Zuweg Goldsteig – Nr. 7 Eslarn – Moosbach – Elm (Leuchtenberg)

Filter

Filter

 

Infos

Startort

EslarnEslarn

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientauglich
  • Panorama
  • Länge: 31.5 km
  • Dauer: 09:30 h
  • Höchster Punkt: 630 m
  • Tiefster Punkt: 461 m
  • Höhenmeter: 652 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Zuweg Goldsteig - Nr. 7 Eslarn - Moosbach - Elm (Leuchtenberg)

Dieser hochinteressante Zuweg verbindet den Europäischen Fernwanderweg E6 (Nurtschweg) mit dem Goldsteig. Beide Wege sind als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifiziert.
Vom Grenzmarkt Eslarn verläuft er auf dem Wallenstein-Tilly-Weg bis Tröbes, dann auf dem Glasschleifererweg vorbei an Moosbach durch das Pfreimdtal bis Böhmischbruck. Ab der Goldbachschleife geht es nach Westen in Richtung Oberlind. Im Waldgebiet Elm trifft die Route auf den Goldsteig.

Informationen gibt es beim:

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald
Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab
Stadtplatz 34
92660 Neustadt a.d. Waldnaab
Tel. 09602 79 1050

www.oberpfaelzerwald.de

Kartenmaterial

Mittlerer Oberpfälzer Wald ISBN: 978-3-85491-128-9

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 7 Eslarn - Moosbach - Elm (Leuchtenberg)

Downloads

PDF-Download:

Tourinfo

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Gartenmarkt im idyllischen Kurpark Gruberbach

  • Oktoberfest


    Es spiielt die "Böhmische Blechblous'n".
  • Schlauchbootfahrt auf der Pfreimd

    Aktiv sein, die Natur aus einer anderen Perspektive sehen, mal still übers Wasser gleiten oder kraftvoll mit der Strömung ringen, mit etwas Glück den Biber beobachten und dabei viel Spaß haben - das verspricht eine Schlauchbootfahrt auf der Pfreimd. Weil die Sicherheit groß geschrieben wird, erhält jeder Teilnehmer eine Schwimmweste. Bitte auf festes Schuhwerk und Mückenschutz achten! Die Schlauchbootfahrten finden nur bei schönem Wetter statt.

    Fahrt mit Elektrounterstützung.

    Dauer der Fahrt: 1 1/2 - 2 Stunden

    Teilnehmerzahl: mind. 2, max. 8 Personen

    Anmeldung: bis Freitag, 11:00 Uhr in der Gäste-Information Moosbach, Tel. 09656 920217

    Kosten: Erwachsene 4,00 Euro; Kinder bis 14 Jahre 3,00 Euro; Aufpreis bei 2 Personen 1 Euro

  • Weihnachtsmarkt auf Schloss Burgtreswitz

  • Schloss-Erlebnisführung


    Begleiten Sie den Schlossführer auf seinem Rundgang durch die Schlossanlage in Burgtreswitz. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Schlossgeschichte, dem siebzehnten Jahrhundert. Während politische Wirren und religiöse Umbrüche das Leben der Menschen inmitten des 30-jährigen Krieges bestimmen, findet ein verletzter Soldat Aufnahme im Schloss. Reisen Sie auf den Spuren des Matere zurück in die Vergangenheit.



     



    Anmeldung erforderlich in der Gäste-Information Moosbach, Tel. 09656 920217.

    Telefon: 09656 920217
  • Tag des offenen Denkmals

  • Weinfest

  • Nascha Pfinsta in Moosbach

  • Führung im Schloss Burgtreswitz


    Erfahren Sie mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit des Schlosses und vom sagenumwobenen Schlossgespenst Matere!

    Während der Führung können das Schlossmuseum, das Jagd- und Fischereimuseum, die möblierte Pflegerwohnung, der historische Keller, die Schusterei und Bürstenmacherei, die Folterkammer sowie die Naturparkinfostelle mit Dauerausstellung besichtigt werden.

    Eintritt frei - Spenden erwünscht.
    Anmeldung zu den Schlossführungen ist erforderlich unter Tel.Nr. 0176 233478040 oder in der Gäste-Information unter Tel.Nr. 09656 920217.
  • Starkbierfest

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung