) – Pfaffenzell – Arnesberg (833 m) – Bühling – Wiesing.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit2,5 Stunden. Länge 9 km. Kategorie: leicht

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Bürgerversammlung

    Herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung


  • Lust auf Sommer

    Die Behindertenwerkstätten Cham und Bad Kötzting zeigen ihre Werke - Bilder, Holzsachen und Schmuck im Foyer der Spielbank.

    Dauer der Ausstellung bis zum 19.07.2016


  • Querbeet

    Josef Bielmeier aus Zachenberg zeigt seine Bilder im Foyer der Spielbank.

    Dauer der Ausstellung bis zum 15.08.2016


  • Klang der Farben

    Anja Stuhrmann und Markus Dorfner aus Regensburg zeigen ihre Werke im Foyer der Spielbank.

    Dauer der Ausstellung bis zum 23.10.2016


  • Weihnachtsausstellung - märchenhaft schön!

    Gezeigt werden weihnachtliche Werke im Foyer der Spielbank. Dauer bis zum 26.12.2016

  • Kurkonzert mit den Altnußberger Musikanten

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Kurkonzert mit dem Akkordeonorchester Furth im Wald

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Geführte Tageswanderung: Rund um den Pröllergipfel

    Wanderstrecke: Von Bayerisch Eisenstein über den Hochbergsattel auf dem Bahnhofsteig und Goldsteighauptwanderweg zum Hans-Watzlik-Hain – Schwellhäusl (mit uriger Einkehr) – weiter zur Seebachschleife – am Großen Regen entlang nach Bayerisch Eisenstein.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 13 km. Kategorie: leicht

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Zur Europäischen Wasserscheide

    Wanderstrecke: Scheibensattel – Zwercheck – Osser (Einkehr) – Jagerhübel – Europäische Wasserscheide – Zwieseleck – Rotes Kreuz – Tanneneck.

    Treffpunkt um 8.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit dem Linienbus um 8.47 Uhr.

    Gehzeit 7 Stunden. Kategorie: schwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 ist erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Durch „Bayerisch Kanada“ zur Burgruine Altnußberg

    Wanderstrecke: Stauwerk Gumpenried – Gumpenrieder Forst – Kühberg – Waldkapelle Steinzen – Pfarrbergkuppe – Knogelberg (708 m) – Hofbeikapelle – Burgruine Altnußberg (697 m) – Abstieg zum Schwarzen Regen – am Regen entlang zurück nach Gumpenried.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 3,5 Stunden. Länge 10 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Von Pirka nach Bad Kötzting

    Wanderstrecke: Pirka – Kogel – Kronberg – Kaltenbrunn – Dachsried – Wettzell – Klobighof – Ludwigsberg – Bad Kötzting.

    Abfahrt um 8.40 Uhr mit dem Linienbus ab Busparkplatz Ludwigstraße. Brotzeitverpflegung.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 12,5 km. Kategorie: leicht-mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Zum Schwellhäusl

    Wanderstrecke: Von Bayerisch Eisenstein über den Hochbergsattel auf dem Bahnhofsteig und Goldsteighauptwanderweg zum Hans-Watzlik-Hain – Schwellhäusl (mit uriger Einkehr) – weiter zur Seebachschleife – am Großen Regen entlang nach Bayerisch Eisenstein.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 13 km. Kategorie: leicht

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Von Lohberghütte zum Schwarzeck

    Wanderstrecke: Bayerwald-Tierpark – Schwarzenbach – Hinterwaldeck – Waldwiesmarterl (1139 m) – auf dem Goldsteig weiter zum Schwarzeck (1238 m) mit seinem Osserblick-Felskanzeln des hängenden Riegels – Schutzhütte auf dem Reischflecksattel (1126 m) – zum Quellgebiet des Bramersbaches – zurück nach Lohberghütte.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 11,5 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Durchs Perlbachtal nach Mitterfels

    Wanderstrecke: Mitterfels mit Heimatmuseum und Burganlage – über Neulinger Graben nach Weingarten – Kreuzkirchen – durch die Auen des Perlbaches – Neumühle – Teufelsstein - Mitterfels.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 3 Stunden. Länge 10 km. Kategorie: mittel

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Rundwanderung am Kaitersberg

    Wanderstrecke: Reitenberg – Hudlach – Rauchröhrensteig – Rauchröhren – Steinbühler Gesenke – Kötztinger Hütte – Kreuzfelsen – Reitenberg.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 12 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Geführte Tageswanderung: Rund um den Vogelsang

    Wanderstrecke: Von Kalteck auf dem Goldsteig-Hauptwanderweg zum Regensburger Stein (Sicht zu den Alpen und nach Regensburg) – weiter zum Vogelsang mit dem Klosterstein (Aussicht auf die Bayerwaldberge) – über die Ortschaft Vogelsang nach Faßlehen – Ödlehen – Kracklwies – Ebenberg – Wildberghof Buchet (Wildgehege) – über Zellberg zurück nach Kalteck.

    Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Kur- und Gästeservice. Anfahrt mit Kleinbus und Fahrgemeinschaften.

