Zuweg Goldsteig – Nr. 9B Oberviechtach – Schönsee – Stadlern / Nurtschweg

Filter

Filter

 

Infos

Startort

OberviechtachOberviechtach

Infos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Panorama
  • Länge: 22.1 km
  • Dauer: 06:45 h
  • Höchster Punkt: 811 m
  • Tiefster Punkt: 538 m
  • Höhenmeter: 378 hm
  • Schwierigkeit:Schwierigkeit

Beschreibung

Der Ge(h)nuss-Steig Venezianersteig im Oberpfälzer Wald führt in diesem Abschnitt von Oberviechtach am Goldsteig nach Schönsee. Kurz nach dem Kätzlesberg (665 m) löst sich der Zuweg von der Haupttrasse. Über den Johannisberg, der eine schöne Aussicht über die Hügellandschaft freigibt, führt die Wanderung durch die oberpfälzer Ortschaften Konatsried und Lind. In dem Örtchen ist die Bruder-Konrad-Kapelle sehenswert und der Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner Landgasthof zur Taverne hält eine Brotzeit bereit. Nach dem Schieberberg gelangt der Wanderer nach Rackenthal. Die Little Hill Ranch mit außergewöhnlichen Tieren wie Waschbären oder Strauße sorgt für spannende Erlebnisse am Venezianersteig. Weiter geht´s nach Rosenhof. Dieses Gebiet verwandelt sich in den schneereichen Wintermonaten in ein Langlaufparadies. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur ehemaligen Bahntrasse auf der man Schönsee erreicht. Weiter geht es von Schönsee nach Stadlern mit Anschluß Nurtschweg.

Die Gesamtstrecke des Venezianersteigs beginnt in Nabburg und führt auf rund 40 Kilometern nach Schönsee und von Schönsee in 6 km weiter nach Stadlern zum Nurtschweg.

Tourist-Info Oberviechtach, 09671/30716

Kartenmaterial

Mittlerer Oberpfälzer Wald ISBN: 978-3-85491-128-9

Bilder und Videos

Bilder

Höhenprofil

Höhenprofil

Höhenprofil Zuweg Goldsteig - Nr. 9B Oberviechtach - Schönsee - Stadlern / Nurtschweg

Downloads

PDF-Download:

Tourinfo

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit Download einer der nachfolgenden Dateien akzeptiere ich die o.g. Bedingungen:

Events

Events in der Umgebung

  • Auf Goldsuche mitten in Bayern - Schätze finden - Natur entdecken

    Unser Tipp:
    Spaß für Entdecker – „Auf den Spuren der alten Goldgräber zum Kindergeburtstag!“





    Telefon: +49 9671 / 307 - 16
  • Kini-Fest zu Ehren des Bayerischen Märchenkönigs

    Festauftakt ist am Samstag, 22. August um 19.00 Uhr, wobei die Pirkhofer und Windischeschenbacher Böllerschützen mit einem Ehrensalut lautstarken das Fest eröffnen. Ein Abend mit Frohsinn und Volksmusik erwartet die Besucher mit der Gruppe "Bayerisch Blech". Als Oberpfälzer Traditionsschmankerl gibt es die "Original Linder Schlachtschüssel" und weitere Spezialitäten.

    Am Sonntagvormittag, 23. August ab 09.00 Uhr, geht das Fest mit einem bayerischen Frühschoppen, Weißwürsten und Weißbier weiter mit bester bodenständiger Volksmusik der bekannten "Oberpfälzer Blechapostel" bis zum Festausklang. Ab 11 Uhr herzliche Einladung zum Mittagstisch mit Bayerischem Schweinebraten und leckeren Knödeln!

    Bei einer Tombola gibt es schöne Preise zu gewinnen.

    Telefon: +49 9671 / 787
  • "Zum größten Bierkrug der Welt"

    Telefon: +49 9671 / 91115
  • LAG-Radlersonntag

    Radlerbus
    Auch ein Radlerbus wird wieder angeboten. Bei Nutzung besteht die Möglichkeit, die Strecke nur in einer Richtung oder auf Teilstücken zu befahren. Die Anzahl der Plätze im Bus sind begrenzt.

