Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Geführte Wanderungen

Ihr wandert gerne in Gesellschaft? Und erhaltet gerne interessante Infos auf euren Wanderungen? Dann sind die geführten Wanderungen am Goldsteig bestimmt interessant und goldrichtig für euch!
Bitte meldet euch für die Wanderungen im Vornherein unter den angegebenen Telefonnummern und E-Mail-Adressen an.

Ein schönes Erlebnis: Mit Gleichgesinnten gemeinsam auf dem Goldsteig wandern
Ein schönes Erlebnis: Mit Gleichgesinnten gemeinsam auf dem Goldsteig wandern. © Tourismusverband Ostbayern e.V., Foto: Andreas Hub

Termine der geführten Wanderungen am Goldsteig 2022

Im Jubiläumsjahr gibt es eine abwechslungsreiche Auswahl an geführten Wanderungen am Goldsteig. Wissenwertes zu Natur und Geschichte, tolle Gespräche und versteckte Ecken, an denen man sonst vorbei gewandert wäre: Auf den geführten Wanderungen am Goldsteig erwartet euch das alles. Entdeckt den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald ganz intensiv – egal ob Gast oder Einheimischer, hier lernt jeder garantiert etwas Neues dazu.

Alle Wanderungen im Goldsteig Magazin ansehen

Auf den Spuren der Goldwäscher, jeden Donnerstag, 13:00 – 15:30 Uhr
Entlang der Großen Ohe wurde in früheren Zeiten nach Gold gesucht. Bei einer geführten Wanderung entlang des Kloster lzes (Moorgebiet) werden die heute noch sichtbaren Seifenhügel begutachtet – und am historisch anmutenden Goldwaschplatz bekommt jeder die Gelegenheit, selbst Gold zu waschen. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie! Eine Anmeldung ist erforderlich.
Tourist-Info St. Oswald-Riedlhütte, Tel. 0800 0776650

Goldsteig-Schnuppertour, 18.08.2022, 10:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Info Arrach
Von der Tourist-Info Arrach aus geht es über die idyllisch gelegene Simmereinöd zum Kamm des Kaitersbergs. Nach der Mittagsrast in der Kötztinger Hütte wandern Sie über das Steinbühler Gesenke durch die Felsen der Rauchröhren zum Großen Riedelstein mit dem Waldschmidt-Denkmal. Der Abstieg erfolgt über den Ecker Sattel und Schwabenloch nach Arrach. Teilnahmegebühr: 10,00 €, für Gäste mit der Lamer Winkel Gästekarte sowie Einheimische aus Arrach, Lam und Lohberg kostenlos
Tourist-Info Arrach, Tel. 09943 1035, tourist@arrach.de , www.lamer-winkel.bayern 

Erlebnis-Kräuterwanderung, ab 14.07.2022 alle 14 Tage, 13:00-16:30Uhr
Bei dieser geführten Wanderung bekommen Sie Einblicke in die Kräuterwelt des Bayerischen Waldes. Entlang des Wanderweges zum Ortsteil Seebachschleife entdecken Sie am Wegesrand garantiert allerlei hilfreiche und schmackhafte Pfanzen und erfahren, für was die Kräuter genutzt werden können. Zum Schluss kehren Sie noch ein – inklusive Kaffee und Kuchen. Die Rückfahrt erfolgt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (mit Gästekarte gratis).
Teilnahmegebühr: 8,00 €
Tourist-Information Bayerisch Eisenstein, Tel. 09925 9019001, www.bayerisch-eisenstein.de

Wo der Teufel seine Suppe kocht – Steine und Mythen in der Kleinen und Großen Teufelsküche
06.08.2022, 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Rothenbürger Weiher, Rothenbürger Straße, 95643 Tirschenreuth
Entlang des Rothenbürger Weihers, einem der größten in der Tirschenreuther Teichpfanne, geht es durch ein Felsenlabyrinth zu einem imposanten Wackelstein. Geoparkrangerin Angela Scharnagl erläutert auf dem weiteren Weg ins mystische Tal der „Großen Teufelsküche“ mit ihrem steinernen Suppenkessel die erdgeschichtlichen Hintergründe. Teilnahmegebühr: 6,00 €, Kinder frei
GEOPARK Bayern-Böhmen e. V., Tel. 09602 9398166, www.geopark-bayern.de

Himmelsereignisse: Laurentius Tränen
12.08.2022, 20:00 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Wistlberg, Buchwaldstraße 51, Mauth
In kaum einem anderen Gebiet Deutschlands können Sie den Sternenhimmel so gut ohne störende Einflüsse künstlichen Lichts beobachten, wie in der gering besiedelten, grenzüberschreitenden Natur- und Nationalparkregion Bayerischer Wald und Böhmischer Wald. Genießen Sie den Sternenhimmel und begleiten Sie Experten bei besonderen Himmelsereignissen! Der August ist übrigens der aktivste Sternschnuppenmonat. Die Ursache liegt im Perseiden-Strom, im Volksmund auch „Laurentius‘ Tränen“ genannt. Bis zu 100 Meteore in der Stunde sind keine Seltenheit. Schon alleine deswegen lohnt es sich, den langjährigen Waldführer Max Greiner auf dieser besonderen Wanderung zu begleiten.
Teilnahmegebühr: Erwachsener ohne Nationalpark-Card: 5,00 €, Erwachsene mit Nationalpark-Card: 2,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: kostenlos
Nationalpark Führungsservice, Tel. 0800 0776650, nationalpark@fuehrungsservice.de , www.nationalpark-bayerischer-wald.de

Geführte Wanderung nach Plöß in Böhmen und ins Verlassene Dorf Bügellohe
Termine nach Vereinbarung
Die geführte Wanderung zur ehemaligen Ortschaft Plöß in Böhmen offenbart Interessantes über die deutsch-tschechische Geschichte am Eisernen Vorhang. Die ca. 2 km lange Wanderung ist für jedermann sehr gut zu bewältigen. Bei der geführten 8 km langen Wanderung zum Verlassenen Dorf Bügellohe erfahren Sie vom Leben in der ehemaligen Grenzsiedlung aber auch von den Veränderungen an der Grenze – auf Anfrage auch mit inszenierter
Geschichtserzählung.
Tourist-Information Schönsee, Tel. 09674 317, touristinfo@schoenseer-land.de

Urwaldspaziergang, jeden Mo, 10:30 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Zwieselerwaldhaus, Parkplatz Brechhäuslau
Erleben Sie zusammen mit einem Ranger das ursprüngliche und eindrucksvolle Urwaldgebiet Mittelsteighütte am Fuße des Großen Falkensteins. Mächtige Baumriesen zwischen bereits abgestorbenen Buchen und Tannen, die von einer üppigen Pilzflora besiedelt werden, sind ein wichtiger Rückzugsort für Urwaldreliktarten.
Nationalparkführungsservice, Tel. 0800 0776650, www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

Nachts im Reich der Tiere, jeden Di, 19:00 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Infopavillon am Parkplatz P1, Nationalparkzentrum Lusen, Neuschönau
Welche Tiere sind nachtaktiv? Heulen Wölfe den Mond an? Schläft der Elch? In der Dämmerung, wenn es ruhiger wird im Tierfreigelände, kommen viele Tiere aus ihren Verstecken und lassen sich hervorragend beobachten. Begeben Sie sich auf Spurensuche, lauschen Sie den Geräuschen des abendlichen Waldes und machen Sie dabei spannende Entdeckungen. Die leichte Tour ist für die ganze Familie geeignet und verläuft ohne besondere Höhenunterschiede auf gut ausgebauten Wegen. Kosten: 5 €, Kinder kostenfrei, mit Nationalpark-Card oder GUTi: 2,50 €
Nationalpark Führungsservice, Tel. 0800 0776650, nationalpark@fuehrungssservice.de, www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

Öffentliche Stadtführung Weiden, jeden Sa ab Mai, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Weiden
Sind Sie auf der Etappe 4 des Goldsteigs unterwegs, lohnt sich ab Wilchenreuth ein Abstecher nach Weiden in der Oberpfalz. An einem Samstagvormittag können Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang kennenlernen. Gemeinsam mit einem Stadtführer erkunden Sie imposante Kirchen, schmucke Gässchen und die Altstadt mit den farbenprächtigen Giebelhäusern aus der Renaissance. Nach dem Stadtrundgang können Sie noch in der Altstadt verweilen und es sich inmitten dieser traumhaften Kulisse in den zahlreichen Cafés und Restaurants gut gehen lassen.
Tourist-Information Stadt Weiden i.d.OPf., Tel. 0961 814131, www.weiden-tourismus.info

