Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Zubringer, Rundwege und Alternativrouten zum Goldsteig

Weil der Goldsteig nicht überall hinführt, aber von vielen Orten aus erreichbar ist, wurden zahlreiche Zuwege, Rundwege und Alternativrouten zum Goldsteig errichtet. Sie sind nach Goldsteig-Kriterien beschildert und führen immer zur Hauptroute. Alle Zu- und Verbindungswege zu den Goldsteig Haupttrassen sind sowohl in Ostbayern als auch in Tschechien mit einem blauen "S" markiert.

Rund 840 km blau-weiß markierte Zubringer, Rundwege und Alternativrouten

Die Liste der Zuwege ist lang, hierdurch konnten zahlreiche Orte an das Goldsteig-Wegenetz angebunden werden. Durch die Kombination von Zuwegen mit der Haupttrasse lässt sich der Goldsteig beispielsweise auch auf Wochenendausflügen erkunden.