    Gehzeit 4 Stunden. Länge 12 km. Kategorie: mittelschwer

    Vorherige Anmeldung unter Tel. 09941/602-150 erforderlich!
  • Filmabende im JST-Zentrum

    Filmtitel auf Anfrage unter Tel. 09941/908157



  • Boarische Late Night Show

    Gäste: Haindling, Nicki, Saxndi, Hanse Schoierer, Großstadt Boazn und Vogelmayer

    Infos und Kartenvorverkauf: Spielbank Bad Kötzting und Kur- und Gästeservice Bad Kötzting (Tel. 09941/400 32 150)

  • Boarische Late Night Show

    Prominente Gäste und vieles mehr. Moderation mit "Da Franze und sei Spezi".

    Infos an der Rezeption oder auf Facebook
  • Boarische Late Night Show

    Prominente Gäste und vieles mehr. Moderation mit "Da Franze und sei Spezi".

    Infos an der Rezeption oder auf Facebook
  • Boarische Late Night Show

    Prominente Gäste und vieles mehr. Moderation mit "Da Franze und sei Spezi".

    Infos an der Rezeption oder auf Facebook
  • Boarische Late Night Show

    Prominente Gäste und vieles mehr. Moderation mit "Da Franze und sei Spezi".

    Infos an der Rezeption oder auf Facebook
  • Ausm prallen Leben

    Seine sogenannten Golflieder haben den Musiklehrer Horst Eberl aus Pleiskirchen bekanntgemacht. Mit spitzer Zunge und flottem Gitarrenspiel nimmt er aber inzwischen hauptsächlich den ganz normalen Alltag und die damit verbundenen Probleme auf die Schippe, nicht zuletzt mit einer gehörigen Portion Selbstironie. Der Liedermacher unterhält mit Stücken aus dem prallen Leben. Er zeigt beispielsweise auf, wie interessant früher doch der Schulweg war, der heutzutage den meisten Kindern durch übervorsichtige Eltern vorenthalten wird. Er beschreibt die Schwierigkeiten der heutigen Jugend und thematisiert den Zwiespalt unserer Zeit, in der zwar fast alles möglich ist, aber trotzdem für den einen oder anderen alles seinen Preis hat. Frech und witzig ergeht er sich über die Aufgaben der Feuerwehrler, mit dem nächsten Stück beweist er dann, dass er auch ein Meister der leisen Töne sein kann. Horst Eberl ist vielseitig, sauguad drauf und ein Garant für einen Kleinkunstabend, den man so schnell nicht vergisst.

    Einlass: ab 19.00 Uhr
  • Advent, Advent, der Kaktus brennt

    Wenn sich die Brüder Hans Torge, Ole und Frederick zum Fest der Liebe treffen, gerät die Adventszeit zur aberwitzigen Schlittenfahrt durch das weihnachtliche Liedgut. Die Hamburger Jungs präsentieren sich als Knabenchor oder Blockflöten-Terzett, verblüffen mit einer Stepp-Einlage zu „Santa Claus Is Coming To Town“ und zelebrieren den Festschmaus als virtuose Performance auf Tellern und Töpfen. Hans Torge trompetet festlich-jubilierend und singt sich mit Marzipan-Schmelz in der Stimme in die Herzen aller Schwiegermütter. Ole sinniert auf seiner Jazzgitarre über die erotische Ausstrahlung des Weihnachtsmannes und der ansonsten stoisch trommelnde Grobmotoriker Frederick protestiert mit einem Ausdruckstanz gegen den alljährlichen Shopping-Terror. Zu guter Letzt haben sich illustre Gäste angesagt: Udo Lindenberg, die Rolling Stones und Heino geben Einblick in ihre größten (Weihnachts-) Hits, der Kammersänger Dietrich Fischer-Dieskau interpretiert Loriots Advents-Gedicht als schauriges Kunstlied und George Michael intoniert mit seinem Nikoläuse-Chor den zünftigen „Last Christmas“-Marsch. Was für eine Bescherung!

    Einlass: ab 19.00 Uhr
  • Jazzy Basement mit "stimmiger Jazz/Pop Musik"

    Die Musikcombo "Jazzy Basement" ist die Vereinigung von fünf individuellen und ideellen Musikschaffenden. Jeder der fünf Musiker hat stilistisch ganz unterschiedliche musikalische Vorlieben. Durch geschickte Arrangements und eigene Interpretationsweise, entsteht eine absolut homogene Einheit. Es werden u. a. Stücke von den Beatles, Van Morrison, Miles Davis und Duke Ellington gespielt. Ihre Eigenarrangements sind stimmig und lassen die berühmten Funken auf die Zuhörer überspringen. Ab und zu mischt sich unter die entspannten Coverversionen auch immer wieder eine Instrumentalnummer oder eine eigene Komposition.Für das einmalige Erlebnis sorgen die Sängerin Diana Kerscher, der "Tastenmann" Franz Begerl, der Gitarrist Erwin Hierstetter, der Bassist John Brunner und der Schlagzeuger Peter Luppert.
    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Dreams and Prayers

    Ein bewegendes, spirituelles Programm mit dem Echo-Preisträger David Orlowsky, dem traumwandlerischen Grenzgänger zwischen Klassik und Klezmer.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Nachtkonzert I: Camerata Bavarese

    Der Gitarrist Sigi Schwab begeistert seine Zuhörer durch musikalisches Feingefühl, rhythmische Präzision, das Feuer seiner Phantasie und eine hörbare Lust an der Musik. Er verbindet verschiedene
    Musikgenres zu einer neuen Form und lässt sie in seiner ihm eigenen Art miteinander korrespondieren und verschmelzen.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Nachtkonzert II: For the Klezmer!

    Er lässt sein Instrument erzählen, spricht auf ihm, lässt es lachen, schluchzen und sanft spotten. Er kann mit der Klarinette meditative Gelassenheit vermitteln und ohne Übergang glitzernde Fröhlichkeit auf das Publikum überspringen lassen. (Dresdner Neueste Nachrichten)
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Der Froschkönig

    Puppenspiel und Schattenspiel mit mehreren Fröschen, einer asiatischen Prinzessin und ihrem Vater, einem Haushaltsroboter und anderen Haushaltsgegenständen
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • The Lady and the Cat

    Sie ist ein „Youtube-Star“, ihre Erklär-Videos haben über acht Millionen Klicks:
    Die Münchnerin Anna-Maria Hefele, widmet sich einer seltenen Kunst – sie ist Obertonsängerin.
    Nun kommt das Stimmwunder nach Blaibach.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Ludwig van Beethoven 1. Sinfonie in C-Dur OP. 21

    Die neun Sinfonien von Beethoven zählen wohl zu den berühmtesten Werken der klassischen Musik.
    Die meisten Sinfonien sind selbst einem ansonsten nicht an klassischer Musik interessierten Publikum bekannt.
    Christoph Spering setzt nun seinen historisch besetzten Beethoven-Zyklus im Bayerischen Wald mit der 1. Sinfonie, kenntnisreich erklärt, fort.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Ludwig van Beethoven 1. Sinfonie in C-Dur OP. 21

    Die neun Sinfonien von Beethoven zählen wohl zu den berühmtesten Werken der klassischen Musik.
    Die meisten Sinfonien sind selbst einem ansonsten nicht an klassischer Musik interessierten Publikum bekannt.
    Christoph Spering setzt nun seinen historisch besetzten Beethoven-Zyklus im Bayerischen Wald mit der 1. Sinfonie, kenntnisreich erklärt, fort.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Nachtkonzert III: Amores Pasados

    Für das innovative Unterfangen der Sänger John Potter und Anna Maria-Friman, die Gräben zwischen Kunstlied und Popsongs zu überwinden, wurden
    Led-Zeppelin-Bassist J.P.Jones, Sting und Genesis-Keyboarder T. Banks gebeten, neue Songs für Renaissance-Laute zu schreiben.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Schumann: Klavierquintett Es-Dur OP. 44

    Am 8. Januar 1843 erlebte das Leipziger Gewandhaus eine der denkwürdigsten Uraufführungen seiner Geschichte:
    Schumanns Klavierquintett wurde aus der Taufe gehoben. „Ein Werk voller Kraft und Frische“ nennt Clara Schumann das Klavierquintett,
    das ihr auch zugeeignet ist.
    Im Blaibacher Konzerthaus legt die Kulturwaldorganisatorin Uta Hielscher mit den Freunden vom Rodin Quartett ihre Deutung der genialen Komposition vor.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Musik für Liebende - Astor Piazzolla und Fazil Say

    In ihrem Wesen sind sie jedoch grundverschieden: ruhig die eine, temperamentvoll die andere.
    Die ideale Mischung für ein Klavierduo, sagen Ferhan und Ferzan Önder.
    Geboren wurden die Zwillinge in einem kleinen türkischen Dorf.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Die Kunst des Männerchorgesangs

    Der Männerchorgesang ist ein starkes Stück Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts, das die frischen
    Männerstimmen ehemaliger Regensburger Domspatzen seit bald 30 Jahren mit neuen Maßstäben einem jungen Publikum eröffnen.
    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Dialoge-Meisterwerke der vokalen Barockmusik

    „Die Gestalt des Sängers als Geschichtenerzählers und damit verbundene Überlegungen zum Adressaten meiner Musik begleiten mich, seit ich begonnen habe vor Publikum zu singen“ (Ulrike Hofbauer). Die meisterlichen Dialoge barocker Musik laden in Kooperation mit dem Festival „Barock Live“ der Donau-Moldau Region und ausgewählten Editionen des legendären niederbayerischen Musikwissenschaftlers Konrad Ruhland zum Mitsingen ein.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Theateraufführung der Laienspielgruppe

    Die rüstige, schwerhörige und extrem sture Oma bringt ihre Familie regelmäßig zur Verzweiflung. Besonders ihre Freundschaft mit der Dorfratschn, gepaart mit ihrer Schwerhörigkeit, bringt viele "Wahrheiten" im Ort durcheinander. Die Familie hat auch noch andere Sorgen: Schulden beim örtlichen Bauunternehmer. Dieser möchte gerne eine Wiese und einen kleinen Berg der Familie als Tilgung haben. Doch Oma kann ihn nicht leiden und so verkauft sie ihren Anteil nicht an ihn. Mit ihrer Sturheit bringt sie die ganze Familie in Bedrängnis. Nur ihre Enkelin amüsiert sich über die "misstrauisch-unterhaltsam-sture" Oma. Vielleicht behält die Oma ja mal recht und ihre Sturheit wird der Familie zum Glück verhelfen...
    Telefon: +49 9941 / 4009905
  • Luis Berra "Piano-Solo Abend"

