Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Reklame Museum Thanstein

Mittlerweile ist Werbung zu einer eigenen Kunstform aufgestiegen. Doch wie sahen die Anfänge der Disziplin aus? Das im März dieses Jahres eröffnete Reklame Museum Thanstein befasst sich mit den Anfängen der Werbung, dabei liegt der Fokus auf den Jahren 1880 bis 1960.

Aus diesem Grund hat man sich auch bewusst für den Begriff Reklame entschieden, mit dem "empfehlende Anzeigen" damals bezeichnet wurden. Zu sehen gibt es wunderbar nostalgische Blech- und Emailschilder, die an Bahnhöfen, Scheunen und Tante-Emma-Läden für diverse Güter warben.

Öffnungszeiten

Das Reklame Museum ist an ausgewählten Terminen jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.