    Radlerbus - Abfahrt in Oberviechtach:
    Richtung Schönsee: 09:10, 11:30, 13:40, 16:00 Uhr
    Richtung Wölsendorf: 10:00, 14:30, 16:50 Uhr
    Radlerbus - Sondertour in Oberviechtach:
    Richtung Schönsee: 18:40 Uhr
    Richtung Wölsendorf: 19:05 Uhr

    Telefon: +49 9671 / 307 - 16
  • Größten Bierkrug der Welt 2002 besichtigen

    Durstige können im Anschluss an die Besichtigung auf den Weltrekordbierkrug mit einem kräftigen "Prosit" im Gasthof anstoßen.
    Telefon: +49 9677 / 330
  • ARDIE-Motorradtreffen

    Ganz im Zeichen aller Fans der ARDIE-Raritäten steht das Motorradtreffen!
    • Programm: Freitag ab 17 Uhr Eintreffen der Teilnehmer; Samstag ab 9 Uhr Ausfahrt durch das schöne Oberviechtacher Land; ab 14 Uhr Teilemarkt mit Insidergesprächen u.a. Ratschläge, Tipps und Tricks; abends Erfahrungsaustausch und gemütliches Beisammensein auch für Nichtmitglieder; Sonntag Frühschoppen und Festausklang
    Telefon: +49 9671 / 2532
  • (Erlebnis)Besichtigung des Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseums

    Folgende Themen werden präsentiert:
    • Gold im Raum Oberviechtach (EG)
    • Doktor Eisenbarth (1. OG)
    • Oberviechtach und Haus Murach (1. OG)
    • Hinterglasmalerei "Winklarner Schule" (1. OG)
    • Dr. Max und Margret Schwarz (1. OG)
    • Handwerk und Hausnamen (2. OG)

    Telefon: +49 9671 / 646611
  • Großes Burgfest auf "Haus Murach"

    09:00 Uhr Gottesdienst im Burghof mit den "Niermuracher Sängern"
    10.00 Uhr zünftiger Bayerischer Weißwurstfühschoppen für Genießer mit "d´ Bierseida" aus Oberviechtach
    15:00 Uhr gemütlicher Nachmittag mit dem "Waidler Trio" unter dem Motto "NachtLiveMusik" bis spät in die Nacht
    18:30 Uhr Dämmerschoppen und "Sau am Spieß sowie Steckerlfisch"

    Den ganzen Tag über werden deftige Schmankerln aus der Burgkuchl und dem "Kaffeehäusl" angeboten.

    Telefon: +49 9671 / 91234
  • Auftaktkonzert der "Oberpfälzer Blechapostel"

    Holger Müller, der seit 1990 im Landes-Polizeiorchester Hessen als Pauker und Schlagzeuger bedienstet ist, wird dabei als Dirigent, Solist und Moderator in Erscheinung treten und sicherlich jeden mit seiner positiven Energie anstecken.
    Telefon: +49 9671 / 307-0
  • "MÄNNERHORT" - Komödie

    „Männerhort“ erzählt von drei Männern, die sich im Heizungskeller eines Einkaufszentrums ein Versteck eingerichtet haben, wohin sie sich jeden Samstag flüchten, wenn ihre Ehefrauen auf Shoppingtour gehen. Bei Dosenbier und Pizza sitzen Helmut, Eroll und Lars auf dem Sofa, schauen Fußball und ereifern sich über ihre vom Kaufrausch ergriffenen Gattinnen. Schnell werden sie von Feuerwehrmann Mario ertappt, der ihr Kellertreiben zuerst aus Brandschutzgründen unterbinden will, bis auch er die Vorzüge des Männerverstecks zu schätzen lernt. Dennoch droht später der Rückzugsort unerwartet aufzufliegen.

    Weitere Infos auf der Homepage:
    http://www.ovigo-theater.de
    Telefon: +49 160 / 96227148
  • Freilichtspiel "Eisenbarth im Geburtsort erleben"

    Kommen - erleben - genießen! Tickets selbst ausdrucken: www.okticket.de - Suchwort Oberviechtach

     








    Telefon: +49 9671 / 3070
  • Musikantenstammtisch in Schönsee

    Das ist nicht nur für Volksmusikliebhaber und Tanzbeinschwinger eine tolle Gelegenheit den Alltag einmal hinter sich zu lassen, sondern auch für jeden, der den Feierabend einmal gemütlich ausklingen lassen möchte.

    Die Stammtischmusikanten freuen sich auf Ihr Kommen!

    Telefon: 09674/1775
  • Musikantenstammtisch in Lindau

    Das ist nicht nur für Volksmusikliebhaber und Tanzbeinschwinger eine tolle Gelegenheit den Alltag einmal hinter sich zu lassen, sondern auch für jeden, der den Feierabend einmal gemütlich ausklingen lassen möchte.

    Die Stammtischmusikanten freuen sich auf Ihr Kommen!