    Mit moderner melodischer Piano Musik gemischt mit Blues, Jazz, mediteraner und nordeuropäischer Musikstile und seinen eigenen Kompositionen wird er die Herzen der Zuhörer erobern.
    Der Musiker konnte mit seinen Erfahrungen aus der ganzen Welt, von Italien bis Amerika viele Zuhörer begeistern.
    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Debutkonzert von Lehra & Mehra

    "Lehra und mehra" gilt als der Kultchor im Landkreis Cham, da der Chor wohl weitum ein einmaliges und originelles Vokalensemble verkörpert.
    Proppenvolle Säle sind die Norm und das Publikum darf sich stets auf niveauvolle und mitreißende Unterhaltung freuen.
    Musikalisch lässt sich das Ensemble unter der Leitung von Andreas Ernst nicht festlegen. Dem Chor gelingt es, die verschiedensten Stile, wie nur wenige Ensembles zu meistern. Der Chor begeisterte ebenso mit der Gesamtaufführung von Händels  Messias, wie er genau so leicht afrikanische Musik und Jazz- und Popsongs interpretiert.
    Das Debutkonzert in Blaibach wird eine Reise durch die musikalische Vielseitigkeit dieses Chores, die das Publikum bereits nach wenigen Tönen in seinen Bann ziehen wird.

    Telefon: +49 9941 / 945013
  • mum´s best - the voice of rock´n roll ...

    Oft werden wir gefragt wie wir zu unseren Namen kommen. Ganz einfach: WIR sind das Beste unserer aller Mütter !!!
    Wir stammen aus dem Bad Kötztinger Land.
    Wir möchten die Bühnen rocken und sind absolut heiss drauf!
    Die Band „mum´s best“ hat sich bereits einen Namen erarbeitet und schon diverse Veranstaltungen gerockt.
    Wir empfehlen uns für Open-Airs, Konzerte, Bikertreffen, Bikerpartys, Stadtfeste, Bierzelte.
    Auch kleinere Events sind für uns kein Problem.

    Höhepunkt war bis jetzt die Single-CD „unbelievable power“ für die Rennlady Ellen Lohr im Jahr 2013. Zur Songvorstellung war man auf dem Nürburgring beim
    „Truck-Grand-Prix“ zu Gast. Ein einmaliges Erlebnis!!!

    Auch 2014 hat man sich dann wieder auf große Reise in die Eifel begeben und hat beim Team „JRT Racing“ für die nötige Unterstützung im Fahrerlager bei Ellen Lohr gesorgt.

    Im Jahr 2015 haben wir aber dem ganzen nochmals die Krone aufgesetzt. Mit neuer starker Besetzung gings ans Werk:
    3 Singles sind entstanden:

    1. Grün-Weiss / für die Damen vom SV - Thenried
    2. 30 years of racing / zum 30-jährigen Jubiläum von Ellen Lohr
    3. Aus Ruhmannsfelden sind die Champs / Spvgg. Ruhmannsfelden


    Die Musikrichtung von mum´s best befindet sich im
    handgemachten Classic Rock, Blues, Country Rock und Partykrachern die jeder kennt.

    Songs von AC/DC, Beatles, Bryan Adams, CCR, ZZ-Top, Sheryl Crow, Tina Turner, Rolling Stones, Status Quo,
    Chuck Berry etc. dürfen hier keineswegs fehlen.
    Ebenso finden sich im Programm „Deutsche Kracher“ von der Spider Murphy Gang, Peter Maffay oder den Ärzten.

    Eigens interpretiert, mit sehr viel Leidenschaft, bringt mum´s best eine vielfältige, musikalische Richtung auf die Bühne. Und das mit einer gewaltigen Ladung Spaß! Neugierig???
    Ja dann nichts wie hin zu einem Gig!!!

    Mum´s Best das sind:
    Julia „Jules“ Ring (Gesang)
    Roland „The Jack“ Breu (Gitarre, Back-Vocals)
    Josef „Seppe“ Christoph (Drums, Back-Vocals)
    Jürgen „AJ“ Iberl (Bass, Harp, Back-Vocals)
    Stefan „Stevie“ Späth (Keyboard, Gesang)
    Repertoire:
    Classic Rock Covers
    Eigene Kompositionen

    You Tube Links:

    Truck-Grand-Prix Nürburgring / Songvorstellung mit Ellen Lohr auf der Hauptbühne
    in der legendären Müllenbachschleife:
    https://www.youtube.com/watch?v=MXOD8qbkOfY
     
    Live beim Bikertreffen des MC Terminators:
    https://www.youtube.com/watch?v=89dPbNCQLRI
    https://www.youtube.com/watch?v=NiNQF4iDtqE
     
    Mum´s Best im Konzerthaus Blaibach:
    https://www.youtube.com/watch?v=GNqdt_J6gfE

    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Abschlusskonzert mit Überraschungsprogramm

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Tango!

    Inspiriert von argentinischen Musikern, berühmten Tänzern und wunderbaren Menschen steckt in jedem Ton die nostalgische Atmosphäre der Tanzsäle, der Zeitgeist einer 15-Millionen-Metropole – das ist Tango pur!

