Zuweg Goldsteig – Nr. 16 Arnbruck / Höbing – Eck

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

ArnbruckArnbruck

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 2.9 km
  • Dauer: 01:00 h
  • Höchster Punkt: 852 m
  • Tiefster Punkt: 566 m
  • Höhenmeter: 90 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Höbing / Arnbruck - Eck
Der Goldsteig-Zuweg im Gemeindebereich Arnbruck beginnt in Höbing. Vorbei an der "Roten Kapelle" und am alten Landkreisgrenzstein, erreicht man zügig die Goldsteig-Haupttrasse in der Nähe des Berggasthofes Eck. In Richtung Norden geht es weiter zum Riedelstein, über die Rauchröhren zur Kötztinger Hütte oder nach Süden auf der 8-Tausender-Tour zum Großen Arber (1456m).
Wanderer, welche von der Goldsteig-Nordroute zur Goldsteig-Süd-Route wechseln möchten benötigen noch die Verbindungsstrecke Nr. 28A Viechtach - Arnbruck / Höbing und den Zuweg Nr. 28 von Viechtach zum Pröller.

Infos:
Tourist-Info
Arnbruck
Tel. 09945 / 941016
Fax. 09945 / 941033
www.arnbruck.de
tourist-info@arnbruck.de

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 16 Arnbruck / Höbing - Eck

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Schlittenrennen auf der Beggawies

    Traditionelles Schlittenrennen am Faschingsdienstag!
    Veranstalter: Wintersprotverein Hohenwarth
  • Schneeschuh-Nachmittagswanderung

    Weitere Informationen:

    Als besonderes Urlaubserlebnis können sie auch in diesem Winter unsere bezaubernde Winterlandschaft mit Schneeschuhen erkunden. Ein qualifizierter Tourenführer begleitet sie bei dieser Nachmittagswanderung.

    Auch für Gruppen von 5-6 Personen nach Absprache möglich!

    Für die Tour ist eine gute Schneelage Voraussetzung!

    Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, keine Haftung für die Veranstalter!

    Kosten: 12,-- € inkl. Schneeschuhe, Stöcke, Führung mit Gästekarte Arrach/Lam; Dauer ca. 2,5 Std. Anmeldung bei TI-Arrach oder Sport Geiger (09943-2934)

    Telefon: +49 9943 / 2934
  • Schneeschuh-Abendwanderung

    Besonders eindrucksvoll können Sie auch in  diesem Winter Urlaubserlebnisse in Arrach sammeln. Gegen 19.30 Uhr geht es los, zur Abendwanderung mit Schneeschuhen. Lernen Sie auf einer kleinen Tour zu einem Waldbauernhof die Landschaft und Natur in einer ganz anderen Art und Weise kennen.

    Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, keine Haftung für die Veranstalter!
    Telefon: +49 9943 / 2934

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung