Zuweg Goldsteig – Nr. 5A Ritzlersreuth (Doost) – Neustadt / WN

Filter

Filter

 

Infos

Touren im Anschluss an Start oder Ziel

Startort

Neustadt a.d. WaldnaabNeustadt a.d. Waldnaab
Von Ritzlersreuth durch den Doost nach Neustadt / WN

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientauglich
  • Panorama
  • Länge: 7.3 km
  • Dauer: 02:05 h
  • Höchster Punkt: 477 m
  • Tiefster Punkt: 404 m
  • Höhenmeter: 70 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Von der Silberhütte über Ritzlersreuth durch den Doost nach Neustadt / WN
Wanderer welche von der Silberhütte (Nurtschweg) dem Zuweg Nr. 5 (Silberhütte - Wilchenreuth) zum Goldsteig wandern, können sich bei Ritzlersreuth entscheiden ob sie dem Goldsteig wieder nach Norden folgen oder lieber nach Süden wandern. Der Zuweg durch den Doost (kleine idyllische Waldschlucht mit Felsverblockung und ältestes Naturschutzgebiet der Oberpfalz) führt ihn über Diepoltsreuth direkt weiter auf den Stadtplatz von der Kreisstadt Neustadt an der Waldnaab. Dort bestehen auch Anschlüsse für Bahn und Bus.

Informationen dazu gibt es beim
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald
Landkreis Neustadt / WN
Stadtplatz 34
92660 Neustadt / WN
Tel. 09602 - 791050
Fax. 09602 - 79810
www.neustadt.de

 

 

Kartenmaterial

Nördlicher Oberpfälzer Wald ISBN: 978-3-85491-127-2

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 5A Ritzlersreuth (Doost) - Neustadt / WN

Downloads

Downloads

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Ladies Night

    Sechs Männer, denen das Schicksal übel mitgespielt hat: Die Fabrik, für die man jahrelang malocht hat, macht dicht, windige Kredithaie verlangen ihr Geld zurück, die Ehefrauen sind entweder ahnungslos ob der finanziellen Misere oder bereits ausgezogen, und dann gastieren auch noch die Chippendales in der Stadt und erobern die Damenwelt im Sturm. Um männliche Ehre und Zahlungsfähigkeit wieder herzustellen, entschließen sich die Freunde zu einem gewagten Schritt: Obwohl Bier und harte Arbeit ihre Körper nicht gerade zu Sexsymbolen geformt hat, planen sie ihre eigene Strippshow und kämpfen um ihre Würde, indem sie die Hüllen fallen lassen...

    Vorverkaufsstellen:

    - Ticketbüro Leuchtenberg, Tel. 09659 93100, info@landestheater-oberpfalz.de
    - Der Neue Tag Kartenservice, Tel. 0961 85550
    - Amberger Zeitung Kartenservice, Tel. 09621 306230
    - Regionalbibliothek Weiden i.d.OPf.
    - NT-Ticket - www.nt-ticket.de

  • Ball der Stadt Neustadt mit Feuerwerk zum Auftakt der 800-Jahr-Feier

    Der große Stadtball der Stadt Neustadt a.d.Waldnaab in der Stadthalle bildet den Auftakt für das Festjahr "800 Jahre Neustadt a.d. Waldnaab". Als Kapelle wurde die bekannte  "One & Six Showband" aus Franken verpflichtet.
    Mit einem mehrgängigen Silvestermenü und verschiedenen Showeinlagen wird der Neustädter Silvesterball zum echten Start ins Jubiläumsjahr 2018. Das Brillantfeuerwerk zum Jahreswechsel sehen die Besucher des Balles "in der ersten Reihe".
    Telefon: 09602 9434-0
  • Benefizveranstaltung "Musik und Text" des Fördervereins für Schwerkranke e.V. und die Hospiz St. Felix gemeinnützige GmbH

    Der Förderverein für Schwerkranke e.V. und die Hospiz St. Felix gemeinnützige GmbH laden ein zur Benefizveranstaltung zugunsten des künftigen Hospizes Neustadt a.d. Waldnaab am Freitag, 3. März 2017 um 19 Uhr in der Klosterkirche St. Felix in Neustadt a.d. Waldnaab.

    MUSIK VON
    den
    Zupfer-Moidln Waltraud und Renate, Gesang 
    Reinhold Mass, Gesang und Gitarre
    Johannes Seiler, Irische Flöte 
    zwischen den Musik-Beiträgen werden Texte gelesen

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Erfahren Sie mehr auf unserer Facebook-Seite!      


Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung