Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Termine der geführten Wanderungen am Goldsteig bis Juni 2024

Goldsteig-Schnuppertour

20.06.2024
Treffpunkt: Tourist-Info Arrach Von der Tourist-Info Arrach aus geht es über Wiesen- und Waldwege zur idyllisch gelegenen Simmereinöd. Nach dem Anstieg zum Kamm des Kaitersberges führt dich der Goldsteig nach rechts in Richtung Kötztinger Hütte. Nach der Mittagsrast wanderst du über das Steinbühler Gesenke, durch die Felsen der Rauchröhren zum Großen Riedelstein mit dem Waldschmidt-Denkmal. Der Abstieg erfolgt über den Ecker Sattel und Schwabenloch zurück nach Arrach. Teilnahmegebühr: Für Gäste mit der Lamer Winkel Gästekarte sowie Einheimische aus Arrach, Lam und Lohberg kostenlos, ansonsten 10,00 € Tourist-Info Arrach | Tel. 09943 1035 | tourist@arrach.de | www.lamer-winkel.bayern 

Etappenwanderung auf den Büchelstein

15.06.2024, 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Kerschbaum-Skilift, Grattersdorf
Sommerlichen Mischwald, knorrige Bäume, vermooste Felsen, sagenumwobene Buchen und vieles mehr zeigt dir die Naturpark-Rangerin auf der 6 Kilometer langen Wanderung auf den Büchelstein. Das Augenmerk liegt dabei auch auf den vielen kleinen Besonderheiten der Natur. Auf dem Großen Büchelstein angekommen, wartet eine tolle Aussicht über den 099Bayerischen Wald auf dich. Die Anmeldung ist bis zum 14.06.2024,16:30 Uhr möglich. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der BN Kreisgruppe Deggendorf statt. Tourist-Info Lallinger Winkel | Tel. 09904 374 oder 22 802480

Wandern auf dem Pilgerweg

16.06.2024
Treffpunkt: St. Koloman Kapelle in Warmersdorf Innere Ruhe, Kraft und Besinnung auf das Wesentliche findet man auf dem Pilgerweg – auf dem Weg zu sich selbst. Der Pilgerweg durch die Gemeinde Bodenwöhr lässt sich in beliebig viele Strecken aufteilen. Die Orte sind miteinander vernetzt, um so religiöses christliches Leben „erfahrbar“ oder „begehbar“ zu machen. Auf einem Teilabschnitt des Pilgerwegs von der Kapelle St. Koloman in Warmersdorf über die kleine Nikolaus Kirche in Altenschwand führt dich Bürgermeister Georg Hoffmann bis zum Franziskus Marterl an der Station bei Altenschwand. Tourist-Information Bodenwöhr | Tel. 09434 902273 | www.bodenwoehr.de

Drei-Tausender-Tour

19.06.2024

Treffpunkt: Tourist-Information Drachselsried
Ab Schareben geht’s zur Heugstatt und den gleichnamigen Schachten. Hier erklärt der Wanderführer die Entstehung und frühere Zweckmäßigkeit der Viehweiden. Diese Plätze und Schachten im Bayerwald werden auch als „Inseln im Waldmeer“ bezeichnet. Weiter am Qualitätswanderweg Goldsteig führt die Tour über den Enzian (1.285 m), welcher zugleich der höchste Punkt der Wanderung ist. Über das kahle, flache Gipfelplateau des Enzians führt die Tour hinab zum Hüttlschachten. Über den Hochsteinfelsen geht es dann zurück zum Ausgangspunkt, dort besteht eine Einkehrmöglichkeit. Teilnahmegebühr: Für Gäste mit ZellertalCard und Einheimische aus Arnbruck und Drachselsried kostenlos, ansonsten 5,00€ Tourist-Information Drachselsried | Tel. 09945 905033 | www.zellertal-online.de

Geführte Wanderung nach Plöß in Böhmen und ins Verlassene Dorf Bügellohe

Termine nach Vereinbarung
Die geführte Wanderung zur ehemaligen Ortschaft Plöß in Böhmen offenbart Interessantes über die deutsch-tschechische Geschichte am Eisernen Vorhang. Die 2 km lange Wanderung dauert ca. 3 Stunden ist für jedermann sehr gut zu bewältigen. Teilnahmegebühr: 60,00 € pro Gruppe, Durchführung ab 5 Personen Bei der geführten 8 km langen Wanderung zum Verlassenen Dorf Bügellohe erfährst du vom Leben in der ehemaligen Grenzsiedlung aber auch von den Veränderungen an der Grenze – auf Anfrage auch mit inszenierter Geschichtserzählung. Die Wanderung dauert ungefähr 4 Stunden. Teilnahmegebühr: 60,00 € pro Gruppe (35,00 € für gespielte Szene) Tourist-Information Schönsee | Tel. 09674 317 | touristinfo@schoenseer-land.de

Nein