Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

An einem Tag über acht Tausender

Dies ist eine der faszinierendsten Goldsteig-Etappen mit fantastischen Ausblicken über das Waldmeer.

An einem Tag über acht Tausender wandern

Unterwegs erwarten Sie urige Berghütten und acht traumhafte Gipfel mit dem König des Bayerischen Waldes zum krönenden Abschluss. Kammwanderung (identische Streckenführung mit Europäischem Fernwanderweg E6) und Königsetappe auf dem Goldsteig.

Die acht Tausender der Königsetappe am Goldsteig sind:

  1. Mühlriegel (1080 m)
  2. Ödriegel (1156 m)
  3. Schwarzeck (1238 m)
  4. Reischflecksattel (1126 m)
  5. Heugstatt (1261 m)
  6. Enzian (1285 m)
  7. Kleiner Arber (1384 m)
  8. Großer Arber (1453 m)

Streckenverlauf Goldsteig-Etappe N13 Eck → Großer Arber:

Die Acht-Tausendertour im Goldsteig-Tourenplaner: www.goldsteig-wandern.de

Tour-Daten Goldsteig-Etappe N13:

  • Länge ca. 16 km
  • Wanderzeit ca. 06:45 Std., 1.044 hm
  • Schwierigkeit: schwer
  • Start: Parkplatz am Berggasthof Eck
  • Ziel: Großer Arber/Brennes

Einkehrmöglichkeiten:

Verkehrsanbindung:

  • Wanderbus Linie 618, RBO 6065 (Anfang Juli bis Ende Oktober) von Lam nach Eck. Bitte Fahrplan beachten.
  • Ab Arberbergbahn-Talstation - Brennes zurück nach Lam mit dem Bus Linie 590.
  • Informationen zum Rufbus

Kartenmaterial:
Lamer Winkel, zwischen Osser und Arber (ISBN 978-3-932115-32-5)

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.