S*M*S

Informationen

S*M*S*
Diese Kürzel stehen für Series*Memories*Stories* und beschreiben eine Ausstellung, die drei Passauer Künstler*innen ausrichten, die einen engen Bezug zu AGON eV und deren Künstlergasse Höllgasse haben. Series: die langjährige AGON-Künstlerin Beate Drexler, wohnhaft in der Höllgasse, präsentiert in Serien hergestellte Acryl- und Spachtelarbeiten, die von „Helden unserer Jugend” und „Naturgeschehen” handeln. Memories: die ausgestellten Skulpturen und Drechselarbeiten erinnern an den 2020 verstorbenen und ebenfalls langjährige AGON-Künstler Robert Lane. Auch Robert wohnte nicht nur in der Höllgasse, sondern präsentierte hier seine Arbeiten auch in einem Gewölberaum. Stories: Komplettiert wird diese Ausstellung durch Carolin Weinzierl, die zu den Werken von Beate „Herzenstexte” verfasste und als Schreibkünstlerin im Instagram Kanal unter carol.insherzenstexte auftritt.

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.