Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Zur Merkliste hinzufügen

Waldschmidthaus

Offiziell Rachelschutzhaus genannt, ist auf einer Höhe von 1.360 m die höchstgelegene Berghütte im Bayerischen Wald. Sie befindet sich direkt unterhalb des Großen Rachel (1.453 m). Wanderer werden von nun an im Sommerhalbjahr täglich von 10 bis 17 Uhr mit kühlen Getränken und leckeren Brotzeiten versorgt.

Öffnungszeiten Waldschmidthaus (Rachelschutzhaus):

Das Waldschmidthaus auf dem Rachel ist im Sommerhalbjahr täglich von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Das Waldschmidthaus ist in der Wintersaison geschlossen.

Tipp: Seeblick

Beim Waldschmidthaus dem Wegweiser "Seeblick" folgen und einen wunderbaren Blick auf den tief unten liegenden Rachelsee erleben!

Wie erreichen Sie das Waldschmidthaus?

  • vom Parkplatz-Gfäll (Igel-Busse im Sommerhalbjahr halbstündlich von Spiegelau): 1 Std.
  • vom Klingenbrunner Bahnhof: 2 Std.
  • von Frauenau: 2,5 Std.
  • von Spiegelau (über Föhraufilz und Gfäll-Parkplatz): 3 Std.
  • von der Racheldiensthütte (über den Rachelsee und den Großen Rachel): 3 Std

Das Waldschmidthaus liegt an folgenden Wanderwegen:

Die Besucherzentren im Nationalpark:

Adresse

Waldschmidthaus (Rachelschutzhaus)
Klingenbrunn-Bahnhof 30
94518 Spiegelau

Informationen: Touristinfo Spiegelau: 08553/ 960017 oder Touristinfo St. Oswald-Riedlhütte: 08553/ 6083

Seit November 2017 befindet sich das Waldschmidthaus im Eigentum des Freistaats Bayern.

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein