Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Haibach

In einer windgeschützten Talmulde, umgeben von bewaldeten Höhen, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Haibach. Stille Wanderwege, sehenswerte Kirchen und Kapellen und die Burgruine am Hofberg sind die Highlights der Region.

Staatlich anerkannter Erholungsort Haibach im Bayerischen Wald
Staatlich anerkannter Erholungsort Haibach im Bayerischen Wald - © Tourist-Info Haibach-Elisabethszell

Die Gemeinde mit den beiden Erholungsorten Haibach und Elisabethszell, befindet sich in der Urlaubsregion St. Englmar.
Eine Vielzahl an Natur- und Kulturschönheiten wartet auf Sie.

Pfarrkirche in Elisabethszell

Haibach

Elisabethszell in der Urlaubsregion St. Englmar im Bayerischen Wald, war früher eine Filiale der Pfarrei Haselbach.

Details

Kneippanlage in Elisabethszell

Haibach

Lage: Wassertretbecken (ca. 30 m²) im Ortsteil Elisabethszell (In der Pointen) der Gmeinde Haibach.
Kontakt:
Tourist-Information Haibach/Elisabethszell
Schulstraße 1
94353 Haibach-Elisabethszell
Tel. +49 (0)9963/943039-15
Fax +49 (0)9963/943039-29
tourismus@haibach-sr.bayern.de

Details

Naturlehrpfad Elisabethszell

Haibach

Auf dem ca. 5,5 km langem Rundweg mit neun Infotafeln können Sie die herrliche Natur und Fauna kennenlernen und genießen.

Details

Freibad Haibach

Haibach

Das solarbeheizte Haibacher Freibad liegt inmitten einer reizvollen Landschaft im Talkessel von Haibach in der Urlaubsregion St. Englmar im Bayerischen Wald.

Details

Hofbergmuseum - Burgruine Haibach

Haibach

Im Hofbergmuseum, im renovierten Stall der Burgruine Haibach im Bayerischen Wald, werden historische Geräte, Maschinen, Möbel und Werkzeuge ausgestellt.

Details
Karte

Adresse

Tourist-Information Haibach-Elisabethszell

Schulstraße 1
94353
 Haibach

Telefon 09963/94303915

Fax 09963/94303929
tourismus@haibach-sr.bayern.de
Website