Zuweg Goldsteig – Nr. 25A Nittenau – Sollbach – Goldsteig (Nord)

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

NittenauNittenau

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 9.9 km
  • Dauer: 03:30 h
  • Höchster Punkt: 480 m
  • Tiefster Punkt: 352 m
  • Höhenmeter: 148 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Nittenau - Bruck - Sollbach (Goldsteig)

Der Ge(h)nuss-Steig "Durch das Sulzbachtal" beginnt im Ortsteil Bergham und geht in Richtung Landschaftsschutzgebiet Sulzbachtal zum Naherholungsgebiet Sandoase Sulzbach. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie ein Badesee mit Insel, eine Tierweitsprunggrube oder eine Waldrelaxliege laden den Wanderer ein, neues zu entdecken. Hungrige können über die Bierwanderung (oranges Rechteck auf weißem Grund) nach Bruck i.d.OPf. zur Einkehr abbiegen. Über Sollbach besteht Anschluss zum Qualitätsweg Goldsteig. Das Dorf Sollbach ist ein wahres Schmuckstück - eine Kapelle, ein kleiner Weiher und ein Backofen zieren die Dorfmitte. Der erste Platz im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" brachte den Titel "Golddorf" ein. Nach wenigen Kilometern auf dem Goldsteig gelangt man zur Ausflugsgaststätte Waldhaus Einsiedel. Besonders Waldliebhaber werden diesen Weg schätzen!
Tagestourentipp: Der Abschnitt Nittenau-Bruck-Sollbach (Nr. 25A) ist der nördliche Teil des Ge(h)nuss-Steigs "Durch das Sulzbachtal". Zusammen mit dem Abschnitt Nittenau - Waldhaus Einsiedel (Nr. 25B) und dem Goldsteig bildet die etwa 16 km lange Tour eine herrliche Runde für Goldsteig-Schnupperer.
Tourist-Info Nittenau, Tel. 09436 / 902733
 

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 25A Nittenau - Sollbach - Goldsteig (Nord)

Downloads

PDF-Download:

Tourinfo

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Nittenau Vocal

    ​Freitag ,den 1. Juni 19:30

    Eröffnungskonzert

    Lieder von Hugo Wolf, Modest Mussorgsky, Hanns Eisler, Max Reger und Johannes Brahms
    Marisa Altmann-Althausen, Mezzosopran
    Stephan Möller Klavier
    ,
    Samstag, den 2. Juni 19:30

    „Liedermacher vom Mittelalter bis heute

    Liebeslieder und Satiren aus den Carmina Burana, Francois Villon, Bert Brecht und andere
    Erik Roßbander, Stimme und Rezitation
    Hans Kumfert, Gitarre
     
     
    Sonntag, den 3. Juni 16: 00

    Das Beste aus Händels Oper Almira

    Studenten der Hochschule für Musik und Theater „Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig
    Telefon: +49 9436 / 902733
  • Orchester am Singrün

     - E. Grieg: Aus den Peer Gynt Suiten
    - D. Milhaud: Konzert für Marimba und Vibraphon
    - J. Sibelius: 5. Sinfonie
    Telefon: +49 9436 / 902733
  • Faschingszug in Nittenau

    Nittenau Helau !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Festspiel "Geisterwanderung zu Nittenau"

  • "Wenn die Sterne lügen"

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung