Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Goldsteig 11 Mal anders

Der Goldsteig für Gourmets, Grenzgänger, Burgenliebhaber, Ruhesuchende und Abenteurer. Wir haben 11 Tipps für alle Wanderer, die den Goldsteig aus einer andereren Perspektive kennenlernen wollen.

Waldgeschichten voller Mystik und Poesie

Waldgeschichten voller Mystik und Poesie

Goldsteig, der Top Trail of Germany auf dem „Grünen Dach Europas“, fasziniert mit einer so hügeligen wie baumreichen Landschaft – und jeder Menge Waldgeschichten am Wegesrand. Wer wohlige Gruselschauer genießt, liegt mit diesen Goldsteig-Etappen genau richtig.

Zeitreise auf den Spuren Kaiser Karls IV.

Zeitreise auf den Spuren Kaiser Karls IV.

Eine der wohl wichtigsten Verbindungen zwischen Bayern und Böhmen war die "Goldene Straße" zwischen Bärnau und Tachov. Heute lädt die historische Route zu einer einfachen Goldsteig-Wanderung mit Kunst, Kultur und Zeitreise ein.

Im Rausch des Goldes

Im Rausch des Goldes

Die "Goldenen Geotope" im Oberpfälzer und Bayerischen Wald schicken Groß und Klein auf die Spur einstiger Goldsucher und machen Bergbaugeschichte lebendig. Mit ein bisschen Spürsinn und Glück können Sie auf dem Goldsteig das edelste aller Metalle finden und sogar das "Oberviechtacher Goldwäscherdiplom" ablegen.

Durchs Land der 1000 Burgen

Durchs Land der 1000 Burgen

Der Oberpfälzer Wald verleiht der Fantasie Flügel. Denn hier gibt es so viele Burgen wie nirgends sonst in Deutschland! Als imposante Festungen und verwitterte Ruinen legen sie Zeugnis ab von der wechselvollen Vergangenheit der Region. Hier finden Sie drei Touren-Tipps für Burgenliebhaber.

Grenzgehen mit offenem Blick

Grenzgehen mit offenem Blick

Auf dem Goldsteig ist der Weg das Ziel – und so manche Grenzerfahrung Programm. Seit Mai 2018 können Wanderer an 13 Grenzübergängen unkompliziert zwischen dem Goldsteig in Ostbayern und seinem böhmischen Bruderweg, der Zlatá Stezka, wechseln. Doch sind Wanderungen nicht die einzigen Attraktionen im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet.

Ge(h)schaffen für Gourmets

Ge(h)schaffen für Gourmets

Grenzenloser Genuss: Der Goldsteig serviert neben Naturschönheiten auch kulinarische Schmankerl aus der Region. Entlang der 660 Kilometer langen Qualitätswanderroute servieren wanderfreundliche Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner in Wirtshäusern, Biergärten und guten Stuben die kulinarische Vielfalt des Oberpfälzer, Bayerischen und Böhmerwalds.

Indian Summer am Goldsteig

Indian Summer am Goldsteig

Berauschende Farbenspiele, gemixt mit würziger Waldluft und einem Schuss Mystik: Der Goldsteig im Oberpfälzer und Bayerischen Wald hat das Beste, was der Wanderherbst zu bieten hat. Auf diesen drei Wandertouren zeigt sich die Natur besonders fotogen und beeindruckend.

Fantastisch frei - Gipfelglück am Goldsteig

Fantastisch frei - Gipfelglück am Goldsteig

Wer auf dem Goldsteig wandert, geht gerne an seine Grenzen - und noch lieber darüber hinaus. Im Oberpfälzer und Bayerischen Wald erwarten Sie panoramastarke Gipfeltouren, Aussichtstürme und uralte Baumriesen. Sie möchten grenzenlose Freiheit und Höhenluft schnuppern? Dann merken Sie sich folgende Goldsteig-Etappen vor.

Da kannst Du was erleben! Goldsteig für Familien

Da kannst Du was erleben! Goldsteig für Familien

Wandern auf dem Goldsteig macht auch Kindern Spaß. Er birgt eine Menge spannender Geschichten, ist wie geschaffen für Familienferien und auch für Eltern erholsam. Sehen Sie hier die Familienhighlights im Oberpfälzer und Bayerischen Wald. 

Tierisch unterwegs am Goldsteig

Tierisch unterwegs am Goldsteig

Alpakas, Strauße, Uhus, Rentiere oder Esel - Tiere am Goldsteig machen jede Wanderung noch ein Stück spaßiger und abwechslungsreicher. Auf diesen Touren sind tierische Begegnungen garantiert!

Oasen der Ruhe am Goldsteig

Oasen der Ruhe am Goldsteig

Einmal Stille tanken, bitte - aber wo? Auf dem Goldsteig im Oberpfälzer und Bayerischen Wald. Deutschlands längster Qualitätswanderweg bringt Sie weg vom Lärm des Alltags und bietet auf seiner Route zwischen Marktredwitz und Passau etliche Abschnitte, auf denen Sie in die Natur hineinhorchen und zur Ruhe kommen können.