Goldsteig Ultrarace

Auch im Jahr 2017 wird am Goldsteig wieder der Ultrarace-Lauf stattfinden. Ein nonstop Rennen das zu Fuß und aus eigener Körperkraft bewältigt werden muss.

Die gesamte Strecke misst 661 Kilometer, wobei 19.000 Höhenmeter im Anstieg zu überwinden sind. Das Zeitlimit beträgt dabei 192 Stunden.

Die Streckenführung verläuft fast auf der gesamten Hauptroute des Goldsteigs – Markierung gelbes „S“. Lediglich im Nationalpark-Gebiet wird auf die Alternative-Route BAYERISCH EISENSTEIN – MAUTH ausgewichen, dort folgen die Läufer dem blauen „S“. Eine weitere Ausnahme sind die Zubringer von und zum Panoramahotel am See in Neunburg.

Das Goldsteig Ultrarace ist ein Rennen, das jeder Teilnehmer in großer Autonomie absolviert wird. Jeder Läufer ist für die Organisation seiner Versorgung selbst verantwortlich. Ob ein Team den Läufer unterstützt oder ob sich der Läufer alleine durchschlägt ist alleinig Sache des Teilnehmers.

Start: 15.09.2017 um 14.00 Uhr in MARKTREDWITZ

Streckenanforderung und Zeitlimit:

  • 166 km mit 3.300 hm 48 Stunden
  • 488 km mit 15.500 hm 144 Stunden
  • 661 km mit 19.000 hm 192 Stunden

Weitere Informationen: www.goldsteig-ultrarace.de/goldsteig-ultrarace/ausschreibung/