Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Zwieseler Osternest

Jährlich am Karsamstag und Ostersonntag findet in der Glasstadt Zwiesel die wohl größte Ostereiersuche im Bayerischen Wald statt.

Viel Spaß bei der Ostereiersuche in Zwiesel
Viel Spaß bei der Ostereiersuche in Zwiesel - © Tourist-Info Zwiesel

Im Stadtgebiet Zwiesel werden 4.000 farbige Kunststoffeier versteckt. An der Ostereiersuche dürfen alle Kinder bis einschließlich zwölf Jahren teilnehmen. Wer acht oder weniger Ostereier gefunden hat, darf diese an einem der beiden Tage im Rathaus abgeben. Als Gegenleistung erhalten die Kinder pro gefundenes Ei ein Los, mit dem sie tolle Preise gewinnen können.

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an der Ostereiersuche ist kostenlos.
  • Mitmachen dürfen alle Kinder bis einschließlich zwölf Jahre.

Buntes Rahmenprogramm

Die offizielle Eröffnung des Zwieseler Osternest findet am Karsamstag um 10:00 Uhr in der Mittelschule Zwiesel mit dem Zauberer Waltini statt.

Die erstmals im Jahr 2010 durchgeführte Aktion wird von einem attraktiven Rahmenprogramm begleitet:

Das vollständigen Osternest-Programm sowie weitere Informationen bezüglich der Eiersuche finden Sie auf der Website oder direkt bei der Tourist-Information Zwiesel.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.