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Klavierfestival Bayerischer Wald

    Alexander Korsantia hat ein faszinierendes Programm zusammengestellt, das von Humor, Virtuosität und einem Hauch von Traurigkeit durchzogen ist.
    Er ist ein Pianist von Weltformat: grüblerisch, glitzernd, melancholisch, sentimental bis triumphal.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Geschichten zur Heiligen Nacht

    Spätestens seit seiner unvergesslichen Jedermann-Inszenierung in Deggendorf ist Georg Blüml aus dem Bayerischen Wald nicht mehr wegzudenken.
    Er kehrt zurück mit einer feinsinnigen und hintergründigsubversiven Lesung zur Weihnacht.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Bach: Weihnachtskantaten

    Seine ersten Weihnachtskantaten komponierte Bach 1734. In ihnen vereint er seine beiden Hauptanliegen, den Sinn fürs Schöne und die religiöse Spiritualität.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • X-mass(w)ing all around the World - das brandneue Weihnachtsprogramm der Weibsbilder

    Schneien Sie rein, die Weibsbilder führen Sie aufs musikalische Glatteis mit einer rasanten Schlittenfahrt einmal rund um den Globus!
    Fliegen Sie mit Ursl zum X-mas-Shopping nach Moskau, backen Sie unter Edeltrauds fachfraulicher Anleitung schwer verdauliche Kugeln aus Arsen und folgen Sie Giselas Spürnase hinaus in die glitzende Weihnachtwinterwelt auf der Suche nach dem geheimnisvollen Mr. Leb Zel-Ten! Wo bei all dem Trubel eigentlich Santa Clausi abgeblieben ist, wird vielleicht ein Geheimnis bleiben müssen...
    Freuen Sie sich auf die irrwitzige Weihnachtsreise mit den Weibsbildern und ihren unglaublich gut aussehenden Musikern.

    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Das Romy-Börner-Quartett - "Es weihnachtet sehr"

    Liebevoll ausgewählt und fantasievoll arrangiert lassen sie Erinnerungen aus Kindertagen aufleben und verzaubern ihr Publikum mit deutschen und internationalen Weihnachtsweisen wie "Maria durch ein Dornwald ging", "Stille Nacht", "Winter Wonderland", "Glockenklang", "Es wird scho glei dumpa" oder "Have yourself a merry little Christmas".
    Lassen auch Sie sich verzaubern.


    Telefon: +49 9941 / 945013
  • Königin der Musik

    Wie kaum ein anderer Künstler hat Iveta Apkalna die Orgel als Königin der Musik von ihrem angestaubten Image befreit.
    Mit ihrer tiefen Musikalität und technischen Brillianz wird sie mit Thomas E. Bauer und Yeree Suh das Konzerthaus in einen Orgelsaal verwandeln.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Klarinettenkonzerte

    Von der Wiener Klassik zur deutschen Romantik und bis in die Gegenwart spannt das Irish Chamber Orchestra den europäischen Klangbogen.
    Mit unverwechselbarer Klangkultur, einer erhellenden Sicht auf Mozart und mitreißender Musizierlaune debütieren die Iren nun im Bayerischen Wald.
    Ihr Principal Conductor, der unvergleichliche Komponist und Klarinettist Jörg Widmamnn, hat sich bereits 2015 ins Blaibacher Konzerthaus verliebt.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Nebendraussen "Schubert, Rihm"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.
    Ihm gegenüber stehen die Werke des Komponisten Wolfgang Rihm, dem die Musiker des Wochenendes in besonderer Weise verbunden sind.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Der Engel, ich höre ihn noch... Schubert, Rihm, Britten

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.
    Ihm gegenüber stehen die Werke des Komponisten Wolfgang Rihm, dem die Musiker des Wochenendes in besonderer Weise verbunden sind.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Der Kuss im Traume "Schubert, Rihm"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.
    Ihm gegenüber stehen die Werke des Komponisten Wolfgang Rihm, dem die Musiker des Wochenendes in besonderer Weise verbunden sind.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Heimkehr "Schubert, Rihm"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.
    Ihm gegenüber stehen die Werke des Komponisten Wolfgang Rihm, dem die Musiker des Wochenendes in besonderer Weise verbunden sind.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Klavierfestival Bayerischer Wald

    Dem großen Gegenwartskomponisten Pierre Boulez ist es mit seiner poetischen Musik voller changierender Klangfarben, Abwechslungsreichtum und unerwarteten Überraschungen gelungen, die Gräben zwischen elitärer Avantgardemusik und klassischem Musikbetrieb zu schließen. Der kürzliche verstorbene Meister wird von Kit Armstrong und Annika Treutler mit den “Structures” für zwei Klaviere gefeiert.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Miroirs "Ravel, Schnyder, Servais"

    Allein schon ihre Namen entfalten eine sinnliche Suggestion: Chouchane und Astrig Siranossian – zwei hochbegabten Schwestern, die quasi mit einem Atem und fast identischer Körpersprache hochengagiert und suggestiv musizieren. Chouchane, die „Universalmusikerin“, hat beim Kulturwald bereits eine Fangemeinde. Nun kommt die französischarmenische Musikerin mit ihrer jüngeren Schwester, der ebenso erfolgreichen Cellistin Astrig Siranossian und einem hoch virtuosen Programm im Gepäck.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Klavierfestival Bayerischer Wald in nomine: Byrd, Tomkins, Gibbons