Waldbaden mit Margit, 10.08.2022, 09:30 – 12:30 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Poschinger Hütte Arnbruck oder Gemeindezentrum Arnbruck
Eintauchen in die Stille das Waldes, den Wald mit allen Sinnen bewusst wahrnehmen und den Alltag hinter sich lassen. Die frische, würzige Waldluft genießen und gleichzeitig sein Wohlbe nden stärken. In langsamem Tempo bewegen Sie sich bei dieser Wanderung durch den Wald und achten verstärkt auf die Umgebung. Lassen Sie sich überraschen, was es alles zu entdecken gibt in den Wäldern rund um Arnbruck. Bitte bringen Sie ein kleines Handtuch, ein Sitzkissen sowie Verpflegung mit.
Tourist-Info Arnbruck, Tel. 09945 941017, www.zellertal-online.de , tourist-info@arnbruck.de

Weitere Termine 2022

jeden Dienstag:  Mit dem Ranger unterwegs
10:30 – 16:00 Uhr
Finsterau, Parkplatz Wistlberg
Nationalparkführungsservice, Tel. 0800 0776650, www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

jeden Dienstag: Erlebniswanderung durch die Wildbachklamm Buchberger Leite
13:00 – 17:00 Uhr
Wanderparkplatz, Zuppingerstr. 31, Freyung
Tel. 08551 588150

jeden Dienstag: Steinklamm-Wanderung
13:00 – 15:30 Uhr
Parkplatz neben Hauptstr. 18, Spiegelau
Tel. 0800 0776650, nationalpark@fuehrungsservice.de

jeden Mittwoch: „Riechen und schmecken, die Natur neu entdecken“ – Kräuterführung mit der Kräuterpädagogin
09:30 – 11:30 Uhr
Tourist-Info Arrach Tourist-Info Arrach, Tel. 09943 1035, tourist@arrach.de, www.lamer-winkel.bayern

jeden Mittwoch: Baumgiganten im Nationalpark
11:00 Uhr
Zwieslerwaldhaus Nationalparkführungsservice, Tel. 0800 0776650, Lindberg, www.nationalpark-bayerischer-wald.de

jeden Mittwoch: Geheimnisvolle Bienenwelt
16:00 – 18:00 Uhr
Parkplatz Neuer Friedhof, Schönbrunner Straße, Freyung, Tel.08551 588150

jeden Donnerstag: In der Dämmerung zu Wolf und Luchs; Abendführung durch das Tierfreigelände
Juli: 20:30 -22:30 Uhr / August:19:30 – 21:30 Uhr
Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Tel. 0800 0776650, nationalpark@fuehrungsservice.de

jeden Freitag: Urwaldsteig
11:15 – 15:15 Uhr
Bahnhof Bayerisch Eisenstein, Tel. 0800 0776650

jeden Samstag: Öffentliche Führung durch die Max-Reger-Stadt Weiden
10:00 Uhr Weiden, Altes Rathaus
Tel. 0961 814131, tourist-information@weiden.de

11.08.2022: Auf den Spuren des Räuber Heigl
09:30 – 15:30 Uhr; Bahnhof Arrach
Tourist-Info Arrach, Tel. 09943 1035, tourist@arrach.de , www.lamer-winkel.bayern

jeden Freitag: Familienabenteuer am Bach – Entdeckungstour zum Biber und anderen Bachbewohnern
10:00 – 11:30 Uhr Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel
Tel. 0800 0776650, nationalpark@fuehrungsservice.de

25.08.2022: Zu den Türmen am Hohenbogen
09:30 – 17:00 Uhr Bahnhof Arrach Tourist-Info Arrach, Tel. 09943 1035, tourist@arrach.de ,www.lamer-winkel.bayern

jeden Donnerstag: Rund um den großen Arbersee
10:45 – 12:15 Uhr Arberseehaus
Tel. 09925 9019001

15.08.2022 Schwellhäusel
Norma Parkplatz,
Schönberg Bayerischer Waldverein, Sektion Schönberg, Tel. 08554 960442

20.08.2022 Sonnenaufgangswanderung zum Hirschenstein
04:45 – 08:15 Uhr Ferienregion Hirschenstein, Sepp, Tel. 0151 58411303

25.08.2022 Pröller –Käsplatte
09:45 – 15:00 Uhr Rathaus / Tourist-Information Sankt Englmar, Tel. 09965 840320

27.08.2022 Goldsteigwanderung zur Schönbuchenkapelle
14:00 – 17:00 Uhr Wanderparkplatz Hammerkröblitz
Tourist-Information Neunburg vorm Wald, Tel. 09672 9208421, tourist-info.stadt@neunburg.de

30.08.2022 Wanderung in den Böhmerwald
13:45 – 17:00 Uhr Grenzübergang Bischofsreut / Fußübergang Marchhäuser
Tourist-Info Haidmühle, Tel. 08556 9726320