Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Stadtpfarrkirche St. Michael

Seit rund 250 Jahren steht der Turm von St. Michael als ein Wahrzeichen Weidens. Die prunkvolle Barockkirche darf bei einem Stadtrundgang durch Weiden nicht fehlen.

Stadtpfarrkirche St. Michael in Weiden in der Oberpfalz.
Stadtpfarrkirche St. Michael in Weiden in der Oberpfalz.  - © Tourist-Information Stadt Weiden i.d.OPf.

Umgestaltung, Stadtbrände und Einsturz gehören zur wechselvollen Geschichte der Stadtpfarrkirche St. Michael. Heute erscheint die evangelische Kirche als prunkvolle Barockkirche, die bei einem Stadtrundgang durch Weiden nicht fehlen sollte.

Im Jahr 1653 wurde in der eigentlich evangelischen Kirche eine katholische Messe gefeiert, was dazu führte, dass offiziell im Jahr 1663 die Kirche St. Michael als Simultaneum eingeführt wurde. Die katholische Kirchengemeinde ist im Jahr 1900 nach St. Josef gezogen, wodurch das über 200 Jahre andauernde Simultaneum beendet wurde.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.