    Die Lust zum Experiment verbindet Kit Armstrong und Thomas E. Bauer, die sich diesmal auf Spurensuche in die musikalische Renaissance Englands begeben.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Wie bist du, meine Königin "Schubert, Brahms"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Traum durch die Dämmerung "Strauss, Schubert"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Die schöne Müllerin D 795 "Schubert, Berger"

    Schubert, der Liedkomponist, der Romantiker, der Instrumentalarchitekt, der nachdenkliche Gläubige, der Verzweifelte, der Menschenfreund: nirgendwo kommt man ihm näher als bei seinen Liedern. Erneut begeben sich regelmäßig international gefeierte Musiker in den Bayerischen Wald, um die Liedkunst Franz Schuberts und anderer Komponisten wieder aufleben zu lassen.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Klavierfestival Bayerischer Wald "Schumann, Liszt"

    Anna Buchbergers musikalisches Talent wurde bereits mit fünf Jahren entdeckt.
    Mit sieben debütierte sie im Herkulessaal und gewann ihren ersten Wettbewerb, mit dreizehn folgte die erste Orchestertournee.
    Das Konzert wird in Kooperation mit der Internationalen Franz Graf von Pocci Gesellschaft ausgerichtet.

    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Familien-Brunch im Schulgarten Grafenwiesen

    Heiterer & informativer Familien-Brunch im Schulgarten Grafenwiesen

    Montessori für die ganze Familie

    Unterhaltsam: Live-Musik mit Andres Spranger
                          Spiel- u. Bastelstationen
    Informativ:       Montessori-Material in der Praxis
                          Hausbesichtigung
                          Erfahrungsaustausch
    Kulinarisch:     besondere, sommerliche Köstlichkeiten

    Telefon: +49 9941 / 90887 - 6
  • Grillparty am See

    jeden Mittwoch im Juli und August Grillparty auf der Terrasse mit Musik.
    Die Veranstaltung entfällt bei schlechter Witterung !
  • Sommerfest der FFW Gotzendorf

  • Gartenfest der Bergschützen

  • Oktoberfest des SV Hohenwarth

  • Pizza-backen für Kinder

    Unkostenbeitrag pro Kind 6 Euro inclusive eines Getränks nach Wunsch!
    Anmelden unter: 09946 9024164
  • Räuber-Heigl-Bürgerfest

    Zum 200. Geburtstag des Michael Heigl (Räuber Heigl) findet dieses Jahr ein gemeinsames Fest mit allen Ortsvereinen statt.
    Beginn ab 11 Uhr.
    Start für den Spendenlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe um 12 Uhr beim Feuerwehrhaus Hohenwarth.
    Bambini unter 8 Jahren laufen 400 m
    von 8-12 Jahren laufen 800 m
    ab 12 Jahren die 5 km Runde rundum das Dorf.
    Anmeldung für den Lauf: 0171 4937629 Johannes Köberl
    oder in der Tourist Info: 09946 902828



    Telefon: +49 9946 / 902828
  • Dorfstammtisch des Waldvereins

    Gemütliches Beisammensein mit heiteren Geschichten. Leitung Helmut Schnabl
  • Jahrtag der Waldverein Sektion Hohenwarth

    8:30 Uhr Gottesdienst
    ab ca. 11 Uhr Festakt im Gasthaus Klier mit Ehrung langjähriger Mitglieder, Totengedenken, gemeinsames Mittagessen
  • Gedenkfeier am Mittagstein

    Waidlermesse von Ewald Pirtzl und Freunden
  • Stammtisch auf der Kötztinger Hütte

  • Freitags unterwegs

    Information in der Tourist Information: 09946/ 902828
    Mindesteilnehmer 8 Personen
  • Bibelwanderung

  • Bellydance meets Hip Hop - Bauchtanz für Teenies von 8 bis 13 Jahren

    Dass Bauchtanz auch etwas für die junge Generation ist, beweist der Modern Bellydance. Alle Teenies, die neugierig geworden sind, werden in dieser Stunde einige ciile Moves ausprobieren können. Zieht euch bitte bequeme Sachen an, ein Tuch für die Hüfte wäre toll und denkt an ein Getränk zum Mitnehmen.

    Anmeldung erforderlich unter Tel. 0171/8082132

    Treffpunkt: Haus der Begegnung, Zeltendorfer Weg 40, VHS-Spiegelsaal

    Veranstalter: Jana Kluge und VHS im Landkreis Cham e.V.




  • Musikantenstammtisch

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Musikantenstammtisch

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen
  • Schattentheater

    Das Schattentheater ist die älteste Theaterform überhaupt und nach wie vor üben Schattenfiguren eine große Faszination auf Jung und Alt aus. Wir experimentieren mit unseren eigenen Schatten auf einer ganz großen Leinwand. Wir bauen Schattenfiguren und Masken für unsere gemeinsam erschaffenen kurzen Theaterszenen. Zusammen erleben wir einen spannenden Vormittag durch das Licht, die Dunkelheit und auch unsere Fantasie.

    Treffpunkt: Haus der Begegnung, 1. Stock

    Anmeldung unter Tel. 0171/8082132

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Kinder
    Teilnehmerbeschränkung: 20 Personen

    Veranstalter: Amy Weinstein
  • Kinderyoga-Schnupperstunde für Kinder von 8 bis 10 Jahre

    Durch Yoga wird den Kindern ein Weg eröffnet, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfache sanfte Übungen das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben. Mit Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen ergänzen wir das bewegte Tun. Wenn das Kind lernt, dass körperliche Übungen zu seinem Wohlbefinden beitragen, wird es später bewusster mit seinem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen. Für Kinder, die Probleme mit Konzentration und Lernen, Haltung und Atmung haben, wird Yoga immer interessanter.