    Telefon: 09674/1775
  • Gabi Lodermeier - Frau Veiglhofer verpilgert sich

  • Internationaler Museumstag - Festakt "50 Jahre Museum Oberviechtach"

  • Museum lädt zu einem Osterbesuch ein

  • 7. Marktmühltag mit Handwerkermarkt und Museumskirwa

    Telefon: +49 9671 / 646611
  • Wettbewerbsausstellung "Feuer & Flamme"

    Telefon: 09674 / 317
  • Freilichtspiel "Irrlichter"

    "Irrlichter" erzählt die nicht ganz frei erfundene Geschichte eines jungen Burschen, für den Grenzen keine Bedeutung haben. Weder die Grenzen zwischen Ländern, noch die Grenzen zwischen den Welten. Er ist einer von denen, die die Sprache der Bäume eher verstehen können als die Sprache der Politik. Seppi ist ein Grenzgänger der anderen Art. Er ist ein Grenzgänger zwischen den Welten und kennt das Gelichter zwischen Moos und Farn...und hört den Gesang der Elfen, der aber, so heißt es, macht verrückt. Aber was ist verrückt, wenn eine Grenze, die Menschen ihrer Freiheit beraubt, normal ist? Dieses Anderssein wird ihm in den 1950er Jahren hier am "Eisernen Vorhang" zum Verhängnis. Er soll verwahrt werden, weil er, wie man sagt, "nicht normal" ist und "Risiko" darstellt für die Politik.
  • Freilichtspiel "Pascher - Die Nacht der langen Schatten"

    Die Arbeitsgemeinschaft "Pascher" im Verein Bavaria Bohemia e.V. lädt ein zu einem Freilichtspiel am Eulenberg/Friedrichshäng bei Schönsee.
    Eingebettet in die idyllische Landschaft am Eulenberg erstreckt sich die Zuschauertribüne, gebaut aus einfachen Holzriegeln. Als Kulisse dient das alte "Bergweber-Anwesen", es lässt unwillkürlich die Gedanken in die Vergangenheit schweifen – und sofort ist der Besucher mittendrin in der Geschichte. Eine interessante und zugleich einfühlsame "Zeitreise" beginnt. Für die Erarbeitung und Umsetzung des Stückes rund ums "Paschen" konnte der bekannte Autor Martin Winklbauer aus Halsbach gewonnen werden.
  • Pferdewallfahrt nach Stadlern zum großen "Frauentag"

  • 36. Reitturnier

    Telefon: +49 9671 / 91620
  • 2. Schönseer Klöppeltage

    Veranstaltungen:

    - Ausstellungseröffnung am 12.06. um 18:00 Uhr im Centrum Bavaria Bohemia
    - Klöppelausstellungen zu diversen Themen
    - ein breit gefächertes Angebot an Klöppelkursen
    - Festveranstaltung am 16.06. um 18:00 Uhr
                     * Für Musik & Verpflegung ist gesorgt
                     * Eine besondere Modenschau wird dargeboten
                     * Anmeldung erbeten!
    - Selbstverständlich werden auch Händler aus dem In- und Ausland mit einem umfassenden Angebot am Freitag, 16.06. von 13:00 - 17:00 Uhr und am Samstag, 17.06. von 09:00 - 17:00 Uhr vertreten sein.

    Detaillierte Informationen zum Programm, sowie Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten erhalten Sie gerne in der Tourist-Information Schönsee (Freyung 1 / 92539 Schönsee) Tel. 09674/317; Mail: touristinfo@schoenseer-land.de oder im Internet unter www.schoenseer-land.de
  • Seefest in Schönsee

    Der Hahnenweiher mitten in der Stadt und die Kurparkanlagen entlang der Ascha werden dann in ein buntes Lichtermeer getaucht. Seefest in Schönsee heißt jede Menge Musik, gute Stimmung, nette Leute, Biergärten & einfach den Sommer genießen!
    Unsere kleinen Gäste finden beste Unterhaltung beim Kinderschminken, Karussell, Hüpfburgen und vieles mehr! Und für eine abwechslungsreiche Verpflegung ist bestens gesorgt – von gut bayerisch bis kulinarisch – es ist bestimmt für jeden etwas dabei.
    Auch musikalisch werden Sie einige „Leckerbissen“ finden. Und zum krönenden Abschluss gibt es ein beeindruckendes Seefestprogramm in Mitten des Sees mit anschließendem Brillant – Feuerwerk!
     
    Also kommen Sie nach Schönsee, lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie eine unvergessliche Zeit!

  • Michl Müller präsentiert "Ausfahrt freihalten"

  • Mostfest in Schönsee

  • Bürgerfest in Schönsee

  • "Mit dem Rad ins Nachbarland"

    Telefon: 09674 / 317

Gastronomie

Gastronomie in der Umgebung

Gastgeber

Gastgeber in der Umgebung

POIs

POIs in der Umgebung