    Treffpunkt: Haus der Begegnung, 1. Stock

    Anmeldung bis 29.08.2016 unter Tel. 0176/70040980 (Iljana Lochmann)

    Mindestteilnehmerzahl: 3 Kinder
    Teilnehmerbeschränkung: 8 Kinder

    Veranstalter: Iljana Lochmann
  • Kinderyoga-Schnupperstunde für Kinder von 5 bis 7 Jahre

    Durch Yoga wird den Kindern ein Weg eröffnet, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfache sanfte Übungen das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben. Mit Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen ergänzen wir das bewegte Tun. Wenn das Kind lernt, dass körperliche Übungen zu seinem Wohlbefinden beitragen, wird es später bewusster mit seinem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen. Für Kinder, die Probleme mit Konzentration und Lernen, Haltung und Atmung haben, wird Yoga immer interessanter.

    Treffpunkt: Haus der Begegnung, 1. Stock

    Anmeldung bis 22.08.2016 unter Tel. 0176/70040980 (Iljana Lochmann)

    Mindestteilnehmerzahl: 3 Kinder
    Teilnehmerbeschränkung: 8 Kinder

    Veranstalter: Iljana Lochmann

  • Bilder-Ausstellung "Kindersprechstunde"

    Geöffnet: Sonntag, den 11.09.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr sowie auf Anfrage bei der Geschäftstelle Gesundheitsregion plus unter der Tel. 09941/40144411 (besonders geeignet für Eltern, Lehrer, Erzieher, Großeltern, ... )

  • Musikkabarett: 3 Männer nur mit Gitarre

  • Gesundheitsvortrag - Darmkrebsprävention

    Referent: Dr. Martin Schloßbauer (Internist)
    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Ungschinggd trifft Cafeole

    Kartenvorkauf durch den Kur- und Gästeservice Bad Kötzting, Tel. 09941/ 400 32 150
  • Städtetreffen Bad Kötzting - Sušice

    Örtlichkeiten: Jahnhalle, Jahnplatz, Schulsportplatz
  • Gesundheitsvortrag - Einführung in die integralen Entspannungstherapien (AT, Yoga und Qi Gong)

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Gesundheitsvortrag - Erholsam schlafen mit Kneipp, Müdigkeit und Erschöpfung überwinden mit Kneipp

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Gesundheitsvortrag - Im Wasser ist heil, Kneippanwendungen für den Alltag

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Grillspaß Pur - Grillabend in der Spielbank

    Köstlicher Fisch, Frische Salate und andere Grillspezialitäten.

    Special: Forelle vom Grill mit einem Glas Weißwein für 12,00 €

    Happy Hour von 21 bis 22 Uhr: Cocktail 3,80 € und Bier 2,00 € (0,5 Ltr.).

    Freitag und Samstag / findet bei jedem Wetter statt.

    Eine Registierung an der Spielbankrezeption ist für die Grillabende nicht erforderlich!




  • Brasilianischer Abend mit Kaplan Elvidar Pereira Coelho

    Der Erlös ist für einen Kindergartenprojekt in Brasilien bestimmt!
    Für Essen und Trinken ist besten gesorgt. Der Kaplan mixt brasilianische Drinks
    Beginn 20.00 Uhr mit Pause

    Unterstützer: FF Sperlhammer / TV 1863 Bad Kötzting e.V. / Oldtimer Club Bad Kötzting e.V.
  • Kabarettabend mit Lizzy Aumeier

    Lohnt es sich eigentlich noch Geld zu sparen, wenn eh Niemand mehr Zeit hat es auszugeben ? Und Kinder zu kriegen, wo doch das Fernsehen nun rund um die Uhr sendet ? Ganz zu Schweigen von der Heirat, deren Scheidung Jeden ruiniert ! Die preisgekrönte Kabarettistin Lizzy Aumeier widmet sich genau diesen Fragen in ihrem neuesten Programm „Ja, ich will !“. Sie nimmt ihre Zuschauer  mit in ihre witzige und skurrile Gedankenwelt, in der Alles logisch klingt und dennoch unlogisch scheint. Damit gastiert sie am 9. Oktober um 18.00 Uhr im Haus des Gastes in Bad Kötzting.

    Die Oberpfälzerin ist vor allem für ihre Schlagfertigkeit bekannt, mit der sie auch schon mal einzelne Zuschauer ins Programm einbindet ohne sie bloß zu stellen. Mit viel Selbstironie und einem schauspielerischen Hang zur Diva, weist sie nicht nur die Männerwelt in ihre Schranken. Für ihre Programme wurde sie unter anderem schon mit dem Bayerischen und sogar mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Selbst die TV Serie „Lebenslinien“ zeichnete schon ein Porträt über die Künstlerin auf bei Markus Lanz war sei mehrfach gern gesehener Gast. Mit ihrem aktuellen Programm knüpft sie nicht nur an ihre bisherigen Erfolge an, sondern geht auch neue Wege indem sie sich konkreten Fragen des Lebens widmet. Natürlich auf ihre ganz eigene und typische Art, bei der die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen. Musikalisch abgerundet wird der Abend von Svetlana Klimova an der Violine und am Klavier, sowie Lizzy Aumeier am Kontrabass.

    Karten gibt es ab sofort bei der Kötztinger Zeitung oder im Kur- Gästeservice Bad Kötzting, sowie per Post unter Telefon: 09422-805040. Weitere Infos finden Sie auf www.agentur-showtime.de
  • Kneipp- und Gesundheitsfestival

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen

    Verschiedene Aktionen der Aussteller.

    Veranstalter: Kneippverien Bad Kötzting e.V., Stadtmarketing und Stadt Bad Kötzting
  • Bierfest

    Hierzu ergeht herzliche Einladung. Für gute Stimmung und das leiblige Wohl wird bestens gesorgt.
  • Vorträge von Robert Ohlheiser

    17.00 Uhr: Vortrag "Schutz, Kraft- und Heilsteine
    Die richtige Anwendung von Steinen und persönliche Beratung und Austesten auf Wunsch

    20.00 Uhr: Vortrag: Erdstrahlen/Wasseradern, Elektrosmog, Geomantie als Krankheitsursache
    Hilfe bei Bourn-out, Krebs, Schlafprobleme, Rheuma, Alkoholprobleme, Mobbing, unerfüllter Kinderwunsch, Haut- und Organprobleme.
    Handhabung mit Wünschelruten
  • Wanderung ab Wald

    Treffpunkt und Abfahrt: 13.00 Uhr am Großparkplatz (Fahrgemeinschaften)

    Leitung: Haymo Richter
  • Tagesfahrt in den Zoo nach Pilsen

    Der bayerische Wald-Verein Bad Kötzting lädt Familien mit Kindern auf eine Tagesfahrt nach Pilsen in den Zoo ein. Im Zoo erwartet die Teilnehmer eine spannende Führung und es gibt eine Gelegenheit zu einer gemütlichen Mittagspause im Restaurant auf dem Gelände. Auf der Rückfahrt wird ein Zwischenhalt in Svihov (Schwiehau), bekannt durch das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", eingelegt.

    Wichtig: Ausweis nicht vergessen! Auch an Kinderausweis denken!

    Anmeldung bis 28.07.2016, 18.00 Uhr unter Tel. 0171/8082132

    Teilnehmerbeschränkung: 68 Personen

    Treffpunkt: 8.00 Uhr am Großparkplatz Ludwigstr. 8, 93444 Bad Kötzting

    Veranstalter: Bayerischer Wald-Verein / Sektion Bad Kötzting


  • Bairisches Singen in der Forstdiensthütte

    Treffpunkt und Abfahrt: 18.15 Uhr am Großparkplatz (Fahrgemeinschaften).

    Alle Urlaubsgäste sowie die einheimische Bevölkerung sind dazu sehr herzlich eingeladen



  • Kneipp- und Gesundheitswoche

    - tägliches Aktivprogramm für Jedermann
    - Vorträge, Kurse, Angebote
  • Musikveranstaltung

    Roughneckz137 Entertainment, ein Kollektiv, welches Hardcore / Beatdown / Techno Shows in Ostbayern organisiert.
  • Orgelkonzert

    Die Eintrittsgelder kommen in vollem Umfang der Sanierung der Kirchenburgmauer zu Gute.
  • Informationsvortrag über das SINOCUR Lebensstilprogramm

    Referentin: Gesundheitsberaterin Christine Buckeley

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Gesundheitsvortrag - Der Mess isst anders als er sich ernähren sollte

    Referentin: Kurärztin Dr. Lerche
    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Gesundheitsvortrag - Medizinischer Check up

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Darmkrebs - Entstehung, Vermeidung, Behandlung und Nachsorge

    Referenten: Dr. Schloßbauer und Dr. Stadler
    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Gesundheitsvortrag - Ich bin rund, na und? Übergewicht als Krankheit

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Vitamin D - Supervitamin für Knochen und Gesundheit

    Telefon: +49 9941 / 40032 - 150
  • Patrozinium- und Pfarrfest

    Telefon: +49 9941 / 4562
  • Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins


    Mittagsstisch, Kaffee, Kuchen und Brotzeiten.

    Telefon: +49 9941 / 6367
  • Nikolaustag in der Spielbank

    Geschenke statt Rute: Feiern Sie Nikolaus mit einem Glas Sekt oder Prosecco und vielen Überraschungen.

    Höhepunkt: Ziehung der Gewinner der Nikolaustombola um ca. 22:00 Uhr.

    Teilnahmebedingungen laut Aushang vor Ort.

  • Kulturwald Schafkopfturnier

    Anmeldung unter 0991/38319811 oder info@kulturwald.de


    Telefon: +49 991 / 38319811
  • Weihnachtsmarkt

    Lassen Sie sich vom Winter beeindrucken und genießen Sie die vielen Spezialitäten an den verschiedenen Ständen. Ob Basteleien, weihnachtliche Geschenke oder Brotzeiten, es wird wieder viel geboten in Blaibach. Auch der Nikolaus wird wieder Geschenke an die Kinder verteilen. Für die weihnachtliche Stimmung wird ebenfalls gesorgt.

    Telefon: +49 151 / 16500112
  • Halloweenparty

  • Paradeiserlbinden

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung